Abd al-Aziz Duwaik

Abd al-Aziz Duwaik (* 1948 in Ägypten; arabisch ‏عبد العزيز دويك‎ ʿAbd al-ʿAzīz Duwaik, oft auch als Abdelaziz/Abdulaziz Dweik, auch Westbank-Rantisi genannt) ist palästinensischer Parlamentspräsident.

Leben

Abd al-Aziz Duwaik ist Mitglied der Hamas und befand sich bereits fünf Mal in israelischer Gefangenschaft. 1992 wurde er von Israel in den Libanon ausgewiesen. „Seite an Seite mit dem vor zwei Jahren von Israel exekutierten Hamas-Chef Abdel Asis Rantisi avancierte Dweik damals zum Sprecher der Deportierten, was ihm den Spitznamen 'Westbank-Rantisi' einbrachte“ [1]. Anlässlich der Israel-Libanon-Krise 2006 wurde Abd al-Aziz Duwaik Anfang August 2006 ungeachtet seines diplomatischen Status erneut entführt. Er wurde wegen Mitgliedschaft zu einer Terrororganisation und Kontakt zur Hamasführung in Damaskus angeklagt und zu drei Jahren Haft verurteilt. Am 23. Juni 2009 wurde er vorzeitig aus der Haft entlassen.

Laut Presseberichten gilt Abd al-Aziz Duwaik als Befürworter einer Zwei-Staaten-Lösung. „Beginnt Israel unsere Rechte anzuerkennen, beginnen wir mit der Anerkennung Israels“ (Berliner Zeitung, 7. August 2006).

Einzelnachweise

  1. taz.de: Westbank-Rantisi als Israels Faustpfand abgerufen am 10. August 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abd al-Aziz al-Rantisi — Abd al Aziz ar Rantisi (* 23. Oktober 1947 in Yubna nahe Jawne (Stadt); † 17. April 2004); arabisch ‏عبد العزيز الرنتيسي‎, DMG ʿAbd al ʿAzīz ar Rantīsī), war Kinderarzt und „Generalkommandant“ der Hamas. Rantisi wurde in Yubna in der Nähe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Abd al-Aziz ar-Rantisi — (* 23. Oktober 1947 in Yubna nahe Jawne; † 17. April 2004), arabisch ‏عبد العزيز الرنتيسي‎, DMG ʿAbd al ʿAzīz ar Rantīsī), war Kinderarzt und „Generalkommandant“ der Hamas. Rantisi wurde in Yubna in der Nähe der Stadt Yavne geboren, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Duwaik — Abd al Aziz Duwaik (arabisch ‏عبد العزيز دويك‎ ʿAbd al ʿAzīz Duwaik, oft auch als Abdelaziz/Abdulaziz Dweik; * um 1954; auch Westbank Rantisi genannt) ist palästinensischer Parlamentspräsident. Leben Abd al Aziz Duwaik ist Mitglied der Hamas und… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdel Aziz Al-Rantissi — Abd al Aziz ar Rantisi (* 23. Oktober 1947 in Yubna nahe Jawne (Stadt); † 17. April 2004); arabisch ‏عبد العزيز الرنتيسي‎, DMG ʿAbd al ʿAzīz ar Rantīsī), war Kinderarzt und „Generalkommandant“ der Hamas. Rantisi wurde in Yubna in der Nähe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Asis Dweik — Abd al Aziz Duwaik (arabisch ‏عبد العزيز دويك‎ ʿAbd al ʿAzīz Duwaik, oft auch als Abdelaziz/Abdulaziz Dweik; * um 1954; auch Westbank Rantisi genannt) ist palästinensischer Parlamentspräsident. Leben Abd al Aziz Duwaik ist Mitglied der Hamas und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rantisi — Abd al Aziz ar Rantisi (* 23. Oktober 1947 in Yubna nahe Jawne (Stadt); † 17. April 2004); arabisch ‏عبد العزيز الرنتيسي‎, DMG ʿAbd al ʿAzīz ar Rantīsī), war Kinderarzt und „Generalkommandant“ der Hamas. Rantisi wurde in Yubna in der Nähe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sommerregen — Operation Sommerregen Teil von: al Aqsa Intifada Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Operation Sommerregen — Teil von: al Aqsa Intifada Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Gilad Schalit — Gilad Schalit, am 18. Oktober 2011, dem Tag seiner Befreiung Gilad Schalit (* 28. August 1986 in Naharija, Israel; hebräisch ‏גלעד שליט‎) ist ein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”