Aaron Kripke

Saul Aaron Kripke (* 1940 in Bay Shore, New York) ist ein US-amerikanischer Philosoph und Logiker. In den Fachgebieten der Logik und der Sprachphilosophie hatten seine Arbeit großen Einfluss. Er zählt zu den bekanntesten lebenden Philosophen und Logikern weltweit.

Kripke absolvierte sein Studium in Harvard, war von 1968 bis 1976 Professor an der Rockefeller-Universität in New York und ab 1976 in Princeton. Er ist Philosophieprofessor am CUNY Graduate Center. 2001 wurde er mit dem renommierten Schock-Preis für Logik und Philosophie ausgezeichnet.

Seine Arbeit zur „Semantics for modal and related logics“ publizierte er in einigen Essays, die er schon als Jugendlicher begann. Seine Arbeiten in Princeton unter dem Titel Naming and Necessity restrukturierten die Sprachphilosophie. Weiterhin sind seine kontroversen und einflussreichen Interpretationen Wittgensteins bekannt sowie sein Beitrag zur Entwicklung formaler Theorien, um die Lügnerparadoxie zu umgehen.

Kripke hat seit Ende der 80er Jahre lediglich eine einzige Arbeit publiziert: In einer Sonderausgabe der Zeitschrift Mind (Oktober 2005) ist ein neuer Aufsatz von Kripke (Russell’s Notion of Scope) erschienen, der – ebenso wie andere Texte Kripkes – auf der Tonbandaufzeichnung eines Vortrags basiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saul Aaron Kripke — (* 13. November 1940 in Bay Shore, Long Island, New York) ist ein US amerikanischer Philosoph und Logiker. Er schrieb wegweisende Beiträge zur Logik, insbesondere auf dem Feld der Modallogik, und Sprachphilosophie, insbesondere zur Namenstheorie …   Deutsch Wikipedia

  • Saul Aaron Kripke — Saul Kripke Saul Kripke. Saul Aaron Kripke (né en novembre 1940 à Omaha, Nebraska) est un philosophe et logicien américain, professeur émérite de Princeton, et professeur de philosophie à la cité universitaire de la ville de New York (City… …   Wikipédia en Français

  • Kripke — ist der Name folgender Personen: Eric Kripke (* 1974), Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Saul Aaron Kripke (* 1940), US amerikanischer Philosoph und Logiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Kripke, Saul — ▪ American logician and philosopher Introduction in full  Saul Aaron Kripke  born Nov. 13, 1940, Bay Shore, Long Island, N.Y., U.S.    American logician and philosopher who from the 1960s was one of the most powerful thinkers in Anglo American… …   Universalium

  • Kripke — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Saul Aaron Kripke, philosophe et logicien américain né en novembre 1940 ; Eric Kripke, créateur de la série télévisée américaine Supernatural.… …   Wikipédia en Français

  • KRIPKE, SAUL AARON — (1940– ), U.S. philosopher interested in metaphysics, philosophy of language, epistemology, philosophy of mind, and philosophy of logic and mathematics. Kripke helped advance understanding in modal logic, intuitionistic logic, and set theory.… …   Encyclopedia of Judaism

  • Kripke — Kripke, Saul Aaron …   Philosophy dictionary

  • Kripke's — Kripke, Saul Aaron …   Philosophy dictionary

  • Kripke — Krịpke,   Saul Aaron, amerikanischer Logiker und Philosoph, * Bay Shore (N. Y.) 13. 11. 1940; erregte 1959 Aufsehen, als er mithilfe der von ihm entwickelten Modellvorstellung der »möglichen Welten« (Kripke Semantik) zeigen konnte, dass die… …   Universal-Lexikon

  • Kripke, Saul Aaron — (1940– ) American logician and philosopher. Born in New York, and educated at Harvard and Oxford, Kripke made his early reputation as a logical prodigy, especially through work on the completeness of systems of modal logic. The three classic… …   Philosophy dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”