Abbruchhammer
Mittels Benzinmotor betriebener Abbruchhammer

Der Abbruchhammer, auch Abbau- oder Meißelhammer, in der Schweiz umgangssprachlich auch Spitzmaschine, genannt, ist ein elektrisch, durch Verbrennungsmotor oder pneumatisch angetriebenes Werkzeug. Es wird zum Aufreißen, Abbrechen oder Meißeln von z. B. Fundamenten, Decken oder anderen Baukonstruktionen aus Beton oder sonstigen steinernen Werkstoffen, zum Graben von Kanälen und Rinnen sowie für Stemmarbeiten an Asphaltdecken genutzt. Bekannteste Ausführung ist der pneumatisch angetriebene Presslufthammer (Drucklufthammer).

Im Gegensatz zur Schlagbohrmaschine dreht sich das Werkzeug beim Abbruchhammer nicht, der Meißel zermürbt den bearbeiteten Werkstoff durch Schläge. Durch sein relativ hohes Gewicht ist er vornehmlich senkrecht bei der Arbeit einzusetzen, horizontale Arbeiten lassen sich mit einem Abbruchhammer je nach Bauform und Größe nur kurz oder gar nicht durchführen. Bei der Arbeit mit dem Abbruchhammer sollte wegen der Lärmentwickung und der Gefährdung durch umherfliegende Steinsplitter unbedingt ein Gehörschutz und eine Schutzbrille getragen werden.

Weblinks

 Commons: Abbruchhämmer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meißelhammer — Der Abbruchhammer, auch Abbau oder Meißelhammer genannt, ist ein Elektrowerkzeug, das zum Aufreißen und Meißeln von Beton wie z. B. Fundamenten, Decken und anderen Werkstoffen, zum Graben von Kanälen und Rinnen sowie für Asphaltstemmarbeiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammerfinne — Schlosserhammer mit Bahn und Finne Klauenhammer Ein Hammer ist ein Schlaginstrument, bei dem durch Zusammenwirken von Trägheit und Hebelgesetz die Wucht des durch die menschliche Hand ausgeübten Schlages durch eine Verlängerung …   Deutsch Wikipedia

  • Hydraulikhammer — LST XB 5100 iS (Masse ca. 5 t) beim Abbruch eines Bunkers. Zu erkennen sind die Schlauchanschlüsse für Zu und Abfluss des Öls, der Meißel sowie das nach unten verjüngte Gehäuse. Der Hydraulikhammer oder Abbruchhammer ist ein Bagger …   Deutsch Wikipedia

  • Abbauhammer — Pneumatischer Abbauhammer für den Steinkohlebergbau Der Abbauhammer ist ein Druckluftwerkzeug, dass im Bergbau verwendet wird, um Kohle, Erze oder Gestein abzubauen. Je nach Bauart wiegt ein Abbauhammer 8 14kg ohne den Meißel. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Bagger — Ein Bagger ist eine Baumaschine zum Lösen und Bewegen von Boden und Fels, insbesondere zum Ausheben und Wiederverfüllen von Erdvertiefungen wie etwa Baugruben. Auch zur Bewegung von Schütt und anderen Gütern und bei der Gewinnung von Kohle und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergarbeiter — Bergmann, der auf dem so genannten „Arschleder“ einfährt (nach Georgius Agricola) Bergmann (auch Bergarbeiter, Knappe, Minenarbeiter; umgangssprachlich Kumpel) ist die Berufsbezeichnung für einen Menschen, der in einem Bergwerk Rohstoffe fördert …   Deutsch Wikipedia

  • Bergleute — Bergmann, der auf dem so genannten „Arschleder“ einfährt (nach Georgius Agricola) Bergmann (auch Bergarbeiter, Knappe, Minenarbeiter; umgangssprachlich Kumpel) ist die Berufsbezeichnung für einen Menschen, der in einem Bergwerk Rohstoffe fördert …   Deutsch Wikipedia

  • Bergmann (Beruf) — Bergmann, der auf dem so genannten „Arschleder“ einfährt (nach Georgius Agricola) Bergmann (auch Bergarbeiter, Knappe, Minenarbeiter; umgangssprachlich Kumpel) ist die Berufsbezeichnung für einen Menschen, der in einem Bergwerk Rohstoffe fördert …   Deutsch Wikipedia

  • Briefmarken der Deutschen Bundespost Saarland — Die Briefmarken der Deutschen Bundespost Saarland wurden nach der Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik Deutschland von 1957 bis 1959 herausgegeben. Diese Briefmarken wurden notwendig, da im Bundesland Saarland noch bis zum 5. Juli… …   Deutsch Wikipedia

  • Drucklufthammer — im Straßenbau, Australien Drucklufthammer in Indien, Turban als Gehörschutz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”