Abax parallelepipedus
Großer Breitkäfer
Großer Breitkäfer (Abax parallelepipedus)

Großer Breitkäfer (Abax parallelepipedus)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Laufkäfer (Carabidae)
Gattung: Abax
Art: Großer Breitkäfer
Wissenschaftlicher Name
Abax parallelepipedus
(Piller & Mitterpacher, 1783)
Unterarten
  • Abax parallelepipedus parallelepipedus
  • Abax parallelepipedus germanus

Der Große Breitkäfer (Abax parallelepipedus) ist ein Käfer aus der Familie der Laufkäfer (Carabidae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Der Große Breitkäfer ist ein 16 bis 21 Millimeter großer, breiter, matt tiefschwarz gefärbter Laufkäfer. Seine Deckflügel sind längsgerillt. Auf dem Halsschild befinden sich an beiden Seiten von der Basis nach vorne verlaufend jeweils zwei längliche ungebogene Gruben, darüber hinaus in der Mitte eine Rinne. Der Halsschild wird nach vorn schmaler, an der Basis ist er nur ein wenig schmaler als die Deckflügel. Die Unterseite der letzten Tarsenglieder sind behaart.

Vorkommen

Die Tiere kommen in Europa bis in den Süden Skandinaviens vor allem in feuchten Wäldern, auf Lichtungen und in Hecken im Bergvorland und in hohen Lagen bis etwa 2.000 Meter vor. Sie bevorzugen lehmigen oder kalkigen Boden und insbesondere Buchenwälder. Man findet sie von April bis September unter Moos, Steinen, Rinde von Totholz oder in morschen Baumstümpfen.

Lebensweise

Die Imagines und auch ihre Larven ernähren sich räuberisch von Insekten und Schnecken. Die Weibchen umhüllen ihre Eier nach dem Legen mit einer Erdschicht. Die Larven kann man unter Steinen und in moderndem Holz finden. Die Larven überwintern, teilweise tun dies aber auch die Imagines.

Literatur

  • Andreas Düring: Molekularsystematische Untersuchungen am Carabidentaxon Abax Bonelli 1810 (Coleoptera, Carabidae). Mainz, Aachen 2004. ISBN 3-861-30362-0
  • Ekkehard Wachmann, Ralph Platen & Dieter Barndt: Laufkäfer - Beobachtung, Lebensweise. Naturbuch-Verlag, Augsburg 1995. ISBN 3-894-40125-7
  • Jiři Zahradnik, Irmgard Jung, Dieter Jung et al.: Käfer Mittel- und Nordwesteuropas. Parey, Berlin 1985. ISBN 3-490-27118-1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abax parallelepipedus — Abax …   Wikipédia en Français

  • Abax Ater — Abax parallelepipedus Abax …   Wikipédia en Français

  • Abax ater — Abax parallelepipedus Abax …   Wikipédia en Français

  • Abax — ? Abax Abax parallelepipedus …   Википедия

  • Abax — Abax …   Wikipédia en Français

  • Abax — Großer Breitkäfer (Abax parallelepipedus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Abax ater — Großer Breitkäfer Großer Breitkäfer (Abax parallelepipedus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Abax —   Abax Abax parallelepipedus …   Wikipedia Español

  • Abax — Abax …   Wikipédia en Français

  • Abax (genus) — Taxobox name = Abax image width = 240px image caption = Abax parallelepipedus regnum = Animalia phylum = Arthropoda classis = Insecta ordo = Coleoptera familia = Carabidae subfamilia = Harpalinae tribus = Pterostichini genus = Abax genus… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”