Abbrennstumpfschweißverfahren

Beim Abbrennstumpfschweißverfahren handelt es sich um ein Pressschweißverfahren. Die benötigte Schweißwärme wird durch elektrischen Strom erzeugt. Die Wärme wird unter Nutzung des elektrischen Widerstandes in der Schweißzone infolge des Stromdurchganges in Form eines Lichtbogens erzeugt.

Siehe auch: weitere Schweißtechniken

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aluminothermisches Schweißen — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Aluminothermisches Verfahren — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Thermit-Prozess — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Thermitgranate — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Thermitverfahren — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Zwischengussverfahren — Thermitpulver Thermitreaktion mit Fe2O3 …   Deutsch Wikipedia

  • Schienenstoß — Mit Laschen verschraubter Schienenstoß auf einer Baustelle Ein Schienenstoß ist der Bereich der aneinander stoßenden Schienenenden im Gleisbau. Aus fertigungs und transporttechnischen Gründen ist die Länge einer einzelnen Schiene begrenzt (in den …   Deutsch Wikipedia

  • Thermitreaktion — mit Fe2O3 Thermit zerstört eine gusseiserne Pfa …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”