Aandahl

Fred George Aandahl (* 9. April 1897 in Litchville, North Dakota; † 7. April 1966 in Fargo, North Dakota) war ein US-amerikanischer Politiker und zwischen 1945 und 1951 der 23. Gouverneur von North Dakota.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

Nach der Grundschule besuchte Fred Aandahl bis 1921 die University of North Dakota. Danach war er sowohl als Farmer als auch als Lehrer tätig. Im Schuldienst stieg er bald bis zum Rektor der Litchville High School auf. In den Jahren 1931, 1939 und 1941 wurde der Republikaner Aandahl jeweils in den Landessenat von North Dakota gewählt. Im Jahr 1944 wurde er als Kandidat seiner Partei zum neuen Gouverneur seines Landes gewählt.

Gouverneur von North Dakota

Aandahl trat sein neues Amt am 4. Januar 1945 an. Nach zwei Wiederwahlen in den Jahren 1946 und 1948 konnte er bis zum 3. Januar 1951 im Amt bleiben. In seine erste Amtszeit fällt das Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Zeit mussten auch in North Dakota die heimkehrenden Soldaten wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden. Der Gouverneur setzte sich für den Umweltschutz ein und versuchte, die Bodenschätze des Landes vor der Ausplünderung zu schützen. Auch die Elektrifizierung der ländlichen Gebiete wurde voran getrieben.

Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ende seiner Amtszeit war Aandahl zwischen 1951 und 1953 Mitglied des US-Repräsentantenhauses. Sein letztes politisches Amt hatte er zwischen 1953 und 1961 als stellvertretender Innenminister in der Regierung von Präsident Eisenhower. Fred Aandahl starb im April 1966. Er war mit Luella Brekke verheiratet, mit der er drei Kinder hatte.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 3, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fred George Aandahl — (* 9. April 1897 in Litchville, Barnes County, North Dakota; † 7. April 1966 in Fargo, North Dakota) war ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und von 1945 bis 1951 der 23. Gouverneur des Bundesstaates North Dakota.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fred G. Aandahl — Infobox Governor name = Fred George Aandahl order = 23rd office = Governor of North Dakota term start = 1945 term end = 1951 lieutenant = Clarence P. Dahl predecessor = John Moses successor = Clarence Norman Brunsdale birth date = April 9, 1897… …   Wikipedia

  • Søren Jørgensen Aandahl — (1802 ndash;1886) was a Norwegian politician.He was elected to the Norwegian Parliament in 1842, 1851, 1854 and 1857, representing the rural constituency of Romsdals Amt (today named Møre og Romsdal). He worked as a farmer.… …   Wikipedia

  • Clarence Norman Brunsdale — United States Senator from North Dakota In office November 19, 1959 – August 7, 1960 Appointed by John E. Davis Pre …   Wikipedia

  • United States Senate election in North Dakota, 1952 — Elections in North Dakota Federal government Presidential Elections 2000 · 2004 · 2008 …   Wikipedia

  • University of North Dakota — Motto Lux et Lex (Latin) Motto in English Light and Law Established 1883 …   Wikipedia

  • North Dakota's At-large congressional district — Current Representative Rick Berg (R–Fargo) Distribution 55.8% urban, 44.2% …   Wikipedia

  • Allen Ingvar Olson — (* 5. November 1938 in Rolla, North Dakota) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war zwischen 1981 und 1984 der 28. Gouverneur von North Dakota. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 Gouverneur von North Dakota 3 Weiterer …   Deutsch Wikipedia

  • Allen Olson — Allen Ingvar Olson (* 5. November 1938 in Rolla, North Dakota) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war zwischen 1981 und 1984 der 28. Gouverneur von North Dakota. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 Gouverneur von… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Burke — Andrew Horce Burke (* 15. Mai 1850 in New York City, New York ; † 17. November 1918 in Roswell, New Mexico) war ein US amerikanischer Politiker und von 1891 bis 1893 der zweite Gouverneur von North Dakota. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”