Aaspere
59.4224326.139071
Aaspere (Estland)
Aaspere
Aaspere
Aaspere

Aaspere (deutsch Kattentack) ist ein ehemaliges Landgut in Nordestland. Es liegt im ehemaligen Kirchspiel Haljala (deutsch Haljall) in Virumaa (deutsch Wierland).

Im 18. Jahrhundert zählte es zum Besitz der baltisch-deutschen Grafenfamilie von der Pahlen, im 19. Jahrhundert war es im Besitz der deutsch-baltischen Familie Baron und Freiherr von Dellingshausen. Seit 1854 stand es unter der Verwaltung des Landespolitikers und Naturforschers Nikolai Dellingshausen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaspere — Sp Ãsperė Ap Aaspere L Estija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Kattentack — Aaspere Aaspere (deutsch Kattentack) ist ein ehemaliges Landgut in Nordestland. Es liegt im ehemaligen Kirchspiel Haljala (deutsch Haljall) in Virumaa (deutsch Wierland). Im 18. Jahrhundert zählte es zum Besitz der baltisch deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Фельтен, Юрий Матвеевич — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Фельтен. Юрий Матвеевич Фельтен Georg Friedrich Veldten …   Википедия

  • Château de Kattentack — Façade néoclassique du château Nom local Aaspere Période ou style néoclassique Début construction 1785 Fin construction 17 …   Wikipédia en Français

  • Haljall — Haljala (deutsch: Haljall) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Lääne Viru mit einer Fläche von 183,02 km². Sie hat 2858 Einwohner (Stand: 2000). Neben dem Hauptort Haljala umfasst die Gemeinde die Dörfer Aaspere, Aasu, Aaviku, Auküla, Essu …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Baron von Dellingshausen — (* 5.jul./ 17. Oktober 1827greg. in Sankt Petersburg; † 18.jul./ 30. September 1896greg. in Riga) war ein Naturforscher und Landespolitiker. Er wurde im Pagenkorps zu Sankt Petersburg erzogen, diente ein Jahr in der russischen Armee, studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai von Dellingshausen — Nikolai Baron von Dellingshausen (* 5.jul./ 17. Oktober 1827greg. in Sankt Petersburg; † 18.jul./ 30. September 1896greg. in Riga) war ein Naturforscher und Landespolitiker. Er wurde im Pagenkorps zu Sankt Petersburg erzogen, diente ein Jahr in… …   Deutsch Wikipedia

  • Varek — Toomas Varek (* 6. Juni 1948 in Rakvere) ist ein estnischer Politiker. Toomas Varek machte 1967 sein Abitur in Kunda und legte 1972 sein Examen als Maschinenbauingenieur an der Estnischen Landwirtschaftsakademie (heute Estnische Universität der… …   Deutsch Wikipedia

  • Manor house — This article is about a type of historical building. For other uses, see Manor house (disambiguation). Ightham Mote, a 14th century moated manor house in Kent, England …   Wikipedia

  • List of schools in Estonia — This is a list of schools in Estonia.Harju County*Aegviidu Põhikool *Ardu Põhikool *Aruküla Põhikool *Aruküla Vaba Waldorfkool *EBS Gümnaasium (EBS High School) *Haabersti Vene Gümnaasium *Harmi Põhikool *International Elementary School of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”