Abamectin
Abamectin
Andere Namen Avermectin
Name Avermectin B1a Avermectin B1b
Strukturformel Struktur von Abamectin
CAS-Nummer 71751-41-2
65195-55-3 65195-56-4
PubChem ??? ???
Summenformel C48H72O14 C47H70O14
Molare Masse 873,09 g·mol-1 859,06 g·mol-1
Aggregatzustand fest
ATC-Code QP54AA02
Kurzbeschreibung weißer Feststoff[1]
Schmelzpunkt 155-157 °C[1]
Dichte 1,16 g·cm-3[2]
Löslichkeit unlöslich in Wasser[1]
GHS-
Einstufung

[1]

06 – Giftig oder sehr giftig 09 – Umweltgefährlich

Gefahr
H- und P-Sätze 300-332-400
keine EUH-Sätze
264-​273-​301+310
Gefahrstoff-
kennzeichnung
[3]
Sehr giftig Umweltgefährlich
Sehr giftig Umwelt-
gefährlich
(T+) (N)
R-Sätze 26/28-50/53
S-Sätze 36-37-39-45-60-61
LD50 10 mg·kg-1 (Ratte, oral)[4]

Abamectin ist ein natürliches Fermentationsprodukt von Streptomyces avermitilis. Abamectin wird wegen seiner akariziden und insektiziden Wirkung[5] (Wirkung gegen Milben und Insekten) zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen verwendet. Abamectin ist ferner gegen Fadenwürmer (Nematoden) wirksam und wird in der Tiermedizin gegen Würmer und verschiedene Ektoparasiten des Rindes eingesetzt. In den deutschsprachigen Ländern sind keine Fertigarzneimittel zugelassen.

Inhaltsverzeichnis

Chemische Eigenschaften

Abamectin besteht aus zwei sehr ähnlichen Molekülen (mindestens 80 % Avermectin B1a und nicht mehr als 20 % Avermectin B1b), die beide zur Stoffgruppe der Avermectine gehören. Abamectin ist weitgehend wasserunlöslich und wird durch Säuren oder ultraviolette Strahlung zerstört.

Handelsnamen

Abba, Affirm, Agri-Mek, Avid, Dynamec, Vertimec, Zephyr

Einzelnachweise

  1. a b c d Datenblatt Abamectin bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 26. April 2011.
  2. http://www.physchem.ox.ac.uk/MSDS/AB/abamectin.html
  3. http://www.syngenta-agro.ch/ratgeber/pdf/sd_sheets/de/sd_vertimec_d.pdf
  4. Abamectin bei ChemIDplus
  5. http://www.syngenta-agro.ch/ratgeber/pdf/merkblaetter/de/vertimec_d.pdf

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abamectin — is a mixture of avermectins containing more than 80% avermectin B1a and less than 20% avermectin B1b . These two components, B1a and B1b have very similar biological and toxicological properties. The avermectins are insecticidal or anthelmintic… …   Wikipedia

  • abamectin — noun A widely used insecticide and anthelminthic …   Wiktionary

  • avermectin B1 — (= abamectin) Metabolite of Streptomyces avermitilis used as an acaricide, insecticide and anthelminthic …   Dictionary of molecular biology

  • ABM — abamectin; adjusted body mass; alveolar basement membrane; autologous bone marrow …   Medical dictionary

  • ABM — • abamectin; • adjusted body mass; • alveolar basement membrane; • autologous bone marrow …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von chemischen Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • 65195-55-3 — Abamectine Abamectine Général No CAS …   Wikipédia en Français

  • 65195-56-4 — Abamectine Abamectine Général No CAS …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”