Aaron Travis
Steven Saylor 2007

Steven Saylor (* 23. März 1956 in Port Lavaca, Texas) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, der hauptsächlich historische Romane schreibt. Er studierte (mit Abschluss) Geschichte und Klassische Altertumswissenschaft an der University of Texas in Austin.

Obwohl er auch Romane über die texanische Geschichte schrieb, ist er vor allem und im deutschsprachigen Gebiet fast ausschließlich für seine Krimi-Serie Roma Sub Rosa bekannt, die im antiken Rom zur Endzeit der Republik spielt. Protagonist der Romane ist ein „Privatdetektiv“ namens Gordianus (der Sucher, im englischsprachigen Original the Finder, der Finder), den Saylor u. a. Sulla, Cicero, Caesar und Kleopatra treffen lässt.

Vor seinen historischen Romanen schrieb und veröffentlichte er erotische Literatur unter dem Pseudonym Aaron Travis.

Inhaltsverzeichnis

Bibliographie

Bücher mit Gordianus chronologisch/historisch geordnet

  • Roman Blood (1991, dt. Das Lächeln des Cicero, 1993)
  • The House of the Vestals (1997) (eine Kurzgeschichtensammlung, die von der Handlungszeit her zwischen den beiden ersten Romanen spielt)
  • A Gladiator Dies Only Once (2005) (Kurzgeschichtensammlung)
  • Arms of Nemesis (1992, dt. Die Pforten des Hades, 1995)
  • Catilina's Riddle (1993, dt. Das Rätsel des Catilina, 1996)
  • The Venus Throw (1995, dt. Römischer Lorbeer, 1997)
  • A Murder on the Appian Way (1996, dt. Mord auf der Via Appia, 1998)
  • Rubicon (1999, dt. Kein Zurück vom Rubikon, 2006)
  • Last Seen in Massilia (2000)
  • A Mist of Prophecies (2002)
  • The Judgement of Caesar (2004)
  • The Triumph of Caesar (2008)

Andere Romane

  • A Twist at the End (2000)
  • Have You Seen Dawn? (2003)

Literatur

  • Kai Brodersen (Hrsg.): Crimina. Die Antike im modernen Kriminalroman. Verlag Antike, Frankfurt am Main 2004, ISBN 3-938032-03-0 (mehrere Aufsätze zu Saylor)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaron Travis — Saltar a navegación, búsqueda Steven Saylor Obtenido de Aaron Travis …   Wikipedia Español

  • Aaron Stone — Promotional poster with Kelly Blatz as Aaron Stone and J. P. Manoux as S.T.A.N. Genre Action/Adventure Science fiction Teen drama …   Wikipedia

  • Travis Kvapil — Status aktiv NASCAR Sprint Cup Statistik Beste Platzierung 23. – (2008) …   Deutsch Wikipedia

  • Travis Keller — (born July 6th, 1977 in Spokane, Washington) is an American music journalist, photographer, founder of the internet s oldest and most popular independent music site [http://www.buddyhead.com Buddyhead ] , co founder of [http://www.buddyhead.com/… …   Wikipedia

  • Aaron North — Aaron North. Aaron Wright North, (nacido el 22 de marzo de 1979), fue el guitarrista principal de Nine Inch Nails (2005 2007) y ex compontente del grupo punk The Icarus Line. Actualmente es cantante y guitarrista en Jubilee. Según sus propias… …   Wikipedia Español

  • Travis Fulton — Fiche d identité Nom complet Travis Fulton Surnom The Ironman Nationalité amér …   Wikipédia en Français

  • Aaron Stone — Titre original Aaron Stone Genre Série d action d aventure de science fiction Créateur(s) Bruce Kalish Production Shaftesbury Films Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Aaron Rodgers — Données générales Nom complet Aaron Charles Rodgers Nat …   Wikipédia en Français

  • Aaron North — Aaron Wright North, né le 22 mars 1979, est ex membre de Nine Inch Nails. Sommaire 1 Influences …   Wikipédia en Français

  • Travis Parrott — Nationalität: Vereinigte Staaten   …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”