Abbadabba Berman

Otto „Abbadabba“ Berman alias Otto Biedermann (* 1889 in New York City; † 24. Oktober 1935 in Newark, New Jersey) war ein Buchhalter der „Kosher Nostra“, der insbesondere wegen seiner Fähigkeiten zur Fälschung von Rechnungsbüchern bekannt war.

Biografie

Berman wurde unter dem Namen Otto Biederman als Sohn jüdischer Immigranten geboren. Im Alter von 15 Jahren kam er erstmals mit dem Gesetz in Konflikt und wurde wegen einer angeblichen versuchten Vergewaltigung verhaftet. Von diesem Vorwurf wurde er allerdings freigesprochen. Später ergriff er den Beruf des Buchhalters, für den er aufgrund seiner Begabung für Zahlen besonders geeignet war. Er war in der Lage, komplexe mathematische Gleichungen in Sekundenschnelle im Kopf zu lösen.

In den 1930er Jahren schloss sich Berman endgültig der Unterwelt an und wurde Buchhalter und Berater des berüchtigten New Yorker Gangsters Dutch Schultz, welcher dem Bugs and Meyer Mob von Meyer Lansky und Bugsy Siegel zuzurechnen ist.

Am Abend des 23. Oktober 1935 nahm Berman zusammen mit zwei anderen Angehörigen der Bande des Dutch Schultz sowie diesem selbst an einem Treffen in einem Restaurant in Newark, New Jersey teil. Während dieser Versammlung stürmten plötzlich einige schwerbewaffnete Männer das Lokal. Die wahrscheinlich auf Weisung von Lucky Luciano handelnden Auftragskiller, unter ihnen Charles Workman und Emanuel Weiss von Murder, Inc., eröffneten sofort das Feuer auf Dutch Schultz und seine Männer. Berman wurde von mehreren Projektilen getroffen und schwer verletzt. Er verlor noch am Ort des Überfalls das Bewusstsein und erlag einige Stunden später in einem Krankenhaus in Newark seinen Verletzungen.

Film- und Literaturzitate

  • Der aus diversen Gangsterfilmen bekannte Ausspruch: „Nothing personal, it is just business.“ (engl.: „Es ist nichts persönliches, nur das Geschäft“), wird ihm zugeschrieben.
  • 1934 erschien der Film Little Miss Marker. Als regelmäßiger Teilnehmer am New Yorker Nachtleben lernte Berman den Autor Damon Runyon kennen, mit dem er sich anfreundete. Dieser nahm Berman als Vorlage für den in seinen Werken wiederkehrend auftretenden Charakter Regret. Anlässlich der Verfilmung von Runyons Geschichte 1934 wurde Berman durch die eindringliche Darstellung des Charakterschauspielers Lynne Overman ein Denkmal gesetzt.
  • 1989 erschien, der später mit dem PEN/Faulkner Award ausgezeichneten Roman Billy Bathgate von E. L. Doctorow; Berman tritt darin als weiser Berater des Hauptcharakters in der Rolle des Antihelden in Erscheinung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Otto Berman — Otto Biederman, known as Otto Abbadabba Berman (1889? – October 23, 1935), was an accountant for American organized crime. He is known for coining the phrase Nothing personal, it s just business. Berman was born in New York City. At age fifteen,… …   Wikipedia

  • Otto Berman — Otto „Abbadabba“ Berman alias Otto Biedermann (* 1889 in New York City; † 24. Oktober 1935 in Newark, New Jersey) war ein Buchhalter der „Kosher Nostra“, der insbesondere wegen seiner Fähigkeiten zur Fälschung von Rechnungsbüchern bekannt war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dutch Schultz — Not to be confused with a former professional wrestler who used the ring names Dutch Savage and Dutch Schultz. Dutch Schultz Born August 6, 1902 USA Died October 24, 1935 …   Wikipedia

  • Otto Biederman — Otto Biederman, connu comme Otto Abbadabba Berman (1889? 23 octobre 1935) était un comptable du crime organisé américain de la Yiddish Connection. Il est connu pour sa phrase Ça n a rien de personnel, ce sont juste les affaires (Nothing …   Wikipédia en Français

  • Cotton Club (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Cotton Club Originaltitel The Cotton Club Produ …   Deutsch Wikipedia

  • The Cotton Club (film) — Infobox Film name = The Cotton Club caption = Theatrical release poster director = Francis Ford Coppola producer = Robert Evans Dyson Lovell writer = Francis Ford Coppola Mario Puzo William Kennedy starring = Richard Gere Gregory Hines Diane Lane …   Wikipedia

  • The Cotton Club — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Filmhandlung lückenhaft, Filmkritiken zu ergänzen (vgl. WP:Film#Filmkritiken) Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Allen Garfield — est un acteur américain, né le 22 novembre 1939 à Newark, dans le New Jersey (États Unis). Il a utilisé comme autre nom Allen Goorwitz. Il a été journaliste sportif. Filmographie 1968 : Orgy Girls 69 1968 : Greetings : Smut Peddler …   Wikipédia en Français

  • Cotton Club (Film) — Cotton Club Titre original The Cotton Club Réalisation Francis Ford Coppola Acteurs principaux Richard Gere Gregory Hines Diane Lane Lonette McKee Bob Hoskins James Remar Nicolas Cage Scénario Francis Ford Cop …   Wikipédia en Français

  • Cotton Club (film) — Cotton Club Données clés Titre original The Cotton Club Réalisation Francis Ford Coppola Scénario Francis Ford Coppola Mario Puzo William Kennedy Acteurs principaux Richard Gere Gregory Hines Dia …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”