Abaco (Bahamas)
Abaco-Inseln
Leuchtturm bei Hope Town
Leuchtturm bei Hope Town
Gewässer Atlantischer Ozean
Archipel Bahamas
Geographische Lage 26° 28′ N, 77° 5′ W26.466666666667-77.083333333333Koordinaten: 26° 28′ N, 77° 5′ W
Abaco-Inseln (Bahamas)
Abaco-Inseln
Anzahl der Inseln etwa 15
Hauptinsel Great Abaco
Gesamtfläche 1.681 km²dep1
Einwohner 13.000

Die Abaco-Inseln liegen im Norden der Bahamas. Dazu gehören die beiden Hauptinseln Great Abaco und Little Abaco sowie die kleineren Wood Cay, Green Turtle Cay, Great Guana Cay, Gorda Cay, Elbow Cay, Man-o-War Cay, Stranger’s Cay, Umbrella Cay, Walker’s Cay und Mores Island.

Während der Amerikanischen Revolution diente Abaco ebenso wie Cat Island als "sicherer Hafen" für die britischen Loyalisten auf der Flucht aus den neuen unabhängigen Vereinigten Staaten. Die erste Siedlung auf Abaco war Carleton Point. Sie befindet sich am nördlichen Ende von Treasure Cay. Carleton wurde im Jahr 1783 von 600 Flüchtlingen aus New York gegründet.

Die Inseln sind ein bekannter Ausgangspunkt für Segelaktivitäten auf den Bahamas und ein Tourismuszentrum.

Die Gesamtbevölkerung der Abaco-Inseln zählt rund 13.000 Personen, der Hauptort und wirtschaftliches Zentrum ist Marsh Harbour. Der rot-weiß gestreifte Leuchtturm bei Hope Town ist eine bekannte lokale Sehenswürdigkeit.

Weblinks

Wikisource Wikisource: Abaco – Artikel der 4. Auflage von Meyers Konversations-Lexikon

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abaco (Bahamas) — Saltar a navegación, búsqueda Islas Ábaco Obtenido de Abaco (Bahamas) …   Wikipedia Español

  • Abaco Beach Resort & Boat Harbour - Bahamas (Abaco Bahamas) — Abaco Beach Resort & Boat Harbour Bahamas country: Bahamas, city: Abaco Bahamas (Marsh Harbour) Abaco Beach Resort & Boat Harbour Bahamas Located on the peaceful and secluded island of Abaco, the Abaco Beach Resort & Boat Harbour Bahamas is just… …   International hotels

  • Abaco Bahamas (Bahamas) — Hotels: Abaco Beach Resort & Boat Harbour Bahamas (Marsh Harbour) …   International hotels

  • Abaco — steht für: Abaco (Bahamas), eine zu den Bahamas gehörende Inselgruppe Abaco Orchester, das Symphonieorchester der Ludwig Maximilians Universität München Abaco Schlankboa, eine Schlangenart, siehe Schlankboas Siehe auch: Dall’Abaco …   Deutsch Wikipedia

  • Abaco-Wildpferd — Wichtige Daten Ursprung: Bahamas, Dominikanische Republik Hauptzuchtgebiet: Verbreitung: se …   Deutsch Wikipedia

  • Abaco — is the Italian form of the Biblical name Habakkuk . It is also the Italian for abacus in the mathematical and architectural senses.Abaco may refer to:People*Evaristo Felice Dall Abaco (1675 1742), Italian composer and violinist *Joseph Maria… …   Wikipedia

  • Abaco Air — Limited is a scheduled and charter airline based in the Bahamas, with its main base in Marsh Harbour. [cite news|url=http://edition.cnn.com/TRANSCRIPTS/0108/26/bn.01.html|title=Aaliyah, Seven Others Perish in Plane Crash|date=2001 08 26|publisher …   Wikipedia

  • Abaco — Abaco, eine der Bahamas (s.d.), 41/2 QM. groß, mit der Stadt Carleton, der ersten Niederlassung der Briten auf den Bahamas …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bahămas — (Lucayische Inseln), 1) Inselgruppe im Atlantischen Ocean, vor dem Golf von Mexico, zwischen 20° 52 bis 27°35 nördlicher Breite, von Florida durch die Floridastraße (Neue Bahamastraße), von Cuba durch die Bahamabank u. Alte Bahamastraße… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bahamas, The — officially Commonwealth of The Bahamas Archipelago and nation consisting of about 700 islands and numerous cays, northwestern edge of the West Indies, lying southeast of Florida and north of Cuba. Area: 5,386 sq mi (13,950 sq km). Population… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”