Abdel-Ahad

Seine Seligkeit Mar Ignace Pierre VIII. Abdel-Ahad, mit bürgerlichem Namen Grégoire Pierre Abdel-Ahad, (* 28. Juni 1930 in Aleppo, Syrien) ist Alterzbischof der Kirchenprovinz Beirut und emeritierter Patriarch der mit Rom unierten syrisch-katholischen Kirche von Antiochien.

Leben

Grégoire Pierre Abdel-Ahad empfing am 17. Oktober 1954 die Priesterweihe.

Papst Johannes Paul II. ernannt ihn 1996 zum Titularbischof von Batnae dei Siri und bestellte ihn zum Weihbischof von Antiochia und Patriarchalexarchen von Jerusalem. Die Bischofsweihe spendete ihm am 21. Juni 1997 Bischof Ignace Antoine II. Hayek, Patriarch der syrisch-katholischen Kirche von Antiochien.

Am 16. Februar 2001 wurde er von der syrisch-katholischen Bischofssynode in Charfet (Šarfeh), Libanon, als Nachfolger S.S. Ignace Moussa I. Daouds zum Patriarchen gewählt. Nachdem Papst Johannes Paul II. ihm am 24. Februar 2001 die Kirchengemeinschaft (communio ecclesiaticae) angeboten hatte (ihn somit also bestätigt hatte), wurde Abdel-Ahad am folgenden Tag in der Kathedrale von der Verkündigung in Beirut inthronisiert. Im Februar 2008 trat er aus Altersgründen zurück. Sein Nachfolger wurde der im Januar 2009 gewählte Ignatius Joseph III. Younan.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdel Ahad Gamal El Din — Dr. Abdel Ahad Gamal El Din is a member of the Pan African Parliament from Egypt. He is also Chairman of the Committee on International Humanitarian Law in the People s Assembly, former Chairman of Supreme Council For Youth,>cite web… …   Wikipedia

  • Ignace Pierre VIII. Abdel-Ahad — Seine Seligkeit Mar Ignace Pierre VIII. Abdel Ahad, mit bürgerlichem Namen Grégoire Pierre Abdel Ahad, (* 28. Juni 1930 in Aleppo, Syrien) ist Alterzbischof der Kirchenprovinz Beirut und emeritierter Patriarch der mit Rom unierten syrisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ignace pierre viii abdel-ahad — Sa Béatitude Ignace Pierre VIII Abdel Ahad (né Grégoire Pierre Abdel Ahad à Alep le 28 juin 1930) est l ancien primat de l Église catholique syriaque (depuis le 16 février 2001). Sa démission a été accepté le 25 janvier 2008 par le pape Benoît… …   Wikipédia en Français

  • Ignatius Pierre VIII. Abdel-Ahad — Seine Seligkeit Mar Ignatius Pierre VIII. Abdel Ahad, mit bürgerlichem Namen Grégoire Pierre Abdel Ahad, (* 28. Juni 1930 in Aleppo, Syrien) ist emeritierter Erzbischof von Beirut und emeritierter Patriarch der mit Rom unierten syrisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ignace Pierre VIII Abdel-Ahad — Sa Béatitude Ignace Pierre VIII Abdel Ahad (né Grégoire Pierre Abdel Ahad à Alep le 28 juin 1930) est l ancien primat de l Église catholique syriaque (depuis le 16 février 2001). Sa démission a été accepté le 25 janvier 2008 par le pape Benoît… …   Wikipédia en Français

  • Ignace Pierre VIII Abdel-Ahad — (born Grégoire Pierre Abdel Ahad at Aleppo the June 28, 1930) is Patriarch Emeritus of Antioch and all the East of the Syrians of the Syriac Catholic Church (or Syrian Catholic Church). They are one of the Eastern Rite Catholic Churches following …   Wikipedia

  • Syrisches Patriarchat von Antiochia — Basisdaten Kirche Syrisch katholische Kirche Staat Libanon Diözesanbischof Ignatius Jos …   Deutsch Wikipedia

  • Miziara — مزيارة   City   …   Wikipedia

  • Joseph F. Younan — Seine Seligkeit Mar Ignatius Joseph III. Younan, mit bürgerlichem Namen Joseph F. Younan, (* 15. November 1944 in Hassakeh (Hassaké), Syrien) ist Patriarch der mit Rom unierten syrisch katholischen Kirche von Antiochien. Leben Joseph F. Younan,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”