A Thousand Clowns
Filmdaten
Deutscher Titel: Tausend Clowns
Originaltitel: A Thousand Clowns
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1965
Länge: 118 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Fred Coe
Drehbuch: Herb Gardner
Produktion: Fred Coe
Musik: Gerry Mulligan,
Don Walker
Kamera: Arthur J. Ornitz
Schnitt: Ralph Rosenblum
Besetzung

Tausend Clowns ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Fred Coe aus dem Jahr 1965 nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Herb Gardner. Deutschland-Premiere war am 15. September 1966.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Murray Burns, ein arbeitsloser TV-Drehbuchautor, lebt zusammen mit seinem 12jährigen Neffen Nick in einem unordentlichen New Yorker Ein-Raum-Appartement. Seit fünf Monaten ist Murray arbeitslos. Zuletzt schrieb er die Gags für den mitleiderregenden Komödianten Leo Herman, der eine Kindersendung moderierte. Vor sieben Jahren ließ Murrays Schwester ihren Sohn Nick alleine. Nun besucht er eine Schule für begabte Kinder.

Nick schreibt eine Klassenarbeit über das System der Arbeitslosenhilfe. Da er dabei seine bzw. Murrays Situation darin einfließen lässt, lässt die Schuldirektion einen Sozialarbeiter die Lebensumstände des Jungen erkunden. Murray wird vom Child Welfare Bureau (vergleichbar mit dem deutschen Kinderschutzbund) vor die Wahl gestellt, sich eine Arbeit zu suchen oder das Sorgerecht für seinen Neffen zu verlieren. Murray beginnt, Sondra, die Psychologin, die sich um Nicks Fall kümmert, zu umgarnen.

Murray versucht, Arbeit zu finden; er stellt sich der großen Verantwortung. Als er jedoch wieder als Schreiber für den Komödianten arbeiten soll, verliert er den Respekt seines Neffen. Nick hingegen erzählt dem Komödianten, wie schlecht er sei. Zum Schluss räumen Nick und Sandra das Appartement auf. Ein normales Leben kann beginnen.

Kritiken

„Thematisch und darstellerisch bemerkenswerte Verfilmung eines Bühnenstücks, die sich zu einer sympathischen Hymne auf Lebensfreude, Menschlichkeit und Humor verdichtet. Inszenatorisch eher hausbacken, da die räumliche Enge der Theatervorlage nur unzureichend aufgebrochen wird.“

Lexikon des internationalen Films [1]

„In jeder Hinsicht eine gelungene Bearbeitung seiner Vorlage, ist "Tausend Clowns" ein anrührender und oft umwerfend komischer Film.“

TV Spielfilm [2]

Hintergrund

  • Das Bühnenstück, in dem Jason Robards ebenso die Rolle des Murray Burns spielte, wurde 1963 mit dem Tony Award ausgezeichnet.
  • Für Barbara Harris war es die erste Rolle in einem Kinofilm.

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. vgl. Lexikon des internationalen Films 2000/2001 (CD-ROM)
  2. vgl. Das große TV Spielfilm Filmlexikon, Band 5 - area Verlag - ISBN 3-89996-578-7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Thousand Clowns — Infobox Film name = A Thousand Clowns caption = original film poster director = Fred Coe producer = Fred Coe writer = Herb Gardner starring = Jason Robards Barbara Harris Martin Balsam music = Gerry Mulligan Don Walker cinematography = Arthur… …   Wikipedia

  • A Thousand Clowns — Des clowns par milliers Des clowns par milliers Titre original A Thousand Clowns Réalisation Fred Coe Acteurs principaux Jason Robards Barbara Harris Martin Balsam Scénario Herb Gardner Musique Gerry Mulligan Don Walker Photographie …   Wikipédia en Français

  • Death by a Thousand Cuts (album) — Death By a Thousand Cuts Studio album by Leng Tch e Released 2002 Recorded CCR studios in Belgium Genre …   Wikipedia

  • Des Clowns Par Milliers — Titre original A Thousand Clowns Réalisation Fred Coe Acteurs principaux Jason Robards Barbara Harris Martin Balsam Scénario Herb Gardner Musique Gerry Mulligan Don Walker Photographie …   Wikipédia en Français

  • Des clowns par milliers — Données clés Titre original A Thousand Clowns Réalisation Fred Coe Scénario Herb Gardner Acteurs principaux Jason Robards Barbara Harris Martin Balsam …   Wikipédia en Français

  • Tausend Clowns — Filmdaten Deutscher Titel Tausend Clowns Originaltitel A Thousand Clowns P …   Deutsch Wikipedia

  • 1000 Clowns — is a four person rap group most famous for singing the songs (Not The) Greatest Rapper , which appeared on the Good Burger soundtrack, and Kitty Kat Max (which samples For What It s Worth by Buffalo Springfield), which was their debut single,… …   Wikipedia

  • Tony Award for Best Performance by a Featured Actor in a Play — This is a list of the winners and nominations of Tony Award for the Best Performance by a Featured Actor in a Play. The award has been presented since 1949.Awards and nominations1940s* 1949: Arthur Kennedy – Death of a Salesman 1950s* 1951: Eli… …   Wikipedia

  • Anexo:Óscar a la mejor banda sonora — Óscar a la mejor música Relación de ganadores y nominados al Óscar a la mejor música para el cine: Contenido 1 2010 2019 2 2000 2009 3 1990 1999 4 1980 1989 …   Wikipedia Español

  • Tony Award for Best Performance by a Featured Actress in a Play — This is a list of winners and nomination of the Tony Award for Best Performance by a Featured Actress. The award was first presented in 1947.Awards and nomination1940s;1947: Patricia Neal – Another Part of the Forest ;1949: Shirley Booth –… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”