Aachener Tor

Als Aachener Tor werden bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aachener Tor (Bergheim) — Aachener Tor Feldseite Das Aachener Tor ist ein zur mittelalterlichen Stadtbefestigung der Stadt Bergheim gehörendes Tor und stellt eines der Wahrzeichen der Stadt dar. Das Tor Das Tor entstand im 14. Jahrhundert als zweigeschossiges… …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Tor (Jülich) — Das Aachener Tor von der Feldseite her Das Aachener Tor oder auch Rurpforte in Jülich ist ein Überrest der frühneuzeitlichen Stadtbefestigung und wurde angeblich um das Jahr 1548 im Zuge der Neubefestigung Jülichs nach dem verheerenden Stadtbrand …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Stadtmauer — Aachen im Jahr 1647 mit Stadtmauer Die Stadtmauer von Aachen war ein doppelter Mauerring, der die Stadt Aachen vor Angriffen schützen sollte. Er wurde in zwei Baustufen errichtet, der innere Ring ab 1172, der äußere ab 1257. Von beiden Mauern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener FC Alemannia — Alemannia Aachen Voller Name Aachener TSV Alemannia 1900 e.V. Gegründet 16. Dezember 1900 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener TSV Alemannia 1847 — Alemannia Aachen Voller Name Aachener TSV Alemannia 1900 e.V. Gegründet 16. Dezember 1900 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Turn- und Sportverein Alemannia 1900 e.V. — Alemannia Aachen Voller Name Aachener TSV Alemannia 1900 e.V. Gegründet 16. Dezember 1900 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Vaalser Tor — im Jahre 1790 Das Vaalser Tor Das Jakobstor war ein Stadttor der 1257 1350 errichteten äußeren Stadtmauer der Stadt Aachen. Inhaltsverzeichnis 1 Bezeichnung 2 L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Tore und Türme der Aachener Stadtmauer — Stadtansicht Aachens von 1576 mit den beiden Mauerringen und den Toren und Türmen Die Tore und Türme der Aachener Stadtmauer waren auf die beiden Mauerringe der Aachener Stadtmauer verteilt und dienten zur besseren Verteidigung dieser Mauer. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Erker der Aachener Stadtmauer — Merian 1647 (Ausschnitt): Erker der Stadtmauer am Marschiertor Die Erker der Aachener Stadtmauer (in Aachen Arkire genannt) dienten in der Aachener Stadtmauer zur zusätzlichen Verteidigung von Mauerabschnitten zwischen den Toren und Türmen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Festung Jülich — Die Festung Jülich bezeichnet die Gesamtheit der Befestigungsanlagen um die rheinische Stadt gleichen Namens, welche in der frühen Neuzeit zwischen 1547 und 1860 bestanden. Sie gehört zu den ältesten und ungewöhnlichsten Zeugnissen von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”