Aarekraftwerk
Wasserkraftwerk Beznau

Das Aarekraftwerk ist ein Laufwasserkraftwerk in Beznau, einem Ortsteil der Gemeinde Döttingen im Schweizer Kanton Aargau. Besitzer waren von 1908 bis 1914 die Lönsch-Beznau-Werke, ab 1914 die Nordostschweizerische Kraftwerke AG.

Die elf installierten Turbinen haben eine Gesamtleistung von 19,5 MW. Der Durchfluss beträgt dabei 418 m³/s.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aarekraftwerk (Beznau) — f1 Aarekraftwerk (Beznau) Aufnahme 2007 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • 380-kV-Leitung Bonaduz-Breite — Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Thurgau, Schaffhausen, Zürich,… …   Deutsch Wikipedia

  • 380-kV-Leitung Bonaduz-Breite bei Nürensdorf — Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Thurgau, Schaffhausen, Zürich,… …   Deutsch Wikipedia

  • 380-kV-Leitung Breite-Beznau-Laufenburg — Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Thurgau, Schaffhausen, Zürich,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordostschweizerische Kraftwerke — Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Thurgau, Schaffhausen, Zürich,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordostschweizerische Kraftwerke AG — Die Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK) ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Thurgau, Schaffhausen, Zürich,… …   Deutsch Wikipedia

  • Axpo AG — Die Axpo AG, bis Oktober 2009 Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK))[1] mit Sitz in Baden ist eine Produzentin und Grossverteilerin von Elektrizität. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell… …   Deutsch Wikipedia

  • Juragewässerkorrektion — Juragewässerkorrektion,   Korrektion der Gewässer im westlichen Schweizer Mittelland zur Vermeidung von Überschwemmungen. Um 1880 (erste Juragewässerkorrektion) wurde die Aare ab Aarberg in den Bieler See geleitet (Aare Hagneck Kanal) und als… …   Universal-Lexikon

  • Olten — Ọlten,   1) Bezirksstadt im Kanton Solothurn, Schweiz, 400 m über dem Meeresspiegel, beiderseits der Aare, die hier die Engstelle Klos bildet, am Fuß des Unteren Hauenstein, 17 200 Einwohner; Kunst (u. a. Werke von M. Disteli), Historisches und… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”