KHL All-Star Game 2010
Internationale Version des KHL-Logos

Die zweite Austragung des All-Star Game der Kontinentalen Hockey-Liga (russisch Матч Всех Звёзд Континентальной Хоккейной Лиги) fand am 30. Januar 2010 in der Minsk-Arena in der weißrussischen Hauptstadt Minsk statt. Team Jágr setzte sich mit 11:8 gegen Team Jaschin durch.

Inhaltsverzeichnis

Format

Wie im Vorjahr blieb das Format gleich und eine Auswahl von ausländischen KHL-Spielern trat gegen eine Auswahl russischer Spieler an. Die Mannschaftskapitäne waren erneut der Tscheche Jaromír Jágr vom HK Awangard Omsk für die Weltauswahl und der Russe Alexei Jaschin vom SKA Sankt Petersburg für das Team Russland.

Vor dem eigentlichen All-Star-Game fand die KHL All-Star Skills Competition statt, in der die Spieler in verschiedenen Kategorien gegeneinander antraten und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellten.

Auswahl der Teilnehmer

Jedes der beiden Teams bestand aus zwei Torhütern, sechs Verteidigern und zehn Stürmern (ein Angreifer mehr als im Vorjahr). Die sechs Spieler, welche jeweils die Startformation ihrer Teams bildeten, wurden über die Webseite der KHL von den Fans selbst ausgewählt. Die restlichen Spieler pro Team wurden von Medienvertretern und der Ligenleitung der KHL ausgewählt.

Mannschaftskader

Die Fans wählten folgende Startformationen aus:

Team Jágr (Weltauswahl) Team Jaschin (Russland)

Durch Medienvertreter und die KHL-Ligenleitung wurden folgende Spieler nominiert:

Team Jágr (Weltauswahl) Team Jaschin (Russland)

Trainer:

Trainer:

Spielstatistik

Das zweite KHL All-Star Game fand am 30. Januar 2010 in der Minsk-Arena in der weißrussischen Hauptstadt Minsk statt. Das Spiel war mit 15.000 Zuschauern ausverkauft. Die Weltauswahl um Jaromir Jágr besiegte die von Alexei Jaschin angeführte russische Auswahl mit 11:8.

Team Torschütze (Assists) Zeitpunkt
1. Drittel
0-1 Jaschin Danis Sarinow (Babtschuk) 02:05
1-1 Jágr Marcel Hossa (Štrbák) 7:32
2-1 Jágr Patrick Thoresen (Kukkonen, Lehtonen) 11:59
3-1 Jágr Jiří Hudler (Jágr, Weinhandl) 13:32
4-1 Jágr Mattias Weinhandl (Jágr, Hudler) 14:52
2. Drittel
4-2 Jaschin Alexei Jaschin (Subow, Babtschuk) 21:00
5-2 Jágr Jiří Hudler (Weinhandl) 26:14
6-2 Jágr Martin Štrbák (Jágr) 31:15
6-3 Jaschin Sergei Fedorow (Radulow, Kalinin) 31:59
6-4 Jaschin Maxim Suschinski (Jaschin, Subow) 34:52
7-4 Jágr Marcel Hossa (Stümpel, Radivojevič) 35:10
7-5 Jaschin Sergei Subow (Babtschuk, Tereschtschenko) 38:33
7-6 Jaschin Maxim Suschinski (Jaschin) 39:34
3. Drittel
8-6 Jágr Josef Vašíček (Lehtonen) 40:33
9-6 Jágr Ville Lehtonen (Hossa, Kukkonen) 44:27
10-6 Jágr Patrick Thoresen (Rachůnek) 45:04
11-6 Jágr Jaromir Jágr (Hudler, Kukkonen) 49:51
11-7 Jaschin Anton Babtschuk (Suschinski) 51:47
11-8 Jaschin Alexei Morosow 54:30

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KHL All-Star Game 2009 — Die erste Austragung des All Star Game der Kontinentalen Hockey Liga (russisch Матч Всех Звёзд Континентальной Хоккейной Лиги) fand am 10. Januar 2009 auf dem Roten Platz in Moskau statt. Team Jágr setzte sich mit 7:6 gegen Team Jaschin… …   Deutsch Wikipedia

  • KHL All-Star Game 2011 — Die dritte Austragung des All Star Game der Kontinentalen Hockey Liga (russisch Матч Всех Звёзд Континентальной Хоккейной Лиги) fand am 5. Januar 2011 in der Eissportarena in Sankt Petersburg statt. Team Jágr setzte sich mit 18:16 gegen Team …   Deutsch Wikipedia

  • KHL All-Star Game — Das All Star Game der Kontinentalen Hockey Liga (russisch Матч Всех Звёзд Континентальной Хоккейной Лиги) ist ein Eishockey Freundschaftsspiel der besten und beliebtesten Spieler der europäischen Profiliga Kontinentale Hockey Liga (KHL), das …   Deutsch Wikipedia

  • Continental Cup (KHL) — Continental Cup Established 2010 Current holder(s) Avangard Omsk Awarded to the Team finished 1st in the KHL standings after the regular season The Continental Cup[1][2] ( …   Wikipedia

  • Saison 2010-2011 de l'Avalanche du Colorado — Saison 2010 11 de l Avalanche du Colorado Matt Duchene face à Manny Malhotra le 26 octobre  …   Wikipédia en Français

  • Jaromír Jágr — Tschechien Jaromír Jágr Personenbezogene Informationen Geburtsd …   Deutsch Wikipedia

  • Ilja Wladimirowitsch Nikulin — Russland Ilja Nikulin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Walerjewitsch Radulow — Russland Alexander Radulow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 5. Juli 1986 Geburtsort Nischni Tagil, Russische SFSR …   Deutsch Wikipedia

  • Sandis Ozoliņš — Lettland Sandis Ozoliņš Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Patrick Thoresen — Norwegen Patrick Thoresen Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”