106.2 Radio Oberhausen

106.2 Radio Oberhausen ist das Lokalradio für Oberhausen und hat seinen Sendebetrieb am 6. August 2007 aufgenommen. Der Sender ist aus Antenne Ruhr, dem gemeinsamen Lokalsender für Oberhausen und Mülheim an der Ruhr, hervorgegangen. Gesendet wird aus dem Funkhaus an der Essener Straße in Oberhausen. Die Sendelizenz wurde von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen erteilt. Chefredakteur ist Olaf Sandhöfer-Daniel.

Inhaltsverzeichnis

Programm

106.2 Radio Oberhausen sendet wochentags 5 Stunden Lokalprogramm, bestehend aus der Morningshow Hallo Wach von 6 bis 9 Uhr und der Nachmittagssendung Drivetime von 16 bis 18 Uhr. Samstags gibt es drei Stunden Lokalprogramm mit dem Treff nach 9 von 9 bis 12 Uhr. Das lokale Programm an Sonntagen hat man im Dezember 2008 ebenso wie die Lokalnachrichten an Samstagen endgültig eingestellt. An Spieltagen des Fußballzweitligisten Rot Weiß Oberhausen gibt es eine entsprechende Sondersendung mit Übertragung des Spiels.

Mo - Fr von 18:00 - 21:00 Uhr sendet 106.2 Radio Oberhausen die Drivetime Ruhrgebiet, eine Gemeinschaftssendung von 90.8 Radio Herne, 92.9 Radio Mülheim, 98.5 Radio Bochum, 98.7 Radio Emscher Lippe, 102.2 Radio Essen und 106.2 Radio Oberhausen, welche im Studio von 102.2 Radio Essen produziert wird.

106.2 Radio Oberhausen strahlt gemäß gesetzlicher Bestimmung Montag bis Samstag von 21 bis 22 Uhr sowie Sonntags von 20 bis 21 Uhr den Bürgerfunk aus.

106.2 Radio Oberhausen übernimmt das Restprogramm und zu jeder vollen Stunde die Weltnachrichten vom Mantelprogrammanbieter Radio NRW.

Mo. - Fr. von 6:30 bis 17:30 Uhr werden stündlich Lokalnachrichten aus Oberhausen gesendet.

Während den Sendungen, die 106.2 Radio Oberhausen Lokal produziert, sowie nach den Lokalnachrichten wird ein Wetterbericht für Oberhausen und Verkehrsnachrichten für das Ruhrgebiet mit Blitzermeldungen für Oberhausen ausgestrahlt.

Während der Drivetime Ruhrgebiet Mo-Fr von 18 - 21 Uhr werden zur halben Stunde Nachrichten aus dem Ruhrgebiet gesendet.

Moderatoren

Hallo Wach Moderatoren bei 106.2 Radio Oberhausen sind Kai Below und Thorsten Krappa.

Die restlichen lokalen Sendungen werden von Andreas Lesch, Jasmin Brandenburg, Stefan Merten, Patrick Wilking und Nina Betzler moderiert.

Seit einstellung des lokalen Sonntagsprogramms moderiert Stefan Below nur noch die Fußballsondersendungen.

Redakteure der Lokalnachrichten sind Tanja Schodrock, Viola Tiemann, Tina Gerecht, Jens Walbrodt und Sven Nickel.

Der langjährige Chef vom Dienst Stefan Schmidt hat den Sender 2009 verlassen.

Reichweite

In der am 5. März vorgestellten Reichweitenanalyse „E.M.A. 2008 I“ steigerte 106.2 Radio Oberhausen seinen Wert „Hörer gestern“ (Wert der Hörer die täglich einschalten) auf 22% (plus 1 %), das sind jeden Tag über 53.000 zufriedene Hörer.

Positiv ist auch der Anteil der regelmäßig einschaltenden „Stammhörer“. Er beträgt 34%. Besonders die Hallo Wach Frühsendung mit den Moderatoren Kai Below und Thorsten Krappa in der Zeit zwischen 6 und 9 Uhr morgens konnte in der Hörergunst zulegen.

(Quelle: Homepage 106.2 Radio Oberhausen)

Unternehmen

106.2 Radio Oberhausen gehört zur Betreibergesellschaft Westfunk einer WAZ-Tochter mit Sitz in Essen. Diese betreut auch die Sender: 98.5 Radio Bochum, 98.7 Radio Emscher Lippe, 102.2 Radio Essen, 92.9 Radio Mülheim, 107.7 Radio Hagen, Radio Herne 90acht, Radio en, Radio Duisburg und Radio Sauerland.

Empfang

106.2 Radio Oberhausen sendet auf der Frequenz 106,2 MHz (Sendemast OB-Buschhausen, 100 W), Im Kabelnetz Oberhausen auf der 99,90 MHz sowie als Livestream im Internet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radio Oberhausen — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel Webradio …   Deutsch Wikipedia

  • 92.2 Radio Mülheim — 92.9 Radio Mülheim ist das Lokalradio für Mülheim an der Ruhr und hat seinen Sendebetrieb am 6. August 2007 aufgenommen. Der Sender ist aus Antenne Ruhr, dem gemeinsamen Lokalsender für Oberhausen und Mülheim an der Ruhr, hervorgegangen. Gesendet …   Deutsch Wikipedia

  • 102.2 Radio Essen — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel Webradio …   Deutsch Wikipedia

  • Radio KW — Radio K.W. (Radio Kreis Wesel) ist das Lokalradio für den Kreis Wesel. Es ging im Jahre 1990 als zweites NRW Lokalradio auf Sendung und bekam seine Lizenz von der Landesanstalt für Medien Nordrhein Westfalen. Chefredakteur ist Kristof Wachsmuth.… …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Lippewelle Hamm — Radio Lippewelle Hamm, Eingang Radio Lippe Welle Hamm ist das Lokalradio für die Stadt Hamm. Es ging am 6. Juni 1990 auf Sendung und bekam seine Lizenz von der LfM. Chefredakteur ist Gerd Heistermann. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Duisburg — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel Webradio …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Ennepe Ruhr — Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel Webradio …   Deutsch Wikipedia

  • Radio K.W. — Radio K.W. Allgemeine Informationen Empfang analog terrestrisch, Kabel Webradio Sendegebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Oberhausen (Begriffsklärung) — Oberhausen ist der Name folgender Orte: Oberhausen, kreisfreie Stadt in Nordrhein Westfalen Oberhausen an der Appel, Gemeinde im Donnersbergkreis, Rheinland Pfalz Oberhausen an der Nahe, Gemeinde im Landkreis Bad Kreuznach, Rheinland Pfalz… …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Mülheim — 92.9 Radio Mülheim ist das Lokalradio für Mülheim an der Ruhr und hat seinen Sendebetrieb am 6. August 2007 aufgenommen. Der Sender ist aus Antenne Ruhr, dem gemeinsamen Lokalsender für Oberhausen und Mülheim an der Ruhr, hervorgegangen. Gesendet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”