Abbotsbury

Abbotsbury ist ein Dorf und Verwaltungsbezirk im Südwesten der englischen Grafschaft Dorset. Das Dorf hat rund 500 Einwohner und liegt 16 Kilometer nordwestlich von Weymouth und 11 km westlich von Dorchester. Es zählt zu den Orten an der Jurassic Coast, einem als Weltnaturerbe ausgezeichneten Abschnitt der englischen Südküste.

Abbotsbury wurde von den Earls of Ilchester, einem einflussreichen Adelsgeschlecht in Dorset, gegründet und ist 1658 erstmals urkundlich erwähnt. Die Besiedelung der Gegend geht aber mindestens ins 11. Jahrhundert zurück, als hier bereits eine Kirche stand.

Abbotsbury liegt am Ende der Fleet, einer von der Chesil Beach begrenzten Lagune, die auch als Vogelschutzgebiet ausgezeichnet ist. Der Ort ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Beworben werden die Überreste der ehemaligen Abtei, die Subtropical Gardens – eine 1765 gegründete Gartenanlage, die historische Old Tithe Bar und ein Schwanenreservat. Unmittelbar in der Nähe des Ortes befinden sich auf einem Hügel die Überreste von Abbotsbury Castle, einer aus der Eisenzeit stammenden Befestigungsanalage. Typisch für Abbotsbury sind die gut erhaltenen Steinhäuser.

Abbotsbury


Siehe auch

Liste der Orte entlang der Jurassic Coast

Weblinks

 Commons: Abbotsbury – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
50.666666666667-2.6027777777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbotsbury — es un pequeño pueblo en el suroeste de Dorset, Inglaterra, situado en la base de una colina de piedra caliza, siete millas al noroeste de Weymouth y siete millas al suroeste de Dorchester. Para el año 2001, la localidad tenía una población de 480 …   Wikipedia Español

  • Abbotsbury — (spr. Äbbotsbörri), Städtchen in der engl. Grafschaft Dorset, mit Makrelenfischerei; 1500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abbotsbury — Infobox UK place official name= Abbotsbury local name= Abbotsbury country= England crown dependency = region= South West England region1= static static image caption= area footnotes= area total sq mi= area total km2 = population= 505 [Census,… …   Wikipedia

  • Abbotsbury — Cet article concerne le village du Royaume Uni. Pour la banlieue de Sydney en Australie, voir Abbotsbury (Australie). Abbotsbury …   Wikipédia en Français

  • Abbotsbury Swannery — is the only managed colony of nesting mute swans in the world. It is situated near the village of Abbotsbury in Dorset, England, convert|14|km|0 west of Weymouth on a convert|1|ha|acre|0|adj=on site around the Fleet lagoon protected from the… …   Wikipedia

  • Abbotsbury Blind Lane — (gbmapping|SY576856) is a 0.42 hectare geological Site of Special Scientific Interest in Dorset, notified in 1977.ource* [http://www.english nature.org.uk/citation/citation photo/1002308.pdf English Nature citation sheet for the site] (accessed… …   Wikipedia

  • Abbotsbury, New South Wales — Infobox Australian Place | type = suburb name = Abbotsbury city = Sydney Property value = $565,000 median state = nsw caption = lga = City of Fairfield postcode = 2176 est = pop = 3,857 (2001 census) area = 1.3 propval = stategov = Smithfield… …   Wikipedia

  • Abbotsbury railway station — Infobox UK disused station name = Abbotsbury caption = locale = Weymouth borough = Dorset line = Abbotsbury Railway manager = owner = Great Western Railway platforms = 1 latitude = longitude = gridref = years = 9 November 1885 events = Station… …   Wikipedia

  • Abbotsbury Castle — Location map|Dorset label = lat = 50.68 long = 2.63 caption = Map showing the location of Abbotsbury Castle within Dorset. float = right background = white width = 200Abbotsbury Castle is an Iron Age hill fort in south west Dorset, England,… …   Wikipedia

  • Abbotsbury Abbey — The Abbey of St Peter was a Benedictine Monastery in the village of Abbotsbury in Dorset, England. The abbey was founded in the 11th century by King Canute s steward Orc and his wife Thola. Canute s successor, Edward the Confessor, was impressed… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”