Aarkirkeby
Museum NaturBornholm in Aakirkeby

Aakirkeby ist die einzige größere Gemeinde auf Bornholm, die nicht an der Küste liegt.

Der Ort hat 2.163 Einwohner (Stand: 1. Januar 2004) und liegt südlich des größten Waldes Bornholms (Almindingen) auf der Verbindungsstraße zwischen den beiden größten Städten Rønne und Nexø. Im Mittelalter war Aakirkeby die Hauptstadt Bornholms. Wahrzeichen ist die Aakirke, die der Stadt (dänisch by) auch den Namen gab.

Heute ist Aakirkeby ein kleines, relativ ruhiges Städtchen auf der Insel, zu dessen Gemeindegebiet die bei Ferienhausurlaubern beliebten Strände im Süden (Sømarken) gehören. Eine neue Sehenswürdigkeit ist das Museum Naturbornholm, in dem die Geschichte und Natur Bornholms dargestellt wird. 55.07003888888914.9196722222227Koordinaten: 55° 4′ N, 14° 55′ O


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”