vCard

Eine vCard ist eine „elektronische Visitenkarte“, die ein Benutzer mit einem Mausklick direkt in das Adressbuch seines E-Mail-Programms oder PIMs übernehmen kann. vCards können in HTML-Seiten eingebettet, als Dateianhänge zu einer E-Mail verschickt werden oder als QR-Code vorliegen. Mobiltelefone und PDAs verwenden auch vCards, um Kontaktinformationen zu speichern und mit IrDA oder Bluetooth auszutauschen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und Bezeichnung

Anfang der 1990er gründeten Apple, AT&T, IBM und Siemens das Versit Consortium, um gemeinsame Standards unter anderem für den Austausch persönlicher Daten (engl. personal data interchange, PDI) zu entwickeln. 1996 veröffentlichte das Versit Consortium die Spezifikation für vCard[1] in der Version 2.1[2] und für vCalendar[3] in der Version 1.0[4]. Der Buchstabe v in vCard steht also nicht für „Visitenkarte“, sondern für den Herausgeber Versit.

Ende 1996 löste sich das Konsortium auf und übertrug alle Rechte vCard an das Internet Mail Consortium (IMC).[5]

Eigenschaften

Viele E-Mail-Programme können Kontaktdaten als vCard lesen und exportieren. Jedoch ist die Unterstützung oft unzuverlässig; eine vCard, die mit einem bestimmten Programm erstellt wurde, kann für ein anderes Programm unlesbar sein, Umlaute können verlorengehen, etc. Derzeit bietet das IMC keinen offiziellen Test, mit dem die Qualität einer vCard geprüft werden kann, oder eine Liste der Produkte, die vCards (zuverlässig) unterstützen.

Die übliche Dateinamenserweiterung für vCard-Dateien ist *.vcf = „vCard file“.

Spezifikation

Referenzspezifikation: RFC 2426 (September 1998). Eine Arbeitsgruppe der IETF hat im Mai 2010 den Entwurf für das aktuelle vCard-Format 4.0 erarbeitet [6].

Eine vCard wird als einfache, unformatierte ASCII-Datei gespeichert. Diese besteht aus einem oder mehreren vCard-Objekten, die durch die Begrenzungen BEGIN:VCARD und END:VCARD eingeschlossen werden. Die Inhalte der vCard bestehen aus einzelnen Eigenschaften und deren Attributen und werden wie folgt definiert:

EIGENSCHAFT[;PARAMETER]:Attribut[;Attribut]

Die EIGENSCHAFT steht für die Definition bzw. Klassifizierung eines Attributes, das die vCard beschreibt. PARAMETER dienen der weiteren Beschreibung der Eigenschaft.

Beispiele

BEGIN:VCARD
VERSION:3.0
N:Mustermann;Max
FN:Max Mustermann
ORG:Wikipedia
URL:http://de.wikipedia.org/
EMAIL;TYPE=INTERNET:max.mustermann@example.org
TEL;TYPE=voice,work,pref:+49 1234 56788
ADR;TYPE=intl,work,postal,parcel:;;Musterstraße 1;Musterstadt;;12345;Germany
END:VCARD
BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
N:Mustermann;Max
ADR;HOME:;;Musterstraße 1;Musterstadt;;12345;Deutschland
TEL;HOME;VOICE:+49 1234 56788
TEL;CELL:+49 1234 56789
TEL;HOME;FAX:+49 1234 12345
END:VCARD

Einige vCard-kompatible Programme

Darüber hinaus bieten aktuelle Mobiltelefone einiger Hersteller die Möglichkeit, das Telefonbuch als vCard zu speichern, was den Datenabgleich (bspw. unter Linux) bedeutend komfortabler machen kann.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. vCard White Paper
  2. vCard-Spezifikation 2.1
  3. vCalendar White Paper
  4. vCalendar-Spezifikation 1.0
  5. PDI Transfer Press Release
  6. vCard Format Specification rev-11

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vCard — est un format standard ouvert d échange de données personnelles (Visit Card soit Carte de visite). La version 3.0 de vCard est définie par les RFC 2425 et 2426. L autre version qui est généralement mise en application est le vCard 2.1 [1]. L un… …   Wikipédia en Français

  • vCard — Расширение .vcf, .vcard MIME text/x vcard text/directory;profile=vCard text/directory Разработан Internet Mail Consortium Тип формата электронная визитная карточка Содержит контактную информацию vCard текс …   Википедия

  • vCard — es un formato estándar para el intercambio de información personal, específicamente tarjetas personales electrónicas (electronic business cards). Las vCards son usualmente adjuntadas a mensajes de e mail, pero pueden ser intercambiadas en muchas… …   Wikipedia Español

  • VCard — Расширение файла: .vcf, .vcard Тип MIME: text/x vcard text/directory;profile=vCard text/directory Type code: vCrd UTI: public.vcard Разработчик: Internet Mail Consortium Тип формата: электронная …   Википедия

  • VCard — Saltar a navegación, búsqueda vCard es un formato estándar para el intercambio de información personal, específicamente tarjetas personales electrónicas (electronic business cards). Las vCards son usualmente adjuntadas a mensajes de e mail, pero… …   Wikipedia Español

  • Vcard — формат файлов для обмена электронными визитными карточками. vCard файл состоит из vCard записей, каждая из которых содержит информацию одной визитной карточки. vCard запись может содержать имя, адрес, номера телефонов, Формат vCard или Versitcard …   Википедия

  • VCard — est un format standard ouvert d échange de données personnelles (Visit Card soit Carte de visite). La version 3.0 de vCard est définie par les RFC 2425 et 2426. L autre version qui est généralement mise en application est le vCard 2.1 [1]. L un… …   Wikipédia en Français

  • Vcard — est un format standard ouvert d échange de données personnelles (Visit Card soit Carte de visite). La version 3.0 de vCard est définie par les RFC 2425 et 2426. L autre version qui est généralement mise en application est le vCard 2.1 [1]. L un… …   Wikipédia en Français

  • vCard — vCard,   ein von dem Internet Mail Consortium (IMC) entwickeltes, HTML ähnliches Datenformat für den Austausch von persönlichen Daten in Form einer »elektronischen Visitenkarte«. vCards können in verschiedenen Anwendungen benutzt werden, z. B. E… …   Universal-Lexikon

  • VCard — Infobox file format name = vCard icon = extension = .vcf, .vcard mime = text/x vcard text/directory;profile=vCard text/directory type code = vCrd uniform type = public.vcard owner = Internet Mail Consortium genre = electronic business card… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”