Abbesche Sinusbedingung

Die Abbesche Sinusbedingung (kurz: Sinusbedingung oder auch seltenerer Abbesche Bedingung) ist ein Sachverhalt der geometrischen Optik und wurde von Ernst Karl Abbe formuliert. Sie ist eine notwendige Bedingung, um ein kleines achsnahes und achssenkrechtes Flächenelement frei von Bildfehlern abzubilden.

Man betrachtet hierzu Strahlen, die vom Achspunkt des besagten Flächenelements ausgehen. Der Winkel eines solchen Strahls zur optischen Achse (Schnittwinkel) sei σ im Objektraum und σ' im Bildraum. Die Brechzahl im Objektraum sei n, im Bildraum n'. Die Sinusbedingung lautet:

\frac{n\sin\sigma}{n'\sin\sigma'} = \beta' = \text{const.}

Der Quotient auf der linken Seite ist also für alle o. g. Strahlen gleich, und diese Konstante ist der paraxiale Abbildungsmaßstab β'. Hinreichend ist die Sinusbedingung jedoch nicht. Erst wenn zusätzlich der Öffnungsfehler für den Achspunkt des besagten Flächenelements behoben ist, wird es tatsächlich bildfehlerfrei abgebildet.

Bei unendlicher Objektweite sind die o. g. Strahlen objektseitig nicht durch den Schnittwinkel definiert, da sie alle parallel zur optischen Achse verlaufen, sondern durch ihren Abstand h von der optischen Achse. Die Sinusbedingung geht dann über in:

\frac{h}{\sin\sigma'} = \text{const.} = f'

mit der bildseitigen Brennweite f'.

Die Sinusbedingung muss bei optischen Systemen, die ein kleines Feld mit großer Öffnung abbilden, auch außerhalb des paraxialen Gebietes erfüllt sein. Das gilt z. B. für Mikroskop-Objektive. Eine einzelne brechende oder reflektierende Kugelfläche hat drei Punktepaare, die die Sinusbedingung erfüllen und ohne Öffnungsfehler abbilden (aplanatische Punktepaare).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbesche Sinusbedingung — Abės sinusų sąlyga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Abbe’s sine condition vok. Abbesche Sinusbedingung, f rus. условие синусов Аббе, n pranc. condition des sinus d’Abbe, f …   Fizikos terminų žodynas

  • abbesche Sinusbedingung — I ạbbesche Sinusbedingung   [nach E. Abbe], Sinusbedingung. II ạbbesche Sinusbedingung,   von E. Abbe formulierte Beziehung für Brechzahl n, Abstand y von der optischen Achse am Gegenstands und am Bi …   Universal-Lexikon

  • Ernst Karl Abbe — Ernst Abbe Ernst Karl Abbe (* 23. Januar 1840 in Eisenach, Sachsen Weimar Eisenach; † 14. Januar 1905 in Jena, Sachsen Weimar Eisenach; [ˈabə], auch Ernst Carl Abbe) war ein deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Abbe — Else Abbe Ernst Karl Abbe (* 23. Januar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Physikern — Die Liste von Physikern ist alphabetisch sortiert und enthält nur Forscher, die wesentliche Beiträge zum Fachgebiet geleistet haben. Die Liste soll neben den Lebensdaten das Fachgebiet des Forschers nennen und wenige Stichworte zu den Aspekten… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtstärke (Fotografie) — Die Lichtstärke eines Objektivs beschreibt wie viel von der Originalhelligkeit eines Gegenstandes auf einen Film oder Sensor übertragen wird. In der Optik beschreibt oder misst man diese Lichtstärke durch das Öffnungsverhältnis. Die Lichtstärke… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbe’s sine condition — Abės sinusų sąlyga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Abbe’s sine condition vok. Abbesche Sinusbedingung, f rus. условие синусов Аббе, n pranc. condition des sinus d’Abbe, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Abės sinusų sąlyga — statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Abbe’s sine condition vok. Abbesche Sinusbedingung, f rus. условие синусов Аббе, n pranc. condition des sinus d’Abbe, f …   Fizikos terminų žodynas

  • condition des sinus d’Abbe — Abės sinusų sąlyga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Abbe’s sine condition vok. Abbesche Sinusbedingung, f rus. условие синусов Аббе, n pranc. condition des sinus d’Abbe, f …   Fizikos terminų žodynas

  • условие синусов Аббе — Abės sinusų sąlyga statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Abbe’s sine condition vok. Abbesche Sinusbedingung, f rus. условие синусов Аббе, n pranc. condition des sinus d’Abbe, f …   Fizikos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”