Abbildungen

Abbildung, abgekürzt Abb. steht für:


Siehe auch:



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbildungen — Abbildungen. Die moderne deutsche Gesetzgebung unterscheidet A., die ihrem Hauptzweck nach als Kunstwerke anzusehen sind, d.h. hauptsächlich die Befriedigung des ästhetischen Gefühls des Beschauers bezwecken, und A. wissenschaftlicher oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Affine Abbildungen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. S. Disku Philipendula 17:17, 29. Sep. 2007 (CEST) Eine affine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chaotischer Abbildungen — In der Mathematik ist eine chaotische Abbildung eine Abbildung, die irgendeine Art von chaotischem Verhalten darstellt. Chaotische Abbildungen treten häufig beim Studium dynamischer Systeme auf, sie erzeugen häufig Fraktale. Liste der chaotischen …   Deutsch Wikipedia

  • Anatomische Abbildungen — (Icones s. Tabulae anatomicae), Abbildungen anatomischer Gegenstände, als Hülfsmitttel für anatomische Studien, oft in Atlanten zusammengefaßt. A. A. gibt es von Vasal, Eustachi, Albin, Haller, Sandifort, Loder, Ronnmüller, Weber, Langenbeck u. A …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orbis sensualium pictus (Abbildungen) — Die Abbildungen des Orbis sensualium pictus sind der ersten Ausgabe von 1658 entnommen. Die Übersetzung der von Comenius lateinisch abgefassten Texte ins Deutsche stammt von Sigmund von Birken (1626–1681), die Illustrationen werden dem Nürnberger …   Deutsch Wikipedia

  • Flächentreue Abbildungen — (flächentreue Karten, äquivalente Karten), s. Kartenprojektion …   Lexikon der gesamten Technik

  • Perspektivische Abbildungen — Perspektivische Abbildungen, s. Abbildung, azimutale …   Lexikon der gesamten Technik

  • nachfolgende Abbildungen — Nachbilder …   Universal-Lexikon

  • Heinrich Stegmüller — Abbildungen aus der Handschrift Heinrich Stegmüller von Wiesensteig war der Schreiber einer illustrierten astrologisch medizinischen Handschrift. Der Kalender wurde mit „Buchau am Federsee 18. Januar 1443“ datiert und befand sich in der Fürstlich …   Deutsch Wikipedia

  • Power Loom — Abbildungen von Power Looms aus Meyers Konversationslexikon. Der Power Loom und in der deutschen Übersetzung Kraftstuhl war die Bezeichnung für die 1785 von Edmond Cartwright erfundene Webmaschine mit einem Antrieb durch eine Kraftmaschine. Der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”