Aardman Animations
Logo der Produktionsfirma

Aardman Animations Ltd. ist eine britische Produktionsfirma für Animationsfilme mit Sitz in Bristol, die sich auf den Claymation-Bereich spezialisiert hat.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Aardman wurde in den 1970er Jahren als „Hinterhofprojekt” von Peter Lord und David Sproxton gegründet, später stieß Nick Park dazu. Von Park stammen die berühmten Wallace & Gromit-Kurzfilme A Grand Day Out (1989), The Wrong Trousers (1993) und A Close Shave (1995), die eine Oscar-Nominierung (1990) und zwei Oscar-Auszeichnungen (1993 und 1995) in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm einbrachten. Zusammen mit dem Kurzfilm Creature Comforts (1990), in dem Zootiere über ihren Alltag erzählen, hat die Firma bereits drei Awards gewinnen können. Bekannt geworden ist auch das Musikvideo zu Sledgehammer (1986) von Peter Gabriel, Regisseur war Stephen Johnson. Die Animation ist unter anderem von Peter Lord und Nick Park.

Im Jahr 2000 produzierte Aardman in Zusammenarbeit mit Dreamworks den Film Chicken Run – Hennen rennen, welcher einen sehr großen Erfolg feiern konnte. Der Film war das erste Einzelprojekt von Aardman in Spielfilmlänge. 2005 folgte Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen, der im Jahr 2006 ebenfalls mit einem Oscar in der Kategorie Bester animierter Spielfilm ausgezeichnet wurde.

Mit Flutsch und Weg beschritt Aardman mit Dreamworks Animation neues Terrain: Der erste computeranimierte Film, bei dem trotz neuer Technik die typische Figurengestaltung und natürlich auch der Humor und die Detailliebe nicht zu kurz kamen.

Die neueste "Produktionslinie" sind Kurzfilme mit Shaun the Sheep (dt. Shaun das Schaf) in der Hauptrolle, dem Schaf aus A Close Shave. In Deutschland werden die Filme vom öffentlich-rechtlichen Kinderkanal (Ki.Ka) und im Rahmen der Sendung mit der Maus ausgestrahlt.

Anmerkungen

Alle Aardman-Produktionen zeichnen sich durch ihre akribische, aber liebevoll gestaltete Detailversessenheit aus. Die Filme leben von humorvoller Dynamik und zielen mit ihren satirischen Anspielungen auf die Gesellschaft ab. Vom graffitibeschmierten Hydranten bis zur überquellenden Mülltonne ist alles dabei. Jeder Knetmännchen-Charakter hat seinen individuellen Ausdruck, was sich vor allem bei dem stets konsterniert-sprachlosen Gromit, der nur mit den Augen „spricht” cineastische Animationskunst widerspiegelt. In „Chicken Run” finden sich, trotz allen Humors, fast zynische Anspielungen auf die Konzentrationslager des Dritten Reiches sowie eine Hommage an den Robert Aldrich-Klassiker „Der Flug des Phönix”.

Filmografie

Animationsfilme

  • 1994: Rex the Runt: How Dinosaurs Became Extinct
  • 2000: Chicken Run – Hennen rennen (Chicken Run)
  • 2005: Wallace & Gromit – Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (Wallace & Gromit: The Curse Of The Were-Rabbit)
  • 2006: Flutsch und weg (Flushed Away)

Serien

Kurzfilme

  • 1977: Down and Out
  • 1978: Confession of a Foyer Girl
  • 1981: On Probation
  • 1983: Sales Pitch
  • 1983: Palmy Days
  • 1983: Late Edition
  • 1983: Früher Vogel (Early Bird)
  • 1987: My Baby Just Cares for Me
  • 1987: Going Equipped
  • 1989: Next
  • 1989: Ident
  • 1989: Creature Comforts (Kurzfilm)Creature Comforts
  • 1989: War Story
  • 1989: Wallace & Gromit – Alles Käse (Wallace & Gromit: A Grand Day Out)
  • 1991: Rex the Runt: Dreams
  • 1991: Rex the Runt - Dinosaurier (Rex the Runt: Dinosaurs)
  • 1991: Adam
  • 1992: Never Say Pink Furry Die
  • 1992: Loves Me... Loves Me Not
  • 1993: Not Without My Handbag
  • 1993: Wallace & Gromit – Die Techno-Hose (Wallace & Gromit: The Wrong Trousers)
  • 1994: Pib and Pog
  • 1995: The Title Sequence
  • 1995: Wallace & Gromit – Unter Schafen (Wallace & Gromit: A Close Shave)
  • 1996: Pop
  • 1996: Wat's Pig
  • 1997: Owzat
  • 1997: Stage Fright
  • 1998: Humdrum
  • 1998: Al Dente
  • 1999: Swearing
  • 1999: Stinky
  • 1999: Soccer
  • 1999: Sneeze
  • 1999: Sex Education
  • 1999: Road Hog
  • 1999: Queen's Speech
  • 1999: Minotaur and Little Nerkin
  • 1999: Lovebite
  • 1999: Headlights
  • 1999: Cotton Bud
  • 1999: Captain Thunderpants
  • 1999: Bored
  • 1999: Blood Juice
  • 1999: Barf
  • 2000: Wee Wee
  • 2000: Superhero
  • 2000: Speed
  • 2000: Horror
  • 2000: Hoax Call
  • 2000: Hardface
  • 2000: Comfy
  • 2000: Chips
  • 2000: Buzz Off!
  • 2000: Bone
  • 2000: Backward Writing
  • 2000: Kidnap
  • 2001: The Deadline
  • 2001: Jackanory
  • 2001: Chunga Chui Leopard Beware
  • 2001: Ernest
  • 2002: Chump
  • 2002: Wallace & Gromit - Großartige Gerätschaften (Wallace & Gromit's Cracking Contraptions)
  • 2003: Fruitloop
  • 2004: Gearhead
  • 2004: Clot
  • 2004: Who Do You Think You Are
  • 2005: Tales for the Rest of Us
  • 2005: Ramble On
  • 2007: The Pearce Sisters
  • 2007: Don't Let It All Unravel
  • 2008: Wallace & Gromit – Auf Leben und Brot (Wallace & Gromit: A Matter Of Loaf And Death)
  • 2010: Fly
  • 2010: Blind Date

Literatur

  • Peter Lord & Brian Sibley: Cracking Animation, Thames & Hudson, 1998, ISBN 0-500-28168-8

(In dem Buch wird das Thema Animationsfilm anhand zahlreicher Abbildungen von Produktionen der Aardman Animations Studios erklärt)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aardman Animations — Aardman Animations, Ltd. Тип студия Год основания 1976 год Расположение Бристоль, Великобритания …   Википедия

  • Aardman Animations — Logo de Aardman Animations Création 1972 Fondateurs Peter Lord et David Sproxton …   Wikipédia en Français

  • Aardman Animations — Aardman Animations, Ltd, también conocido como Los estudios Aardman, es un célebre estudio de animación con base en Bristol, Reino Unido. Es conocido por el empleo avanzado de las técnicas de claymation y stop motion en sus producciones. Algunas… …   Wikipedia Español

  • Aardman Animations — Infobox Company company name = Aardman Animations, Ltd. company company type = clay/stop motion animated studio foundation = 1976 location city = Bristol, England location country = UK flagicon|UK key people = Peter Lord Nick Park David Sproxton… …   Wikipedia

  • Aardman — Animations Ltd. ist eine britische Produktionsfirma für Animationsfilme mit Sitz in Bristol, die sich auf den Claymation Bereich spezialisiert hat. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Anmerkungen 2 Filmographie 2.1 Kurzfilme …   Deutsch Wikipedia

  • Aardman Animation — Aardman Animations Ltd. ist eine britische Produktionsfirma für Animationsfilme mit Sitz in Bristol, die sich auf den Claymation Bereich spezialisiert hat. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Anmerkungen 2 Filmographie 2.1 Kurzfilme …   Deutsch Wikipedia

  • Aardman — Animations Aardman Animations est un studio de production britannique de films d animation célèbre pour ses personnages en pâte à modeler Wallace et Gromit. Les studios Aardman sont basés à Bristol. Ils ont été fondé en 1972 par David Sproxton et …   Wikipédia en Français

  • Aardman Animation — Aardman Animations Aardman Animations est un studio de production britannique de films d animation célèbre pour ses personnages en pâte à modeler Wallace et Gromit. Les studios Aardman sont basés à Bristol. Ils ont été fondé en 1972 par David… …   Wikipédia en Français

  • Creature Comforts — This article is about the film, advertisements and television series. For the album by Black Dice, see Creature Comforts (album). Creature Comforts Format Comedy, Animation …   Wikipedia

  • Премия «Оскар» за лучший анимационный короткометражный фильм — Премия «Оскар» за лучший анимационный короткометражный фильм  награда Американской академии киноискусства, присуждаемая ежегодно с 1932 года. Названии номинации менялось. 1932 1972 это была премия за лучшая короткометражка (мультипликация),… …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”