Ab Baars
Im Club W71, 2011

Ab Baars (* 21. November 1955 in Axel) ist ein niederländischer Jazz-Tenorsaxophonist und Klarinettist des Modern Creative Jazz.

Wirken

Ab Baars an der Shakuhachi

Baars begann 1970 Saxophon zu spielen und spielte in der Philips Brass Band. Er studierte am Konservatorium in Rotterdam bei Leo von Oostrom und besuchte Workshops von Butch Morris. Noch in den 1970er Jahren gründete er die Gruppe Cumulus, in der u.a. Harry van Wit, Wolter Wierbos und Mariette Rouppe van der Voort spielten, und spielte im Trio Trebbel mit Guus Janssen und van der Voort. In den 1980er Jahren spielte er mit Roscoe Mitchell (1987), dem Theo Loevendie Consort, dem Maarten Altena-Oktett, dem Sextett von Guus Janssen und wurde Mitglied von Misha Mengelbergs Instant Composers Pool, an dessen Monk Project er beteiligt war. 1989 erhielt er den renommierten Boy-Edgar-Preis und ein Stipendium des holländischen Kultusministeriums für ein Studium in den USA, wo er zu John Carter ging. Er spielte u.a. mit Sunny Murray, Han Bennink, Steve Lacy, Roswell Rudd, Theo Jörgensmann, Ken Vandermark, Michael Moore und Cecil Taylor. Seit 1991 hat er ein eigenes Trio, dem zur Zeit der Bassist Wilbert de Joode und der Schlagzeuger Martin van Duynhoven angehören.

Baars ist der Lebensgefährte der niederländischen Komponistin Ig Henneman.

Diskographische Hinweise

  • Krang (Geestgronden, 1987-89) solo
  • 3900 Carol Court (Geestgronden, 1992) Trio
  • Verderame (Geestgronden, 1995) solo
  • Time to Do My Lions (Stichting Wig, 2010)

Weblinks

 Commons: Ab Baars – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baars — ist der Familienname folgender Personen: Ab Baars (* 1955), niederländische Jazz Saxophonist und Klarinettist Bernard Baars (* 1946), US amerikanischer Kognitionswissenschaftler Ernst Georg Baars (1864–1949), evangelischer Theologe Ingrid Baars… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Georg Baars — (* 26. November 1864 in Bremerhaven; † 25. September 1949 in Bremen) war ein deutscher evangelischer Theologe. Leben Der Sohn eines Schiffbaumeisters verbrachte seine Kindheit in seiner Heimatstadt. Nachdem er die Schullaufbahn absolviert hatte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Joode — Wilbert de Joode im Februar 2009 im Kult in Niederstetten Wilbert de Joode (* 11. Mai 1955 in Amsterdam) ist ein niederländischer Jazzbassist. De Joode ist musikalischer Autodidakt. Er spielt seit 1982 Kontrabass und spielte bereits Mitte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilbert de Joode — im Februar 2009 im Kult in Niederstetten Wilbert de Joode (* 11. Mai 1955 in Amsterdam) ist ein niederländischer Jazzbassist. De Joode ist musikalischer Autodidakt. Er spielt seit 1982 Kontrabass und spielte bereits Mitte der 1980er Jahre in… …   Deutsch Wikipedia

  • John Carter (Klarinettist) — John Wallace Carter (* 24. September 1929 in Fort Worth; † 31. März 1991 in Los Angeles) war ein US amerikanischer Jazzmusiker (Klarinette, Altsaxophon), Musikerzieher und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auswahldiskographie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ig Henneman — (* 21. Dezember 1945 in Haarlem) ist eine niederländische Bratschistin und Komponistin, die im Bereich des Jazz und der improvisierten Musik tätig ist. Henneman studierte Violine und Bratsche an den Konservatorien von Amsterdam und Tilburg. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • J.C. Tans — Jan Cees Tans (* 1947) ist ein niederländischer Saxophonist, Komponist und Bandleader. Wirken Tans spielte ab 1975 im Quartett De Flaconis, war aber zuvor auch schon mit Han Bennink und mit Kees Hazevoet aufgetreten. 1978 spielte er in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Tans — Jan Cees Tans (* 1947) ist ein niederländischer Saxophonist, Komponist und Bandleader. Wirken Tans spielte ab 1975 im Quartett De Flaconis, war aber zuvor auch schon mit Han Bennink und mit Kees Hazevoet aufgetreten. 1978 spielte er in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Boeren — Eric Boeren Eric Boeren (* 22. August 1959 in Baarle Nassau) ist ein niederländischer Jazztrompeter und kornettist. Boeren spielte als Jugendlicher Euphonium in der Brass Band seines Heimatortes. Seit dem 18. Lebensjahr nahm er als Kornettist an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”