Aachener Wald
Aachener Wald, nahe der Zyklopensteine.

Der Aachener Wald (Dialekt: Öcher Bösch) liegt etwa 3,7 km südlich des Stadtzentrums Aachen und hat eine Größe von 1350 ha. Ein Teil des Waldes erstreckt sich auch über die Bundesgrenze bis nach Belgien.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

An seiner breitesten Stelle (Westen-Osten) ist er ungefähr 8,2 km breit und an der größten Nord-Süd-Ausdehnung ca. 2,5 km lang. Inmitten des Aachener Waldes liegt der Ort Preuswald, der zur Stadt Aachen gehört. Das Waldgebiet liegt auf einer Anhöhe von bis zu 360 m ü. NN. Er liegt im Übergang der niederrheinischen Tiefebene zur Eifel.

Natur und Naturschutz

Es sind im Aachener Wald gute Wuchsbedingungen gegeben, sodass sich die Bäume und Pflanzen dem Waldboden gut anpassen können. Durch die direkte Nähe zur Stadt und zur Infrastruktur ist er belastet und sogar gefährdet; soweit möglich wird Schwarz- und Rehwild erhalten. Die entstehenden Waldschäden, die mit der Zeit immer mehr zunehmen, liegen im Durchschnitt aller Wälder in Nordrhein-Westfalen.

Erholungsgebiet

Der Aachener Wald ist eines der wichtigsten Naherholungsgebiete für die Stadt Aachen. Das Waldgebiet bietet über 100 km Wanderwege.

Weblinks

50.7330555555566.0730555555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wald Aachen — Der Aachener Wald (Dialekt: Öcher Bösch) liegt etwa 3,7 km südlich des Stadtzentrums Aachen und hat eine Größe von 1350 ha. Ein Teil des Waldes erstreckt sich auch über die Bundesgrenze bis nach Belgien. Inhaltsverzeichnis 1 Geographie 2 Natur… …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Thermalquellen — Übersichtskarte der Aachener und Burtscheider Thermalquellen sowie der Stationen der Thermalwasserroute. Die über 30 Aachener Thermalquellen zählen zu den ergiebigsten Thermalquellen Deutschlands; sie treten in zwei Quellzügen im Aachener… …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Verein zur Beförderung der Arbeitsamkeit — Der Aachener Verein zur Beförderung der Arbeitsamkeit ist ein ehemaliger Träger und Förderverein im noch jungen preußischen Regierungsbezirk Aachen, der den Zweck verfolgte, bestimmte Fördergelder über seine vereinseigenen Spar und Prämienkassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aachener Land — Autobahnraststätte Aachener Land Nord Aachener Land ist seit 1996 der Name der doppelten Eschweiler Autobahnraststätte an der deutschen Autobahn 4 zwischen der Anschlussstelle Eschweiler West und dem Kreuz Aachen. Sie hieß bei ihrer Gründung am 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Raststätte Aachener Land — Autobahnraststätte Aachener Land Nord Aachener Land ist seit 1996 der Name der doppelten Eschweiler Autobahnraststätte an der deutschen Autobahn 4 zwischen der Anschlussstelle Eschweiler West und dem Kreuz Aachen. Sie hieß bei ihrer Gründung am 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Propsteier Wald — Lage des Propsteier Waldes in Eschweiler Bergmammutbaum im Prop …   Deutsch Wikipedia

  • Ahha — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aix-la-Chapelle — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aquisgranum — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Aachen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”