A Storm in Summer
Filmdaten
Deutscher Titel: Sommer der Freundschaft
Originaltitel: A Storm in Summer
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2000
Länge: 98 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK -
Stab
Regie: Robert Wise
Drehbuch: Rod Serling
Produktion: Robert Halmi Jr., Renée Valente
Musik: Cynthia Millar
Kamera: Albert J. Dunk
Schnitt: Jack Hofstra
Besetzung

Sommer der Freundschaft ist ein Filmdrama von Robert Wise aus dem Jahr 2000. Es ist ein Remake eines Fernsehfilms aus dem Jahr 1970.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Abel Shaddick ist ein jüdischer Kleinunternehmer in Fairview, Bundesstaat New York. Sein Sohn ist im Zweiten Weltkrieg beim Angriff auf Stuttgart umgekommen. Der alte Herr trauert noch 25 Jahre später -1969- um ihn, kommt nicht über seinen Tod hinweg. Er ist mit der Zeit immer verbitterter geworden und im Ort deshalb nur wenig beliebt. Bei ihm wohnt unregelmäßig sein nichtsnutziger Neffe Stan, der in keiner Weise an seinen Sohn heranreicht. Als Abel erfährt, dass sein Neffe, nur um sich beliebt zu machen, versprochen hat einem afroamerikanischen Kind aus Harlem ein Sommerurlaubsquartier zu bieten, ist er zunächst damit unzufrieden. Weiß er doch, dass sein Neffe dies nicht ernst gemeint hat. Außerdem denkt er, dass der Junge nun bei ihm bleiben solle, da der Neffe sich ja sowieso nicht kümmern wird. Daher ist er dem Jungen gegenüber ablehnend als dieser schließlich in Fairview eintrifft, sein Neffe sich aber schon wieder aus dem Staub gemacht hat.

Zunächst möchte der Delikatessen-Laden Besitzer den kleinen Herman wieder zurück schicken, der fordert ihn jedoch mit seiner offenen Art heraus und Abel fühlt sich an seiner Ehre gepackt den Jungen doch bei sich zu behalten und ihm angenehme Sommerferien zu bieten. Der Junge bringt den alten Herrn dazu, das erste Mal seit dem Tod seines Sohnes, wieder angeln zu gehen.

So entsteht im Laufe des Films tatsächlich eine Verbindung zwischen den beiden, die man durchaus als Freundschaft bezeichnen kann. Der Junge, ein Schwarzer, und der alte Mann, ein Jude, bieten den Menschen in ihrer Umgebung im Jahr 1969 ein durchaus seltsames Pärchen, dass jedoch mit der Zeit zusammenwächst und sich seiner Gemeinsamkeit als die Anderen bzw. Außenseiter bewusst wird, die teilweise in ständiger Angst vor Übergriffen leben müssen.

Das wird besonders deutlich, als die Beiden nach dem Kinobesuch von jugendlichen Motoradrowdies angepöbelt werden und danach ein aufschlussreiches Gespräch miteinander führen.

Nachdem Abel von Hermans Großmutter die Nachricht vom Tod des Bruders des Jungen erhält bricht für Abel eine Welt zusammen. Hermans Bruder ist im Vietnamkrieg gefallen. Der Mann fühlt sich zurückerinnert an die Zeit des Todes seines eigenen Sohns. Am nächsten Tag reist Herman zurück nach Harlem, New York. Abel Shaddick bleibt zurück in Fairview und erhält am Ende des Filmes einen Anruf von seinem Neffen, der wieder einmal bei einem Vorstellungsgespräch gescheitert ist und nun erneut zurück zu Abel kommen und einziehen will...

Kritiken

Aaron Beierle lobte in „DVD talk“ die Leistungen der Schauspieler. (Quelle)

Auszeichnungen

  • „Sommer der Freundschaft“ gewann 2001 als bester Familienfilm den Young Artist Award. Aaron Meeks wurde für den Young Artist Award nominiert.
  • Rod Serling gewann 2001 den Writers Guild of America Award.
  • Die Produzenten gewannen 2001 den Daytime Emmy Award. Peter Falk und Rod Serling wurden für den Daytime Emmy Award nominiert.

Anmerkungen

Das Drama wurde in Vancouver gedreht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Storm of Swords — infobox Book | name = A Storm of Swords title orig = translator = image caption = US Hardcover Edition author = George R. R. Martin cover artist = Steve Youll country = United States language = English series = A Song of Ice and Fire genre =… …   Wikipedia

  • Storm in the Heartland — Infobox Album Name = Storm in the Heartland Type = studio Artist = Billy Ray Cyrus |thumb Released = 1994 Recorded = Genre = Country Length = 55:18 Label = Mercury Producer = Jim Cotton Joe Scaife Reviews = *Allmusic rating|3|5… …   Wikipedia

  • Good Man in a Storm — Song infobox Name = Good Man in a Storm Artist = Level 42 Album = World Machine Released = 1985 track no = 8 Recorded = Genre = Rock Length = 4:59 Label = Polydor Writer = Phil Gould Producer = Wally Badarou Level 42 prev = Dream Crazy prev no =… …   Wikipedia

  • Take a Look in the Mirror — Studio album by Korn Released November 21, 2003 …   Wikipedia

  • A Tale of Two Cities — Infobox Book | name = A Tale of Two Cities title orig = translator = image caption = The title page of the first edition of A Tale of Two Cities . author = Charles Dickens cover artist = country = United Kingdom language = English series = genre …   Wikipedia

  • Storm chasing — is broadly defined as the pursuit of any severe weather condition, regardless of motive. A person who chases storms is known as a storm chaser, or simply a chaser. While witnessing a tornado is the single biggest objective for most chasers, many… …   Wikipedia

  • Storm Lake, Iowa —   City   Location of St …   Wikipedia

  • Storm spotter — A storm spotter is a specific type of weather spotter who actively maintains a visual watch of the development and progression of specific weather events while actively relaying important information to the local weather agency in a timely manner …   Wikipedia

  • Storm — Storm, n. [AS. storm; akin to D. storm, G. sturm, Icel. stormr; and perhaps to Gr. ? assault, onset, Skr. s? to flow, to hasten, or perhaps to L. sternere to strew, prostrate (cf. {Stratum}). [root]166.] 1. A violent disturbance of the atmosphere …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Storm center — Storm Storm, n. [AS. storm; akin to D. storm, G. sturm, Icel. stormr; and perhaps to Gr. ? assault, onset, Skr. s? to flow, to hasten, or perhaps to L. sternere to strew, prostrate (cf. {Stratum}). [root]166.] 1. A violent disturbance of the… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”