Aachener Bank eG
Logo der Genossenschaftsbanken   Aachener Bank eG
Hauptsitz Theaterstrasse 5
52062 Aachen
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Verband Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband
Bankleitzahl 390 601 80
SWIFT-BIC GENO DE D1 AAC
Internet www.aachener-bank.de
Geschäftsdaten 2007
Mitarbeiter 231
Anzahl Mitglieder 16.488
Geschäftsvolumen 795 Mio. €
Eigenkapital 44 Mio. €
Bilanzsumme 716 Mio. €
Einlagen 526 Mio. €
Kundenkredite 479 Mio. €
Filialen 19 (eine davon in Belgien)
Vorstand / Vorsitz Aufsichtsrat
Vorstandsmitglieder

Willi Braun, Franz-Wilhelm Hilgers, Peter Jorias

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Carlo Soiron

Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland


Die Aachener Bank eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Aachen (13 Geschäftsstellen) und weiteren Geschäftsstellen in Alsdorf, Jülich, Baesweiler, Inden, Würselen sowie im belgischen Eupen.

Ende 2007 lag ihre Bilanzsumme bei 716 Mio. € , damit nahm sie den Rang 197 unter den deutschen Kreditgenossenschaften ein.

In den letzten Jahren gab es Fusionen mit der Raiffeisenbank Walheim-Kornelimünster eG sowie der Volksbank Aachen-Süd eG.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aachener Bank —   Aachener Bank eG Staat Deutschland Sitz Theaterstrasse 5 52062 Aachen Rechtsform eingetragene …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland — Diese Liste beinhaltet die Genossenschaftsbanken in Deutschland aufgrund der Angaben der jeweiligen Regionalverbände des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Ende 2010 gibt es in Deutschland 1.138… …   Deutsch Wikipedia

  • BankCard ServiceNetz — Logo des Bankcard Servicenetzes Das Bankcard Servicenetz ist der Zusammenschluss der meisten deutschen Genossenschaftsbanken, der seinen Kunden ermöglicht, bei allen Geldautomaten der Mitgliedsbanken in der Regel kostenlos Bargeld abzuheben. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Genossenschaftsbank — Logo der Volks und Raiffeisenbanken in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Georges-Anawati-Stiftung — Rechtsform: gemeinnützige Stiftung privaten Rechts Zweck: Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und Völkerverständigung[1] Vorsitz …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Würselen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen — Einholm Stromabnehmer Bahnstrom Oberleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Friedrich Händel — (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”