Abbevillien
Faustkeil der Abbevillien-Epoche

Das Abbevillien (veraltet auch Chelléen) ist die Bezeichnung für die älteste so genannte Faustkeil-Industrie in Europa. Sie datiert zwischen ca. 600.000 und 400.000 Jahren vor heute und gehört damit in die Altsteinzeit, des erdgeschichtlichen älteren Mittelpleistozän. Die ältesten Faustkeilfunde sind auf Afrika beschränkt und ca. 1,5 Millionen Jahre alt. Dort wurde der Terminus Abbevillien jedoch nicht verwendet.

Die Bezeichnung geht auf den Fundort in einer Kiesgrube bei Abbeville in Frankreich zurück. Hier fand man im 19. Jahrhundert zum ersten Mal grob gearbeitete Faustkeile. Der Begriff Abbevillien wurde 1932 von Henri Breuil eingeführt.

Man nahm früher an, dass es sich beim Abbevillien um die älteste kulturelle Stufe in Europa handelt. Die Faustkeilkultur des Acheuléen mit dem Beginn vor ca. 300.000 Jahren wurde als höher entwickelte Stufe angesehen. Neuere Funde von zum Teil über 700.000 Jahre alten Abschlag- und Geröllgeräten (Clactonien) zeigen jedoch, dass schon vor den Faustkeilen Geräte hergestellt wurden. Außerdem wurden in der Fundstelle Boxgrove (Süd-England) in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts perfekt hergestellte Faustkeile gefunden, die in die späte Cromer-Warmzeit datieren und daher mindestens 500.000 Jahre alt sein müssen. Diese hätte man ohne die gesicherte zeitliche Einordnung stilistisch in das entwickelte Acheuléen gestellt. Die Funde von Boxgrove widerlegen damit die evolutionistische Vorstellung eines Abbevilliens als Vorstufe des Acheuléens. Die im Tal der Somme gelegene Fundstelle Abbeville zeigt außerdem eine Reihe von Terrassen (2 obere, 1 mittlere und 2 untere). In der zweitobersten Terrasse, die man der Elster-Kaltzeit bzw. Mindel-Kaltzeit zuweist, wurde gegen Ende des letzten Jahrhunderts eine reiche Fauna gefunden (Elephas antiquus, Elephas meridionalis, Rhinoceros etruscus, Machairodus usw.). Warmzeitliche Arten deuten auf eine Umlagerung des Fundbestandes, wodurch die Zuverlässigkeit der Datierung eingeschränkt ist. Mit den Tierknochen assoziiert wurde eine Vielzahl von verhältnismäßig entwickelten Werkzeugen gefunden. Das Hauptgerät ist der Faustkeil (oder coup-de-poins).

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Abbevillien – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abbevillien — abbevillien, ienne [ abviljɛ̃, jɛn ] adj. et n. m. • v. 1932; de Abbeville, agglomération de la Somme ♦ Géol., paléont. Se dit d un type de culture du paléolithique inférieur, parfois considéré comme un précurseur de l acheuléen. ⇒ chelléen. N. m …   Encyclopédie Universelle

  • Abbevillien — Chelléen Biface abbevillien de la région du Douro près de Valladolid, en Espagne Le terme Chelléen, aujourd hui tombé en désuétude, désignait une industrie lithique ancienne du Paléolithique inférieur d Europe occidentale, antérieure à l… …   Wikipédia en Français

  • Abbevillien — Ab|be|vil|li|en 〈[abəvıljɛ:] n.; od. s; unz.〉 Kulturstufe der frühen Altsteinzeit Westeuropas [nach dem Ort Abbeville in NW Frankreich] * * * Ab|be|vil|li|en [abəvɪ li̯ɛ̃: ], das; [s] [nach dem frz. Fundort Abbeville]: früheste Kulturstufe der… …   Universal-Lexikon

  • Abbevillien — Ab|be|vil|li|en 〈 [abəvıljɛ̃:] n.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 Kulturstufe der frühen Altsteinzeit Westeuropas; →a. s. Chelléen [Etym.: nach dem frz. Fundort Abbeville] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Abbevillien — Ab|be|vil|li|en [abəvi li̯ɛ̃:] das; [s] <fr. ; <nach dem Fundort Abbeville in Frankreich> Kulturstufe der älteren Altsteinzeit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abbevillien — Ab|be|vil|li|en [abəvɪ li̯ɛ̃: ], das; [s] <nach der Stadt Abbeville in Nordfrankreich> (Kultur der frühesten Altsteinzeit) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • in — abbevillien abyssinien abélien acadien académicien acaridien acarien acousticien acridien adamien adonien agrairien agrarien akkadien algonkien algonquien algérien allantoïdien alluvien alsacien alésien amarnien amazonien ambacien amboisien… …   Dictionnaire des rimes

  • llien — abbevillien chlorophyllien corallien gaullien …   Dictionnaire des rimes

  • PALÉOLITHIQUE — Le Paléolithique («la pierre ancienne») est la période au cours de laquelle l’espèce humaine s’est transformée physiquement, passant du stade de l’Australopithèque à celui de l’Homo sapiens moderne. Cette transformation paléontologique s’est… …   Encyclopédie Universelle

  • Chelléen — Faustkeil der Abbevillien Epoche Das Abbevillien (veraltet auch Chelléen) ist die Bezeichnung für die älteste so genannte Faustkeil Industrie in Europa. Sie datiert ca. zwischen 1.500.000 und 400.000 Jahren vor der Jetztzeit. Die ältesten Funde… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”