Liste von Dateinamenserweiterungen/P

In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die Dateitypenidentifikation hauptsächlich über den Dateivorspann und bei E-Mail-Anhängen hat der MIME-Type eine größere Bedeutung als die Dateinamenserweiterung. Systeme, die nach den beiden letztgenannten Vorgehensweisen verfahren, ignorieren die Erweiterung meist vollständig.

Dateinamenserweiterung MIME-Typ Vollständiger Name Bemerkungen, Verwendung
.p12 application/pkcs-12, application/x-pkcs12 PKI PKCS#12-Format Containerdatei für privaten und öffentlichen Schlüssel (PKI) im PKCS#12-Format (Alternativ: .pfx)
.p2v Planungsdatei Sicherungsdatei eines Projektes im Eventplaner plan2viz (windowsbasierend)

von 3d-in-berlin

.p65 Satzdatei Adobe Pagemaker 6.5
.p81 Leistungsverzeichniss GAEB 2000 Datei - Austausch LV zwischen zum Beispiel Architekt und Ingenieur
.p83 Angebotsaufforderung GAEB 2000 Datei mit Angebotsaufforderung
.p84 Angebotsabgabe GAEB 2000 Datei mit Angebotsabgabe
.p85 Nebenangebot GAEB 2000 Datei mit Nebenangebot
.p86 Auftragserteilung GAEB 2000 Datei mit Auftragserteilung
.p88 Nachtrag GAEB 2000 Datei mit Angebotsnachtrag
.p89 Rechnung GAEB 2000 Datei mit Rechnungsdaten
.p99 TI99 Programfile Programm-Datei der TI99/4a-Emulationen
.p7b und .p7c application/x-pkcs7-certificates PKI PKCS#7-Format Containerdatei öffentlichen Schlüssel (PKI) im PKCS#7-Format
.p7m PKI PKCS#7-Format MIME-Nachricht (oft mit eingebettetem Original-Dokument)
.p7s PKI PKCS#7-Format Signatur im PKCS#7-Format
.pab Papyrus Papyrus Textverarbeitung Backup-Files
.pac Ein Bildformat der auf dem Atari-System weit verbreiteten Bildverarbeitung STAD
.pac Lossless Predictive Audio Compression verlustfreies Audioformat
.pac Proxy Auto-Config Anhand einer Proxy Auto-Config (PAC)-Datei kann ein Webbrowser automatisch den passenden Proxyserver für eine gewünschte URL finden
.package - Autopackage-Programmpaket
.pages Pages Apple Pages (Bestandteil des Büropaketes IWork)
.pak Medienbibliothek (Quake II Engine)
.pal Palette Farbpaletten älterer Grafikprogramme (meistens für 8bit)
.pap Papyrus Papyrus Textverarbeitung
.pap PapDesigner Programm für Programmablaufplan
.par PAR-Wiederherstellungsdatei QuickPar
.par2 PAR2-Wiederherstellungsdatei QuickPar
.parmlib z/OS-Parameterbibliothek PDS-Datei mit Membern, die Systemparameter und Systemdatasets spezifizieren
.part application/pro_eng Partizierte Datei Unvollständige Download-Datei, die ständig erweitert, bis der Download vollendet ist und dann in die jeweilige Datei verschoben wird. (zum Beispiel xy.mp3.part -> xy.mp3)
.pas text/pascal Pascal Source Code File Borland Pascal / Delphi Quelltextdatei
.pat Hatch Pattern AutoCAD Schraffur-Datei
.pax kurz für Packs Dateiformat für mit PackChaos verlustfrei komprimierte Daten
.pb PureBasic Dokumente der Programmiersprache
.pb Papyrus Base Papyrus Datenbank
.pb scmxx Siemens-Handy-Telefonbuch
.pbf Papyrus-Base-Formatvorlage Papyrus Datenbank, Formatvorlage für die Eingabemaske
.pbf Paragon Drive Backup Image-Datei des Programs Paragon Drive Backup
.pbi PureBasic-Include Include-Datei der Programmiersprache PureBasic
.pbm image/x-portable-bitmap Portable Bitmap Bilddatei
.PBN application/octet-stream Portable Bridge Notation Format für die Speicherung von Bridgepartien
.PBP Sony-PSP-Anwendung ("EBOOT.PBP")
.pc1 Degas (Elite) Atari ST Bildformat komprimiert 4 bpp (320x200) + Farbtablle 16 aus 512 Farben
.pc2 Degas (Elite) Atari ST Bildformat komprimiert 2 bpp (320x400) + Farbtabelle 4 aus 512 Farben
.pc3 Degas (Elite) Atari ST Bildformat komprimiert 1 bpp (640x400) mono
.pcd Photo CD Kodak Foto CD
.pcp Windows Installer Patch Erstellungs Datei
.pct image/x-pict
Mac Pict Bilddatei
.pcx image/x-pcx Zsoft Paintbrush Bilddatei
.pbp Sony Playstation Portable ausführbares Archiv Entpackbar mit dem PBP Unpacker von pdc
.pd Pure Data Patch-Datei
.pd PipeDream Dokument
.pdb AportisDoc Palm Textdokument
.pdb Microsoft Visual Studio In dieser Datei stellt MS Visual Studio die Symbole für eine Datei im Release- oder auch Debugformat ab.
.pdb chemical/x-pdb Protein Data Bank Dateiformat für Molekularstrukturen
.pdd Dateiformat von Adobe PhotoDeluxe
.pdf application/pdf Portable Document Format formattreues Dokumentenformat von Adobe
.pdf Novell System PrintDef Device Definition File
.pdi Pinnacle Disc Image CD-Image, erstellt mit Pinnacle Instant CD/DVD
.pdn Datei erstellt mit Paint.NET
.pdp Photoshop PDF Alternative Dateieindung für PDFs aus Photoshop, beim Speichern in Windows verfügbar.
.pdsf Process Data Standard Format Diese Dateien enthalten Prozessdaten von Anlagen in der Halbleiterindustrie.
.pdt IBM iSeries Access Druckerbeschreibung Der verwendete Drucker wird nicht über den Druckertreiber sondern direkt über die PDT gesteuert.
.peak Wellenform einer Audiodatei Diese Datei beschleunigt im Zusammenhang mit einer Audio-Datei den Öffnungsvorgang in einem Audioeditor. In der Datei ist die grafische Wellenform der Audio-Datei gespeichert, die zum bearbeiten des Audios notwendig ist. Ein Löschen dieser Datei bewirkt lediglich einen einmalig längeren Ladevorgang der dazugehörigen Audio-Datei.
.pef Rohdatenformat von Pentax DSLR's Diese Datei enthält die unbearbeiteten Rohdaten aus dem CCD einer Pentax DSLR.
.pem Privacy Enhanced Mail Base64 kodiertes DER-Zertifikat, umschlossen mit "-----BEGIN CERTIFICATE-----" und "-----END CERTIFICATE-----"
.pen io Pen Document Logitech Handschriftdateiformat mit Metadaten, teilweise unverschlüsselt in XML
.pes Packetized Elementary Stream mit zum Beispiel Project X erstellte Videodatei, abspielbar mit zum Beispiel Media Player Classic
.pes Stickdatei
.pes WordPerfect Program Editor Work Space File
.pf Prefetch file Windows (XP) wertet jeden Boot-Vorgang aus und speichert das Ergebnis im %windir%\prefetch-Ordner ab. Die dort angelegten pf-Dateien enthalten die Speicherseiten auf die während des Bootvorgangs zugegriffen wird. Dies dient zum vorausschauenden Laden der Speicherseiten beim nächsten Boot-Vorgang.

Ähnlich organisiert Windows auch das Starten von Anwendungsprogrammen. Für jedes Programm existiert im Prefetch-Ordner eine eigene Startdatei.

.pfb PostScript Font Binary PostScript-Type-1-Schriftart bildet „Gespann“ mit .pfm
.pfm PostScript Font Metric PostScript-Type-1-Schriftart (Windows)
.pfr Portable Font Resource Herunterladbare Schrift(art)en, die in Webseiten eingebunden sind. Sie müssen nicht auf dem Zielsystem installiert sein.
.pfx application/x-pkcs12 PKI PKCS#12-Format Containerdatei für privaten und öffentlichen Schlüssel (PKI) im PKCS#12-Format (Alternativ: .p12)
.pgd Pretty Good Privacy Disk PGP-verschlüsselte Containerdatei, die sich unter Windows als virtuelle Festplatte einbinden lässt
.pgm Portable Graymap Ein proprietäres Dateiformat zur Speicherung von Bilddaten
.pgn Portable Game Notation Textdatei zur Speicherung von Schachpartien
.pgp Program Parameter Autocad
.pgs Pagestream DTP-Programm für Windows, Linux, MacOS, AmigaOS
.php text/php PHP Hypertext Preprocessor PHP-Skript (empfohlene Dateinamenserweiterung)
.php3 text/php PHP Hypertext Preprocessor Version 3 PHP-Skript (nicht empfohlene alternative Dateinamenserweiterung der Version 3)
.php4 text/php PHP Hypertext Preprocessor Version 4 PHP-Skript (nicht empfohlene alternative Dateinamenserweiterung der Version 4)
.php5 text/php PHP Hypertext Preprocessor Version 5 PHP-Skript (nicht empfohlene alternative Dateinamenserweiterung der Version 5)
.phps PHP Hypertext Preprocessor Source PHP-Source (wird verwendet, um den Quellcode lediglich hervorzuheben und nicht auszuführen)
.phtml PHP Hypertext Markup Language PHP-Skript (nicht empfohlene alternative Dateinamenserweiterung)
.pi1 Degas (Elite) Atari ST Bildformat unkomprimiert 4 bpp (320x200) + Farbtablle 16 aus 512 Farben ~ 32KB
.pi2 Degas (Elite) Atari ST Bildformat unkomprimiert 2 bpp (320x400) + Farbtabelle 4 aus 512 Farben ~ 32KB
.pi3 Degas (Elite) Atari ST Bildformat unkomprimiert 1 bpp (640x400) mono ~ 32KB
.pif Programminformationen Zusatzinformationen zum Ausführen von Nicht-Windows-Programmen unter Microsoft Windows. Häufiges Ziel von Virusinfektionen (Beispiel: Wurm Sober.I).
.pik
.pisa MWM-Pisa-Projekt MWM-Pisa (Schnelle Angebots- und Rechnungserstellung)
.piz Viele Firmennetzwerke filtern die Dateinamenserweiterungen *.zip aus Sicherheitsgründen heraus. PIZ ist ZIP rückwärts, durch Umbenennen der Datei kann diese meist normal entpackt werden.
.pjg Verschlüsselte Bilddatei, die von Fotografen genutzt wird, um das Urheberrecht zu behalten. Diese Dateien können nur mit einem Passwort geöffnet werden
.pk3 Medienbibliothek (Quake III Engine). Es handelt sich hierbei tatsächlich um ein ZIP-Archiv mit anderer Dateinamenserweiterung.
.pk4 Medienbibliothek (Doom 3 Engine). Es handelt sich hierbei tatsächlich um ein ZIP-Archiv mit anderer Dateinamenserweiterung.
.pkg application/x-newton-compatible-pkg 3D Modell CoCreate One Space Designer
.pkm Pokémon Pokémon-Daten bei dem Programm Pokesav
.pl text/plain, text/x-script.perl Perl Dokumente der Programmiersprache (eigentlich Perl Library, fälschlich oft statt .plx für Programme)
.pl Prolog Dokumente der Programmiersprache
.pla VIP-Mikrobefehlsspeicher VIP
.pld PhotoLine Document Bild- oder Dokumentendatei von PhotoLine
.plist Property List Plist-Dateien speichern Einstellungen in Mac OS X. Vor Mac OS X 10.4 waren diese Dateien standardmäßig simple XML-Dateien, die mit jedem Texteditor bearbeitet werden konnten. Seit Mac OS X 10.4 ist das Standardformat ein Binärformat. Beide Formate können unkompliziert mit dem Property List Editor bearbeitet werden. Für das Terminal existieren die Befehle defaults sowie plutil.
.plm PL/M Dokumente (Source) der Programmiersprache
.pln ArchiCAD Standard-Projektdatei
.pls Playlist Audiodatei-Listen
.plt Plotter Datei HP-GL Vektor Graphic Plotter Datei von AutoCAD
.plx application/x-pixclscript Perl Ausführbares Perl-Programm (Perl Executable)
.ply PLY einfache Objekt Beschreibung für polygonale Modelle der Stanford University[1]
.pm text/x-script.perl-module, image/x-xpixmap Perl Module Moduldatei der Skriptsprache Perl
.pm6 PageMaker 6.x Desktoppublishing-Format für Adobe PageMaker
.pmap Pocket Mindmap Mindmap-Datei von Pocket Mindmap
.pmd Satzdatei Adobe Pagemaker 7.0
.pmd PlanMaker Dokument Tabellenkalkulation PlanMaker
.pml Peter Morphose Level Leveldatei
.pnf Vorkompilierte INF-Dateien, der INF-Dateien[2]
.png image/png Portable Network Graphics Bilddatei
.pnm application/x-portable-anymap, image/x-portable-anymap Portable PixMap Bilddatei
.po text/x-gettext-translation Portable Object GNU gettext
.pos WinHex Positionsdatei enthält ausgewählte Positionen in Dateien und auf Datenträgern
.pot Portable Object Template GNU gettext
.pot PowerPoint Folienpräsentation - Vorlage
.pov POV-Ray-Datei POV-Ray-Szenenbeschreibung
.pox Poseidon Datei Schiffsdesign Software des GL Germanischer Lloyd
.pp Pascal Unit verwendet u.a. von Free Pascal
.ppa application/vnd.ms-powerpoint, application/mspowerpoint PowerPoint VBA-Add-In für Folienpräsentationen
.ppe PCBoard Programming Executable ausführbares Plugin für die Mailboxsoftware PCBoard
.ppf Igrafx Image Bildbearbeitung (Micrografx-eigenes Grafikformat)
.ppf PlayStation Patch File stellt ein Format für PAL/NTSC-Patches, Trainer oder ähnliches zur Verfügung
.ppi picture editor 400 ABB S.P.I.D.E.R. Picture Editor 400
.ppk PuTTY private key Geheimer Schlüssel für die Public-Key-Authentifizierung an einem Unix-Dateisystem
.ppl Powerpraise-Lied Präsentationsprogramm für Liedtexte
.ppm image/x-portable-pixmap Portable PixMap Bilddatei
.ppp Powerpraise-Portfolio Präsentationsprogramm für Liedtexte
.ppp PagePlus Dokument Dateinamenserweiterung der Desktop-Publishing-Software PagePlus
.pps application/vnd.ms-powerpoint, application/mspowerpoint PowerPoint selbststartende Folienpräsentation
.ppt application/vnd.ms-powerpoint, application/mspowerpoint PowerPoint Folienpräsentation
.ppsx application/vnd.openxmlformats-officedocument.presentationml.slideshow PowerPoint Folienpräsentation - Powerpoint Version 2007
.pptx application/vnd.openxmlformats-officedocument.presentationml.presentation PowerPoint Folienpräsentation - Powerpoint Version 2007
.ppz application/vnd.ms-powerpoint, application/mspowerpoint PowerPoint PowerPoint-Pack&Go-Datei (gepackte Datei, wurde nur bis Version 2002/xp verwendet)
.pqi PowerQuest Drive Image komprimiertes Festplatten / Partitions Image des Programms Drive Image der Firma PowerQuest, heute: Symantec. Betriebssystem: Windows. Das Format wird (2009-12) nicht mehr unterstützt. Zum Entpacken / Wiederherstellen wird Drive Image benötigt.
.prc Palm Resource Code Programmdatei für Handheld-Computer mit dem Betriebssystem Palm OS
.prc Mobipocket-Dokument E-Book-Datei im Mobipocket-Format
.prf Outlook-Profildatei Outlook-Profildatei zum Konfigurieren von Outlook-Profilen[3]
.prg Ausführbares Programm Ausführbare Programmdatei auf ATARI ST Computern und Kompatiblen
.pri print file Druckdatei die an einen Drucker gesendet werden kann

Dokument-Datei des Notensatzprogramms PriMus

.prj ANTARES/BKI Energieplaner Projekt-Datei
.prj Knorr Bremse Projekt-Datei zum Auslesen von Wagendaten der ÖV
.prj CodeVision-AVR Compiler für Mikrocontroller von Pavel Haiduc
.prj Hash Animation:Master-PRJ Hash Animation:Master Projekt-File für 3d-Szenen
.prj ESRI Projektionsdatei Eine der 4 Dateien eines ESRI Shapefile's. Enthält die verwendete (geografische) Projektion der Daten.
.PrjPCB PCB-Project Altium Designer PCB-Projekt-Datei
.prl Pearl Source Code Datei Echtzeit- und Multitasking-Programmiersprache, PEARL steht für Process and Experiment Automation Realtime Language
.prn Postscript ein in eine Datei umgeleiteter Ausdruck
.pro IDL source File Quellcode-Datei in IDL (Research Systems)
.pro Prolog Dokumente der Programmiersprache
.proclib z/OS Procedurenbibliothek JCL-Prozeduren
.properties Java-Properties-Datei enthält Schlüssel-Wert-Zuweisungen im Textformat
.prs Harvard Graphics -
.prt
MegaCAD CAD-Zeichnung (2D + 3D)
.prt application/pro_eng Pro/E part Pro/ENGINEER Teiledatei
.prt Unigraphics Part File 3D-CAD Teiledatei (UGS)
.prtdot Part Template Teilvorlage SolidWorks, CAD
.prz Lotus Freelance Graphics Präsentation
.ps application/postscript Postscript plattformunabhängiges Dokument
.psb Adobe Photoshop Big Bildbearbeitung (Photoshop-eigenes Grafikformat) für Dateien mit bis zu 300.000 Pixel je Dimension PS CS und höher
.psd application/octet-stream Adobe Photoshop Bildbearbeitung (Photoshop-eigenes Grafikformat) für Daten mit bis zu 30.000 Pixel je Dimension
.psf GoPal Navigator Maps und POI (Point of interest) Dateien
.psp Corel Paint Shop Pro-Bild Bildbearbeitung ("Paint Shop Pro"-eigenes Dateiformat)
.pst Personal Store Backup-Datei von Microsoft Outlook
.psw Dokument Textverarbeitung Microsoft PocketWord
.ptb Power Tab Score Dateiformat des Tabulaturprogramms Power Tab Editor 1.7
.ptf Pro Tools File/

PSP-Theme

Sessiondatei des Musikprogramms Pro Tools ab Version 7/

Sony PSP

.ptm PolyTracker Module Trackermodul (Musikformat) des PolyTrackers
.ptn Paperport Thumbs-Dateien von Paperport (Dokumentenverwaltungsprogramm)
.pts Pro Tools Session Sessiondatei des Musikprogramms Pro Tools in Version 5.1-6
.pub application/x-mspublisher Dokument Satzsystem Microsoft Publisher
.pwl PassWordList unter Microsoft Windows (bis Win98) zum Speichern von Daten von angelegten Benutzerkonten
.px Primary Index bei Paradox-Datenbanken
.pxf Pulse outline file Tajima DG/ML by Pulse
.pxl Tabelle Tabellenkalkulation Microsoft PocketExcel
.pxp PhraseExpress Textbausteinverwaltung Textbausteindatei
.pxr Pixar Grafikformat
.py text/x-script.phyton Python Python-Programm
.pyc application/x-bytecode.python Python compiled Kompiliertes Python-Programm
.pyd Python Dynamic Module Python eigene Library
.pyo Python Optimiertes Python-Programm

Einzelnachweise

  1. The PLY File Format
  2. PNF-Dateien auf IT-Administratoren.de (abgerufen am 6. April 2010)
  3. technet.microsoft.com: Anwenden einer Outlook-Profildatei (PRF-Datei) zum Konfigurieren von Outlook-Profilen. 9. April 2009.


Liste von Dateinamenserweiterungen   0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Dateinamenserweiterungen/C — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die Dateitypenidentifikation hauptsächlich über den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Dateinamenserweiterungen — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die Dateitypenidentifikation hauptsächlich über den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/P — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateinamenserweiterungen — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen (Computer) — Dies ist eine Liste technischer Abkürzungen, die im IT Bereich verwendet werden. A [nach oben] AA Antialiasing AAA authentication, authorization and accounting, siehe Triple A System AAC Advanced Audio Coding AACS …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/A — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/M — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/S — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/C — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dateiendungen/N — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”