Aaron Jeffery

Aaron C. Jeffery (* 25. August 1970 in Howick, Auckland, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Mit 17 Jahren siedelte er nach Australien um und studierte Schauspiel am National Institute of Dramatic Art (NIDA). Nach seinem Abschluss 1993 spielte er Dauerrollen in mehreren australischen Fernsehserien, u.a. in Water Rats – Die Hafencops.

Nachdem er von einem Stalker belästigt und angegriffen wurde, unterbrach Jeffery seine Schauspielkarriere und arbeitete auf einer Farm in New South Wales, während er nebenbei Theologie studierte.

2001 kehrte er für die australische Serie McLeods Töchter vor die Kamera zurück und spielt darin bis 2008 die Rolle des Alex Ryan.

Jeffery war mit Melinda Medich verheiratet und hat eine Tochter. Die Ehe zerbrach Ende 2005. Jeffery war mit seiner Kollegin Michelle Langstone liiert (sie spielte die Rolle seiner Verlobten und späteren Frau Fiona), die er auf dem Set von McLeods Töchter kennenlernte. Nachdem Michelle Langstone jedoch bei dieser Serie ausstieg und daraufhin wegzog, trennten sie sich wegen der großen Entfernung. Mittlerweile ist er mit seiner Schauspielkollegin Zoe Naylor liiert, die ebenfalls in der Serie mitspielte.

Aaron Jeffery wurde als beliebtester Schauspieler in den Jahren 2004 und 2007 bei den Logie Awards mit dem Silver Logie ausgezeichnet und im Jahr 2005 dafür nominiert, jeweils für McLeods Töchter.

Jeffery spielt die Hauptrolle in der neuen australischen Krimiserie The Strip.[1]

Filmografie

  • 1994: The Damnation of Harvey McHugh (Fernsehserie)
  • 1995: Fire (Fernsehserie)
  • 1995: Blue Murder (Fernsehserie)
  • 1996–1998: Water Rats – Die Hafencops (Fernsehserie)
  • 1998: The Interview
  • 1999: Strange Planet
  • 2000: Murder Call (Fernsehserie)
  • 2001–2007: McLeods Töchter (McLeod's Daughters) (Fernsehserie)
  • 2007- : Outrageous Fortune (Fernsehserie)
  • 2008: The Strip
  • 2008: Beautiful
  • 2009: X-Men Origins: Wolverine

Einzelnachweise

  1. http://www.serienjunkies.de/news/mcleods-aaron-19016.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaron Jeffery — Infobox actor imagesize = 150px name = Aaron Jeffery birthdate = 1970 location = flagicon|New Zealand Howick, Auckland, New Zealand height = deathdate = birthname = othername = homepage = notable role = Alex Ryan in McLeod s Daughters… …   Wikipedia

  • Aaron Jeffrey — Aaron Jeffery Nacimiento 25 de agosto de 1969 (42 años) Howick, Auckland, Nueva Zelanda Pareja Melinda Medich (2003 2005) Hijo/s Ella Blu (2003) …   Wikipedia Español

  • Jeffery — ist der Familienname folgender Personen: Aaron Jeffery (* 1970), neuseeländischer Schauspieler Arthur Jeffery (1892–1959), australischer Sprachwissenschaftler Charles Jeffery (1876–1935), US amerikanischer Automobilfabrikant Doug Jeffery, US… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeffery — is a surname and occasionally an alternate spelling of the given name Jeffrey. It may refer to:* Aaron Jeffery * Arthur Jeffery * Michael Jeffery, Governor General of Australia * Michael Jeffery (died 1973), a manager of guitarist Jimi Hendrix *… …   Wikipedia

  • Aaron Aguilera — Infobox Wrestler name=Aaron Aguilera names=ZODIAC Conquistador Uno Uno Jesús Aaron Aguilera img capt= height=6 ft 6 in (198 cm) weight=242 lb (110 kg) real height= real weight= birth date=birth date and age|mf=yes|1977|2|28 birth place=Orange… …   Wikipedia

  • McLeod's Daughters — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • McLeod's Töchter — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Mc Leods Töchter — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • McLeod's Daughters — Title card Also known as Drovers Run, McLeod s Genre Drama …   Wikipedia

  • Las hermanas McLeod — Saltar a navegación, búsqueda Las hermanas McLeod es una serie televisiva de origen australiano que tiene lugar en la zona despoblada de Australia conocida como “the outback”. En 2003 se emitió en 100 países a través del canal Hallmark. En la… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”