Aalkistensee
Aalkistensee
Aalkistensee im Winter
Aalkistensee im Winter
Geographische Lage Kraichgau
Zuflüsse Salzach
Abfluss Salzach
Orte in der Nähe Bretten, Maulbronn
Daten
Koordinaten 48° 59′ 36″ N, 8° 45′ 37″ O48.9933333333338.7602777777778227Koordinaten: 48° 59′ 36″ N, 8° 45′ 37″ O
Aalkistensee (Baden-Württemberg)
Aalkistensee
Höhe über Meeresspiegel 227 m ü. NN
Fläche 13,6 haf5
Maximale Tiefe 20 mf10

Der Aalkistensee ist ein See in der Nähe von Bretten und Maulbronn im Kraichgau in Baden-Württemberg. Er liegt in dem gleichnamigen Naturschutzgebiet.

Der See ist durch eine natürliche Aufstauung der Salzach an einem Wall entstanden. Bereits im Jahr 1553 wurde der See unter dem Namen Unterefflinger See erwähnt. Der heutige Name des Sees geht auf eine Praxis der Mönche der Klöster Ölbronn-Dürrn und Maulbronn zurück. Sie bewahrten in dem See Aale in Kisten für die Fastenzeit auf.

Heute kann man zahlreiche Vogelarten am See beobachten, beispielsweise Blässhühner, Graureiher, Haubentaucher, Schwäne und Wildgänse.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Seen in Deutschland/A — Deutsche Seen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg — Diese sortierbare Liste enthält alle Naturschutzgebiete Baden Württembergs. Namen und Nummern entsprechen den amtlichen Bezeichnungen. In Baden Württemberg sind 1.029 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 84.980,08 Hektar (ha) ausgewiesen …   Deutsch Wikipedia

  • Salzach (Saalbach) — Salzach Gewässerkennzahl DE: 237742 Lage Baden Württemberg, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”