Aabach

Aabach ist der Name folgender Gewässer:

  • in Deutschland:
    • Aabach (Afte), Zufluss der Afte im Kreis Paderborn und dem Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen
    • Aabach (Hessel), Zufluss der Hessel im Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aabach — après la Château de Hallwyl. Caractéristiques Longueur  ? Bassin  ? …   Wikipédia en Français

  • Aabach — There are rivers that have the name Aabach:In Germany*Aabach (Afte), part of the drainage area of AfteIn Switzerland*Aabach (Greifensee) a river that drains to Greifensee in the Canton of Zurich. *A river of Hallwilersee the Canton of Aargau.ee… …   Wikipedia

  • Aabach (Afte) — Aabach Gewässerkennzahl DE: 278244 Lage Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach (Seetal) — Aabach Aabach unterhalb von Schloss Hallwyl nach seinem Ausfluss aus dem Hallwilersee …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach (Hessel) — Mündung des Aabachs in die HesselVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach (Greifensee) — Aabach Mönchaltorfer Aa kurz vor der Mündung in den GreifenseeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach-Talsperre — Aabachsee Blick über den Aabachstausee zur Aabachtalsperre …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach (Obersee) — AabachVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Kanton St. Gallen; Schweiz Flusssystem RheinVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM falsch Abfluss über Limm …   Deutsch Wikipedia

  • Aabach (Afte) — Infobox River | river name = Aabach caption = origin = Brilon Madfeld mouth = basin countries = Germany length = 14 km long elevation = discharge = watershed = The Aabach, formerly called the Große Aa, is a 14 km long river in Germany, a left… …   Wikipedia

  • Aabach (Greifensee) — The Ustermer Aa or Aabach is a river in the Canton of Zürich, Switzerland. The river, which has a length of 11,2 km, flows from the Pfäffikersee to the Greifensee through the deep Aatal (Aa Valley). References *Ueli Müller, HDS|8746|Aa (Aabach) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”