Ab nach Kassel

Die Redewendung „Ab nach Kassel“ wird scherzhaft oder mit Unmut verwendet, wenn man sich von jemandem leichten Herzens trennt oder jemanden im Sinne von nur schnell weg schnell loswerden möchte.

Der Ursprung des Ausspruchs ist nicht mit letzter Sicherheit geklärt, auch ist besonders die oft angeführte Erklärung nicht zu belegen, dass sie aus dem 18. Jahrhundert stammt, als hessische Landesfürsten viele ihrer Soldaten in den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg entsandten.

Belegt ist dagegen dieser Ausspruch für das Jahr 1870 aus Aachen. Auf dem dortigen Bahnhof riefen die Menschen nach der Schlacht bei Sedan dem gefangen genommenen Kaiser Napoléon III. „Ab nach Kassel“ zu, weil dieser mit dem Zug dorthin gebracht wurde. Erst seit dieser Zeit ist die Redewendung häufiger in Berichten nachzuweisen.

Die Stadt Kassel hat den Spruch in der Bedeutung umgekehrt und lange als Werbespruch verwendet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ab nach Kassel! —   Dieser veraltende umgangssprachliche Ausdruck, der im Sinne von »schnell fort!« gelegentlich noch verwendet wird, stammt aus der Zeit des Unabhängigkeitskrieges der britischen Kolonien in Nordamerika (1775 1783), als hessische Soldaten… …   Universal-Lexikon

  • ab — dafür!: bekräftigende Redewendung zum Abschluß einer Handlung, wie z.B. ›einverstanden!‹ oder ›das Geschäft ist getätigt!‹ Die Redensart ist um 1920 als Schieberausdruck aus dem Bakkaratspiel übernommen worden: haben die Spieler ihre Sätze… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kassel — Ab nach Kassel ⇨ ab …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Kassel Huskies — Größte Erfolge Deutscher Vizemeister 1997 Play off Halbfinale 2000, 2001, 2002 Deutscher Vizepokalsieger 2004 Deutscher Jugend Meister 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel Hbf — Kassel Hauptbahnhof Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten, Fernverkehrshalt …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel (Biebergemünd) — Kassel Gemeinde Biebergemünd Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel Hauptbahnhof — Empfangsgebäude mit der Skulptur „Man walking to the sky“ Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel (Kreis) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kassel — Kạs|sel: Stadt an der Fulda. * * * Kạssel,   1) kreisfreie Stadt in Hessen, beiderseits der Fulda im hügeligen Kasseler Becken und auf der Ostabdachung des Habichtswalds, 169 m über dem Meeresspiegel, 196 200 Einwohner. Kassel ist die einzige… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”