(030) Magazin Berlin
Icon falscher Titel.svg Der korrekte Titel dieses Artikels lautet „[030] Magazin Berlin“. Diese Schreibweise ist aufgrund technischer Einschränkungen nicht möglich.
[030] Magazin Berlin
Das Logo des [030]
Beschreibung Berlins kostenloses Stadt- und Szenemagazin
Verlag Zitty Verlag GmbH
Erstausgabe 6. Oktober 1994
Erscheinungsweise alle 14 Tage
Verbreitete Auflage (IVW Q3/2009) 51.795 Exemplare
Chefredakteur Stefan Sauerbrey
Weblink www.berlin030.de

Das [030] Magazin Berlin ist ein kostenloses werbefinanziertes Stadtmagazin in Berlin. Der Name bezieht sich auf die Berliner Telefonvorwahl. Es wurde 1994 gegründet und informiert über Filme, Konzerte, Partys, Sport und neue Medien. Es erscheint alle zwei Wochen. Die Druckauflage beträgt 52.000 Stück. Die [030] gehört seit 2008 zur Zitty Verlag GmbH.

Seit sechs Jahren schreibt die laut dem jetzt-Magazin der Süddeutschen Zeitung „beste Sexkolumnistin Deutschlands“, Shelley Masters, eine regelmäßige Kolumne über die Probleme junger Hauptstädter, die den Leserkreis aufgrund ihrer aktiven Internetfangemeinde international weit über die verbreitete Auflage erweitert hat.

Seit August 2004 gibt es in jedem Jahr die große [030]-Party auf dem Gelände Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg mit ca. 10.000 Besuchern. Im Jahr 2009 wurde hier das 15. Gründungsjubiläum des Magazins gefeiert.

Der Verlag und die Redaktion befinden sich seit Oktober 2009 am Askanischen Platz 3 in Berlin-Kreuzberg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 030 Magazin Berlin — [030] Magazin Berlin Beschreibung Berlins kostenloses Stadt und Szenemagazin Verlag Zitty Verlag GmbH …   Deutsch Wikipedia

  • 030 — [030] Magazin Berlin Beschreibung Berlins kostenloses Stadt und Szenemagazin Verlag Zitty Verlag GmbH …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin — This article is about the capital of Germany. For other uses, see Berlin (disambiguation). Berlin   State of Germany   Left to right: Berliner …   Wikipedia

  • Land Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • STADTKIND - Das Berlin-Magazin — Stadtkind – Das Berlin Magazin Beschreibung Stadtmagazin Verlag Stadtkind Verlagsgesellschaft mbH …   Deutsch Wikipedia

  • Medien in Berlin — Die Berliner Medienlandschaft umfasst eine breite Palette von Rundfunksendern und Printmedien. So sind viele deutschlandweit sendende Fernsehsender in Berlin beheimatet und Berlin ist die Stadt mit den meisten erscheinenden Zeitungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Konzerthausorchester Berlin — Konzerthaus Berlin Intendant Sebastian Nordmann Geschäftsführender Direktor Georg Vierthaler Konzerthausorchester Berlin Chefdirigent und stellvertretender Intendant Lothar Zagrosek Ehrendirigent Kurt Sanderling …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BE — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Medienlandschaft — Die Berliner Medienlandschaft umfasst eine breite Palette von Rundfunksendern und Printmedien. So sind viele deutschlandweit sendende Fernsehsender in Berlin beheimatet und Berlin ist die Stadt mit den meisten erscheinenden Zeitungen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”