Abbass

Hiam Abbass (* 30. November 1960 in Nazaret, Israel) ist eine israelisch-arabische Schauspielerin.

Hiam Abbass ist eine der wenigen herausragenden israelischen Schauspielerinnen arabischer Herkunft und erscheint seit 1994 regelmäßig in internationalen Film- und Fernsehproduktionen. In Deutschland wurde sie vor allem durch ihre Rollen in den Filmen Die syrische Braut (2004) und Paradise Now (2005) einem größeren Publikum bekannt. Für erstgenannten Film erhielt sie 2005 eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis als beste Darstellerin.

Im selben Jahre besetzte sie Steven Spielberg in seinem Film München, der das Attentat auf israelische Sportler bei den Olympischen Spielen 1972 in München behandelt. Bei dem Film Rivalinnen (2003) von Moufida Tlatli wirkte sie ebenfalls mit. 2007 gehört Abbass unter dem Vorsitz des US-amerikanischen Filmemachers Paul Schrader zur Jury der Filmfestspiele von Berlin und stellte auf der Berlinale 2008 ihren neuen Film Lemon Tree vor, den sie ebenfalls wie Die syrische Braut mit Eran Riklis drehte. Für die Hauptrolle der palästinensischen Witwe Salma, deren Zitronenbaum-Garten als Sicherheitsrisiko für den in direkter Nachbarschaft einziehenden israelischen Verteidigungsminister bewertet wird, wurde sie 2008 erstmals mit dem Ophir, Israels nationalen Filmpreis, ausgezeichnet und erhielt eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis 2008 als Beste Darstellerin. 2004 und 2005 hatte sie jeweils für ihre Rollen in Die syrische Braut und Free Zone Nominierungen für den Ophir erhalten.

Filmografie (eine Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbass — Abbas Pour les articles homonymes, voir Abbas (homonymie). Abbas ou Abbes (en arabe : عباس) est un prénom arabe et hébreu masculin qui signifie austère, sourcilleux ; il désigne aussi le lion. Ce document provient de « Abbas ».… …   Wikipédia en Français

  • Hiam Abbass — Infobox actor name = Hiam Abbass caption = birthdate = birth date and age|1960|11|30 birthplace = Nazareth, Israel deathdate = deathplace = occupation = Actor spouse = awards = Hiam Abbass ( ar. هيام عباس; born 30 November 1960), also known as… …   Wikipedia

  • Hiam Abbass — (arabisch ‏هيام عباس‎, DMG Hiyām ʿAbbās; * 30. November 1960 in Nazaret, Israel) ist eine israelisch arabische Schauspielerin. Hiam Abbass ist eine der wenigen herausragenden israelischen Schauspielerinnen arabischer Herkunft und erscheint… …   Deutsch Wikipedia

  • Hiam Abbass — (arabe : هيام عباس ; hébreu : היאם עבאס) est une actrice, directrice d acteurs, réalisatrice, productrice, écrivaine, scénariste et photographe palestinienne israélienne née le 30 novembre 1960 (1960 11 30) (50 ans) dans… …   Wikipédia en Français

  • Bonfoh Abbass — Infobox Person name = Bonfoh Abbass image size = 200px birth date = birth date and age|1948|11|23 occupation = President El Hadj Bonfoh Abbass (born November 23 1948 [http://www.radiolome.tg/template.php?pg=affichenews idnews=5862 EL HADJ ABASS… …   Wikipedia

  • Ali Abbass Alwan — is an Iraqi academic. He is the present president of the University of Basrah from 2005 til now …   Wikipedia

  • The Visitor — Título El visitante (España) Visita inesperada (Argentina) Ficha técnica Dirección Thomas McCarthy Producción Michael London Mary Jane Skalski …   Wikipedia Español

  • Abbas — Infobox Given Name Revised name = Abbas imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = origin = Arabic related names = Abbass footnotes = Abbas (or Abbass, ar. عباس ) means austere in Arabic. (Austere: (1) severely simple in… …   Wikipedia

  • List of Sudanese writers — This is a list of prominent Sudanese authors.Novelists *Amir Taj el sir *Ahmed Mohammed Hamd Elmalik *Abbass Ali Aboud *Abu Baker Khalid (1934 1976), also short writer *Abbakar Adam Ismail(1965 ),also poet *Francis Mading Deng *Faisal Mustafa… …   Wikipedia

  • Lemon Tree (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Lemon Tree Originaltitel Lemon Tree עץ לימון شجرة الليمون …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”