A Scene at the Sea
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung unvollständig. Wie geht es weiter?

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Das Meer war ruhig
Originaltitel: あの夏、いちばん静かな海。
Ano natsu, ichiban shizukana umi.
Produktionsland: Japan
Erscheinungsjahr: 1991
Länge: 101 Minuten
Originalsprache: Japanisch
Stab
Regie: Takeshi Kitano
Drehbuch: Takeshi Kitano
Produktion: Masayuki Mori
Takio Yoshida
Musik: Joe Hisaishi
Kamera: Katsumi Yanagishima
Schnitt: Takeshi Kitano
Besetzung
  • Kuroudo Maki als Shigeru
  • Hiroko Oshima als Takako
  • Sabu Kawahara als Takoh
  • Nenzo Fujiwara als Nakajima

Das Meer war ruhig (jap. あの夏、いちばん静かな海。, Ano natsu, ichiban shizukana umi., wörtlich: „Jener Sommer, das ruhigste Meer.“; engl. A Scene at the Sea) ist ein japanischer Spielfilm aus dem Jahr 1991. Regie bei dem Liebesfilm führte Takeshi Kitano, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Kuroudo Maki und Hiroko Oshima. Der Film kam am 19. Oktober 1991 in die japanischen Kinos.

Handlung

Shigeru ist taub geboren. Er hat einen Teilzeitjob bei der Müllabfuhr. Seine Freundin Takako teilt sein Schicksal – sie ist ebenfalls taub. Während seiner normalen Route mit dem Müllwagen entdeckt Shigeru in einem Müllhaufen ein kaputtes Surfboard. Shigeru nimmt es mit und nimmt sich vor, sich selbst das Surfen beizubringen.

Hartnäckig verfolgt er sein Ziel, erst verlacht, doch er wird immer besser. Schließlich wird ihm wiederholt seine Behinderung zum Verhängnis, etwa bei der Teilnahme an einer Surfmeisterschaft, zu der er von seinem Mentor (Besitzer des Surfladens) ermutigt wurde. Da er bei der Surfmeisterschaft nicht hört, als er aufgerufen wird, wird er disqualifiziert.

Etwas später über Shigeru wieder am Strand, doch als Takako ihn besuchen möchte, findet sie nur noch das Surfbrett am Strand. Shigerus Vorliebe kostete ihne letzten Endes das Leben.

Auszeichnungen

Der Film war bei japanischen Filmpreisen erfolgreich. So wurde er bei den Japanese Academy Awards 1992 in den Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bester Schnitt und Bestes Drehbuch nominiert und gewann in den Kategorien Beste Musik und Beste Nachwuchsdarstellerin (Hiroko Oshima). Bei den japanischen Blue Ribbon Awards 1992 erhielt der Film Auszeichnungen als Bester Film und für die Beste Regie. Bei den Kinema Junpo Awards erhielt Das Meer war ruhig den Publikumspreis.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Scene at the Sea — Infobox Film | name = A Scene at the Sea director = Takeshi Kitano producer = Masayuki Mori writer = Takeshi Kitano starring = Claude Maki Hiroko Oshima Sabu Kawahara Susumu Terajima Katsuya Koiso Testsu Watanabe music = Joe Hisaishi… …   Wikipedia

  • The Dancers at the End of Time —   …   Wikipedia

  • At the Gates — Infobox musical artist Name = At the Gates Img capt = At the Gates concert at Sweden Rock Festival, 2008. Img size = 250 Landscape = Yes Background = group or band Years active = 1990–1996, 2007–2008 Origin = Gothenburg, Sweden Genre = Melodic… …   Wikipedia

  • A Voice in the Wilderness (Babylon 5) — Infobox Television episode Title = A Voice in the Wilderness Series = Babylon 5 Caption = Season = 1 Episode = 18 19 Airdate = 27 July 1994 (part 1) 3 August 1994 (part 2) Production = 120 121 Writer = J. Michael Straczynski Director = Janet… …   Wikipedia

  • A Portrait of the Artist as a Young Man — infobox Book | name = A Portrait of the Artist as a Young Man title orig = translator = image caption = Cover of the first English book edition, 1917 author = James Joyce cover artist = country = Ireland language = English series = genre =… …   Wikipedia

  • Godzilla vs. the Sea Monster — Japanese poster Directed by Jun Fukuda Produ …   Wikipedia

  • Twenty Thousand Leagues Under the Sea — This article is about the novel. For other uses, see Twenty Thousand Leagues Under the Sea (disambiguation). Twenty Thousand Leagues Under the Sea   …   Wikipedia

  • Down to the Sea in Ships — This article is about the 1922 silent film. For the Burl Ives album, see Down to the Sea in Ships (album). Down to the Sea in Ships Newspaper advertising Directed by …   Wikipedia

  • Stories from the City, Stories from the Sea — Studio album by PJ Harvey Released …   Wikipedia

  • Sherman's March to the Sea — For other uses, see Sherman s March (disambiguation). Engraving by Alexander Hay Ritchie depicting Sherman s March …   Wikipedia

  • Voyage to the Bottom of the Sea — Infobox Film name = Voyage to the Bottom of the Sea caption = 1961 movie poster director = Irwin Allen producer = Irwin Allen writer = Irwin Allen and Charles Bennett starring = Walter Pidgeon Joan Fontaine Barbara Eden Peter Lorre Robert… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”