Abashiri
Abashiri-shi
網走市
Abashiri
Geographische Lage in Japan
Abashiri (Japan)
Red pog.svg
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 44° 1′ N, 144° 16′ O44.019722222222144.25861111111Koordinaten: 44° 1′ 11″ N, 144° 15′ 31″ O
Basisdaten
Fläche: 470,92 km²
Einwohner: 39.052
(30. Juni 2011)
Bevölkerungsdichte: 83 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01211-4
Symbole
Baum: Kuchenbäume
Blume: Azaleen
Rathaus
Adresse: Abashiri City Hall
4 Minami-6-jō
Abashiri-shi
Hokkaidō 093-8555
Webadresse: http://www.city.abashiri.Hokkaidō.jp
Lage Abashiris in der Präfektur Hokkaidō
Lage Abashiris in der Präfektur

Abashiri (jap. 網走市, -shi) ist eine Stadt und der Verwaltungssitz der Unterpräfektur Abashiri auf der Insel Hokkaidō.

Bekannt ist Abashiri vor allem wegen ihres Gefängnisses für politische Gefangene aus der Meiji-Zeit. Heute steht an der Stelle nur noch ein Museum, das alte Gefängnis wurde durch einen neuen Hochsicherheitstrakt ersetzt.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Abashiri liegt am Ochotskischen Meer im Osten der Unterpräfektur Abashiri. Sie befindet sich etwa 50 km östlich von Kitami.

Klima

Wegen seiner Lage weist Abashiri ein sehr kühles Monsunklima auf, wobei im Winter teilweise meterhoher Schnee fällt.

Geschichte

Stadtgründung war im März 1872.

Verkehr

  • Zug:
    • JR Sekihoku-Hauptlinie
    • JR Senmō-Hauptlinie
  • Straße:
    • Nationalstraßen 39, 238, 244, 334

Wirtschaft

Die Stadt ist darüber hinaus ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und eine wichtige Hafenstadt. Der Hauptwirtschaftszweig ist die Fischerei.

Städtepartnerschaften

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

Weblinks

 Commons: Abashiri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abashiri — Saltar a navegación, búsqueda Zona de Abashiri en la subprefectura de Abashiri Abashiri (網走市, Abashiri shi …   Wikipedia Español

  • Abashiri — Abashiri,   Abaschiri, Hauptstadt des Landkreises Abashiri, Japan, 44 000 Einwohner;   Wirtschaft:   Fischereihafen am Ochotskschen Meer,   Verkehr:   Bahnknotenpunkt und Flugplatz …   Universal-Lexikon

  • Abashiri — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Abashiri peut désigner : Abashiri : une ville de Hokkaido au Japon sous préfecture d Abashiri : une sous préfécture de l île de Hokkaido… …   Wikipédia en Français

  • Abashiri — Original name in latin Abashiri Name in other language ABASIRI, Abashiri, Abasiri, Aburatsu, wang zou, АБАСИРИ State code JP Continent/City Asia/Tokyo longitude 44.02127 latitude 144.26971 altitude 4 Population 42498 Date 2010 06 23 …   Cities with a population over 1000 database

  • Abashiri (ville) — Abashiri shi (網走市) Pays      Japon Région Hokkaido …   Wikipédia en Français

  • Abashiri (Hokkaidō) — Abashiri shi (網走市) La rivière Abashiri en hiver Administration Pays Japon Région Hokkaidō Préfecture …   Wikipédia en Français

  • Abashiri Ikka — Abashiri Family あばしり一家 Género Acción, Comedia Manga Creado por Gō Nagai Editorial Akita Shoten …   Wikipedia Español

  • Abashiri District, Hokkaidō — [ Abashiri Subprefecture.] nihongo|Abashiri|網走郡| gun is a district located in Abashiri Subprefecture, Hokkaidō, Japan.As of 2004, the district has an estimated population of 38,013 and a density of 25.37 persons per km². The total area is… …   Wikipedia

  • Abashiri Central Hotel — (Абашири,Япония) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: 093 0012 Хоккайдо, Абашири …   Каталог отелей

  • Abashiri Ryuhyou no Oka Youth Hostel — (Абашири,Япония) Категория отеля: 1 звездочный отель Адрес: 093 …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”