A Summer Tale
Filmdaten
Deutscher Titel: Liebe in Blechdosen
Originaltitel: Den bästa sommaren
Produktionsland: Schweden
Erscheinungsjahr: 2000
Länge: 87 Minuten
Originalsprache: Schwedisch
Altersfreigabe: FSK 6
Stab
Regie: Ulf Malmros
Drehbuch: Ulf Malmros,
Vasa
Produktion: Lars Jönsson
Musik: Henrik Medquist,
Dan Sundquist
Kamera: Mats Olofsson
Schnitt: Fredrik Abrahamsen,
Michal Leszczylowski
Besetzung
  • Kjell Bergqvist: Yngve Johansson
  • Anastasios Soulis: Mårten
  • Rebecca Scheja: Annika
  • Cecilia Nilsson: Frau Svanström

Der schwedische Kinderfilm Liebe in Blechdosen (Originaltitel: Den bästa sommaren) ist eine Tragikomödie. Die schwedische Uraufführung war am 3. März 2000. Der internationale englische Verleihtitel lautet A Summer Tale.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die beiden Waisenkinder Mårten und Annika fahren im Jahre 1958 in den Sommerferien zum Bestattungsunternehmer Yngve Johansson, bei dem alles nach festen Zeiten gehen muss. Als erstes legen die Kinder daher seine große Standuhr lahm, denn schließlich sind Ferien. Und auch sonst bringen sie so einiges in seinem Leben durcheinander.

Mårten und Annika werden von den engstirnigen Dorfbewohnern sehr kritisch betrachtet. Dadurch kommen sich die Beiden untereinander umso schneller näher. Die Kinder merken, dass Yngve Johansson im Grunde ein lieber und schüchterner Mensch ist, dem es ähnlich wie ihnen ergeht, daher wollen sie ihm helfen, und schaffen es schließlich, dass er mit der Lehrerin Frau Svanström zusammenkommt. Und auch die Beziehung zwischen Mårten und Annika wird immer tiefer. So beschließen sie ihre Liebe für ewig zu zeigen, in dem sie sich ihren Namen gegenseitig in den Arm tätowieren. Diese Verhalten missfällt der Jugendbehörde, und sie verlangt dass die Kinder sofort getrennt werden, und zurück zu ihren Pflegeeltern kommen.

Erst im allerletzten Moment fasst sich Yngve Johansson ein Herz, und verhindert, dass die Kinder abtransportiert werden. Er will Frau Svanström heiraten, und gemeinsam wollen sie diese die Kinder adoptieren.

Personen

Mårten ist ein ängstlicher Junge. Er leidet sehr darunter, dass seine Mutter gestorben ist. Er verarbeitet dies, indem er ihr Briefe schreibt in denen er ihr von seinen Erlebnissen erzählt. Mårten ist sehr schlau und arbeitet hart an sich. Er möchte Anwalt werden, um die Welt zu verbessern. Durch die Zusammenkunft mit Annika wird er mutiger und erfährt seine erste Liebe.

Annika hat Schwierigkeiten in der Schule, worunter sie sehr leidet. Sie ist sehr mutig, und möchte sich von niemanden etwas vorschreiben lassen. Annika sehnt sich nach Zärtlichkeit, daher möchte sie später eine Nutte werden, weil sie dafür keine besonderen Noten braucht, und für Geld auch noch umarmt wird. Annika lernt durch die Liebe zu Mårten, dass man sich auch anderen Menschen anpassen muss.

Ynge Johansson legt großen Wert auf Ordnung und Disziplin. Alles muss bei ihm nach festen Regeln gehen. Die Strenge dient ihm nur als Schutz, um niemanden zu nah an sich ran zu lassen. Er ist sehr zurückhaltend, und traut sich nicht seine Meinung zu sagen. Durch die Liebe zu den Kindern reift auch er in seinem Verhalten und traut sich schließlich seine Meinung zu sagen.

Kritiken

„Ulf Malmros ist eine wunderbar leichte, zarte Kinokomödie gelungen, die die ganze Skurrilität in den kleinen und großen Dingen des Lebens mit viel Menschenliebe spiegelt. Dass es gerade die Kinder sind, die auf ihre unmittelbare vorurteilsfreie Art die Gefühle von Johannsson wieder ordnen können, macht den Film zu einem Kinderfilm für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Und Kjell Bergqvist ist als Johannson ein herrlicher Walter Matthau des Nordens.“
www.tvtv.de

Auszeichnungen

Im Jahr 2000 erhielt Liebe in Blechdosen zwei deutsche Filmpreise; die LUCAS Auszeichnung sowie den Kinderfilmpreis bei den nordischen Filmtagen in Lübeck. Ulf Malmros bekam für Den bästa sommaren zudem den niederländischen Cinekid Filmpreis sowie den finnischen Olulu Preis.

Es folgen 2001 der schwedische Guldbagge Preis für Kjell Bergqvist als bester Schauspieler. Ulf Malmros erhielt für Den bästa sommaren zudem den Zuschauerpreis beim norwegischen Kinder-Film-Festival in Kristiansand.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Canterbury Tale — Infobox Film name = A Canterbury Tale image size = 225px caption = U.S. theatrical poster (fy|1949) director = Michael Powell Emeric Pressburger producer = Michael Powell Emeric Pressburger writer = Michael Powell Emeric Pressburger narrator = UK …   Wikipedia

  • A Summer in the Cage — is a documentary film about a man s battle with manic depressive illness, also known as bipolar disorder. The film follows the life of subject Sam Murchison and features an interview with renowned mental health scholar Dr. Kay Redfield Jamison.… …   Wikipedia

  • A Summer's Tale — Conte d été Directed by Éric Rohmer Produced by Françoise Etchegaray Margaret Ménégoz …   Wikipedia

  • After Many a Summer — Infobox Book | name = After Many A Summeror After Many A Summer Dies the Swan image caption = First edition cover author = Aldous Huxley cover artist = country = United Kingdom language = English genre = Philosophical novel publisher = Chatto… …   Wikipedia

  • A Night at the Opera (Queen album) — A Night at the Opera Studio album by Queen Released 21 November 19 …   Wikipedia

  • A Tale of Springtime — Conte de printemps French poster Directed by Éric Rohmer Produced by …   Wikipedia

  • A Tale of Winter — Conte d hiver French poster Directed by Éric Rohmer Produced by …   Wikipedia

  • A Midsummer Night's Dream — This article is about Shakespeare s play. For other uses, see A Midsummer Night s Dream (disambiguation). A Midsummer Night s Dream act IV, scene I. Engraving from a painting by Henry Fuseli, published 1796. A Midsummer Night s Dream is a play… …   Wikipedia

  • A Witch's Tale — Infobox VG title = A Witch s Tale developer = Hitmaker publisher = Nippon Ichi Software designer = engine = released = vgrelease|NA=October 28, 2008 genre = RPG modes = Single player ratings = platforms = Nintendo DS media = Nintendo DS game card …   Wikipedia

  • A Scene at the Sea — Infobox Film | name = A Scene at the Sea director = Takeshi Kitano producer = Masayuki Mori writer = Takeshi Kitano starring = Claude Maki Hiroko Oshima Sabu Kawahara Susumu Terajima Katsuya Koiso Testsu Watanabe music = Joe Hisaishi… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”