Aasblumen

Als Aasblumen oder Aasfliegenblumen werden allgemein Pflanzen bezeichnet, deren Blüten Aasgeruch ausströmen, um Aasfliegen zur Bestäubung der Blüte anzulocken. Wichtig sind die Rafflesia-Arten mit den größten Blüten der Welt, Haselwurz-Arten (Asarum) aus der Familie der Osterluzeigewächse (Aristolochiaceae) und Aronstab (Arum) aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). In der Blütenökologie bezeichnet man sie als sogenannte Täusch- oder Fallenblumen. Sie locken Fliegen durch Imitation von Aas oder Kot (der Geruch wird durch Amine erzeugt), fleischfarbene oder braune Färbung, weiße Fleckchen („Schimmelpilz-Imitat“), Behaarung oder bewegliche Flimmerhärchen an. Die Aasfliegen bestäuben bei der Eiablage die Blüten, aber die Larven verhungern. Diese Täuschung bezeichnet man auch als Mimikry.

Im engeren Sinne werden als Aasblume viele Arten von Blütenpflanzen mehrerer nah verwandter Pflanzengattungen der Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse (Asclepiadoideae) innerhalb der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae) bezeichnet; blütenökologisch sind diese Arten auch Aasblumen im weiteren Sinne:

Bilder

Einige Arten, die als Aasblume bezeichnet werden:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aasblumen — Aasblumen, Blumen, die durch ihren Aasgeruch Fliegen zur Bestäubung anlocken, wie Arazeen (Arum maculatum u.a.), Stapelien, Orchideen (z. B. Bolbophyllum Beccarii) u.a. Vgl. Fliegenblumen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aasblumen — s. Asclepiadeae …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aasblumen — Aasblumen,   Blüten oder Blütenstände mit Aas oder Kotgeruch; Bestäubung durch Fliegen (z. B. Aronstab, Stapelie) …   Universal-Lexikon

  • Stapelia — Dieser Artikel befasst sich mit der Pflanzengattung der Stapelien, die wie die Arten einiger nah verwandter Gattungen (z. B. Orbea) Aasblumen genannt werden. Allgemeiner werden als Aasblumen alle Blütenpflanzen bezeichnet, die über ihre Blüten… …   Deutsch Wikipedia

  • Asclepiadaceae — Seidenpflanzengewächse Indianer Seidenpflanze (Asclepias curassavica) Systematik Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Asclepiadoideae — Seidenpflanzengewächse Indianer Seidenpflanze (Asclepias curassavica) Systematik Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Schwalbenwurzgewächse — Seidenpflanzengewächse Indianer Seidenpflanze (Asclepias curassavica) Systematik Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Stapeliinae — Huernia macrocarpa, Illustration Systematik Euasteriden I Ordnung: Enzianartige ( …   Deutsch Wikipedia

  • Aasblume — Als Aasblumen oder Aasfliegenblumen werden allgemein Pflanzen bezeichnet, deren Blüten Aasgeruch ausströmen, um Aasfliegen zur Bestäubung der Blüte anzulocken. Wichtig sind die Rafflesia Arten mit den größten Blüten der Welt, Haselwurz Arten… …   Deutsch Wikipedia

  • Aasfliegen — sind Insekten, deren Weibchen ihre Eier häufig an Kadavern ablegen. Die Larven ernähren sich nach dem Schlüpfen von dem in Verwesung übergehenden Fleisch. Dabei handelt es sich nicht um eine Kategorie der systematischen Biologie, sondern wie etwa …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”