Abby Mann

Abraham „Abby“ Mann (* 1. Dezember 1923 in Philadelphia, Pennsylvania; † 25. März 2008 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Abby Mann, geboren als Abraham Goodman, wuchs in East Pittsburgh auf. Er absolvierte die Temple University und anschließend die New York University. Nach seiner Teilnahme als Soldat am Zweiten Weltkrieg begann er zu Beginn der 1950er-Jahre als Autor für Fernsehserien zu arbeiten. Manns Karriere erreichte 1961 einen ersten Höhepunkt, als er das Drehbuch zu Das Urteil von Nürnberg schrieb und dafür 1962 mit dem Oscar in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch ausgezeichnet wurde. 1966 wurde er für das Drama Ship of Fools erneut für einen Oscar in derselben Kategorie nominiert.

1973 sollte Manns Name erneut mit einem Filmerfolg in Verbindung gebracht werden, als er die Idee zur Fernsehserie Kojak – Einsatz in Manhattan hatte, mit der Telly Savalas noch heute in Verbindung gebracht wird. Bei King, einer Filmbiografie über das Leben Martin Luther Kings, führte Mann 1978 zum einzigen Mal Regie.

Sein letztes Drehbuch schrieb Abby Mann 2005 mit dem Remake Kojak mit Ving Rhames in der Rolle des glatzköpfigen Ermittlers. Im März 2008 starb Mann im Alter von 84 Jahren an Herzversagen. Er hinterlässt seine Frau, die Schauspielerin Harriet Karr, und einen gemeinsamen Sohn.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1962: Oscar, Bestes adaptiertes Drehbuch für: Das Urteil von Nürnberg (Judgement at Nuremberg)
  • 1962: WGA-Award-Nominierung für: Das Urteil von Nürnberg
  • 1966: Oscar-Nominierung, Bestes adaptiertes Drehbuch für: Das Narrenschiff (Ship of Fools)
  • 1966: WGA-Award-Nominierung für: Das Narrenschiff

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abby Mann — (né en 1927 à Philadelphie en Pennsylvanie et mort le 25 mars 2008 à Beverly Hills en Californie), est un scénariste américain. Biographie Abby Mann, né d une famille juive d origine russe, a grandi à Pittsburg dans un quartier catholique à l est …   Wikipédia en Français

  • Abby Mann — (December 1 1927 ndash; March 25 2008) was an American film writer and producer. [ [http://query.nytimes.com/gst/fullpage.html?res=9A02E5DC103EF930A15751C0A9649C8B63 Ron Wertheimer, The Sleeping Car Porter Who Won the Last Round . The New York… …   Wikipedia

  • Abby Mann — (Filadelfia, 1 de diciembre de 1927 Beverly Hills, 25 de marzo de 2008) fue un productor cinematográfico y guionista estadounidense. Hijo de inmigrantes judíos rusos, obtuvo un Oscar al mejor guion adaptado en 1961 por la película Juicio en… …   Wikipedia Español

  • Mann (Familienname) — Mann ist ein deutscher Familienname. Der Name geht zurück auf Mann und mittelalterliche Nebenbedeutungen des Begriffs (tüchtiger Kerl, Lehnsmann, Vasall, Ministeriale[1]) sowie auf Ableitungen aus den altdeutschen Rufnamen Maganhart, Mannhart,… …   Deutsch Wikipedia

  • MANN, ABBY — (1927– ), U.S. screenwriter. Born Abraham Goodman in Philadelphia, Pennsylvania, the son of a Russian Jewish immigrant jeweler, Mann grew up in a working class area of East Pittsburgh, a largely Catholic area, and attended Temple University and… …   Encyclopedia of Judaism

  • Abby Dalton — (* 15. August 1935 in Las Vegas, Nevada) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Ihre Kindheit verbrachte Abby Dalton zunächst in Los Angeles, dann zog ihre Familie nach Panama, wo sie drei Jahre lang lebte. Schon im Teenager Alter nahm sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Mann, Abby — ▪ 2009 Abraham Goodman        American screenwriter born Dec. 1, 1927, Philadelphia, Pa. died March 25, 2008, Beverly Hills, Calif. examined the Nazi war crimes trials in the film Judgment at Nuremberg (1961), for which he won an Academy Award… …   Universalium

  • Michael Mann (director) — Michael Mann Michael Mann in July 2009 at the French Society of Cinematographers. Born Michael Kenneth Mann February 5, 1943 (1943 02 05) …   Wikipedia

  • Judgement at Nuremberg — Filmdaten Deutscher Titel: Das Urteil von Nürnberg Originaltitel: Judgment at Nuremberg Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1961 Länge: 188 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Judgment at Nuremberg — Filmdaten Deutscher Titel: Das Urteil von Nürnberg Originaltitel: Judgment at Nuremberg Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1961 Länge: 188 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”