Aaltierchen

Als Älchen (früher auch Aaltierchen) werden verschiedene kleine, nicht näher miteinander verwandte Fadenwürmer (Nematoden) bezeichnet:

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaltierchen — (Anguillulidae), sehr kleine Fadenwürmer (Nematoden), leben meist frei, seltener parasitisch; manche vertragen das Austrocknen lange Zeit und erwachen bei Befeuchtung wieder aus dem Scheintode. Gewöhnlich haben sie während ihrer Existenz im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aaltierchen — (Anguillulĭdae), zur Familie der Haarwürmer gehörige kleine durchsichtige Rundwürmer; hierher das Essig oder Kleisterälchen (Anguillŭla acēti Ehrbg.), in der Essigmutter, das Weizenälchen (Tylenchus scandens Schn.), schädlich für die Körner in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aaltierchen — Aal|tier|chen 〈n. 14; Zool.〉 Fadenwurm der Familie Anguillulidae; Sy Älchen (2) * * * Aal|tier|chen, das: ↑ Älchen (2). * * * Aal|tier|chen, das: ↑Älchen (2) …   Universal-Lexikon

  • Aaltierchen — Aal|tier|chen (ein Fadenwurm) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Älchen — Als Älchen (früher auch Aaltierchen) werden verschiedene kleine, nicht näher miteinander verwandte Fadenwürmer (Nematoden) bezeichnet: Essigälchen (Turbatrix aceti) Kartoffelälchen (Globodera rostochiensis), siehe Goldnematode „Kotälchen“… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernfäule — Kernfäule, eine durch einen Pilz (Trametes) erzeugte Krankheit der Bäume (s. Rotfäule); auch die durch ein Aaltierchen (Tylenchus) hervorgebrachte Krankheit der Blütenköpfe der Weberkarde (Dipsacus; s. Aaltierchen). K. der Rüben, s. Phoma …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wurmkrankheiten der Pflanzen — Wurmkrankheiten der Pflanzen, durch Fadenwürmer (s. Aaltierchen) an zahlreichen Gewächsen hervorgerufene Erkrankungen, die in der Regel an gallenartigen Auftreibungen (s. Gallen) der die Würmer beherbergenden Pflanzenteile erkennbar sind. Näheres …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anguillŭla — Anguillŭla, Anguillulĭdae, s. Aaltierchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Essig — Essig, im wesentlichen eine Mischung von Essigsäure mit viel Wasser, wird entweder durch Einwirkung der Luft, d. h. durch einen Oxydationsprozeß, aus einer alkoholhaltigen Flüssigkeit (Wein, Obstwein, Bier, gegornem Malzauszug, Rübensaft,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Essigälchen — Essigälchen, s. Aaltierchen und Essig, S. 118 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”