3. Sinfonie (Dvořák)
Antonín Dvořák. Fotografie aus dem Jahr 1868
Die erste Seite des Autographs der Sinfonie

Die Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 10 ist eine Sinfonie des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Die 1872 begonnene Sinfonie (die einzige innerhalb Dvořáks Schaffen mit lediglich drei Sätzen) wurde im Jahr 1873 vollendet, acht Jahre nach ihren beiden Vorgängerinnen, die beide 1865 komponiert worden waren.

Zur Musik

Instrumentierung

Piccoloflöte, Englischhorn, Tuba, Pauke, Triangel, Harfe, Streichinstrumente, zweiFlöten, zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, vier Waldhörner, zwei Trompeten, drei Posaunen

Satzbezeichnungen

  1. Allegro moderato
  2. Adagio molto, tempo di marcia
  3. Allegro vivace

Analyse

Mit dieser Sinfonie beginnt Dvořáks Weg zu einer eigenen Tonsprache.

Das die Einleitung des ersten Satzes und auch dessen kantablen Hauptthema prägende Quart-Motiv findet sich in Form von motivischen Verknüpfungen in der ganzen Sinfonie. Dieses Verfahren beruht auf Franz Liszts Technik der Metarmophose. Im Gegensatz zur 1. Sinfonie und 2. Sinfonie ergänzt Dvořák die Instrumentation um die Harfe und das Englischhorn; deren Verwendung erinnert neben chromatischen Tendenzen sowie der Verwendung der Triangel an Richard Wagner.

Wirkung

Bedřich Smetana dirigierte die Erstaufführung der Sinfonie, gemeinsam mit dem dritten Satz von Dvořáks vierter Sinfonie, am 29. März 1874 in Prag.

Belege

  • Christoph Hahn, Siegmar Hohl (Hg.), Bertelsmann Konzertführer, Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh/München 1993, ISBN 3-570-10519-9

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 3. Sinfonie — bezeichnet: 3. Sinfonie (Arnold) 3. Sinfonie (Atterberg) 3. Sinfonie (Beethoven) 3. Sinfonie (Bernstein) 3. Sinfonie (Brahms) 3. Sinfonie (Brian) 3. Sinfonie (Bruckner) 3. Sinfonie (Butting) 3. Sinfonie (Draeseke) 3. Sinfonie (Dvořák) 3. Sinfonie …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Sinfonie (Brahms) — Die 3. Sinfonie F Dur op. 90 von Johannes Brahms entstand 1883 im fünfzigsten Lebensjahr ihres Komponisten. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Satzbezeichnungen 3 Wirkung 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Sinfonie (Dvořák) — Fotografie Antonín Dvořáks aus dem Jahr 1868 Die Sinfonie Nr. 1 in c moll op. 3 ist das erste erhaltene Orchesterwerk des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák. Dvořák gab der Sinfonie den Beinamen „Die Glocken von Zlonice“; in jenem Prager… …   Deutsch Wikipedia

  • 9. Sinfonie (Dvořák) — Titelblatt der Partitur von Dvořáks 9. Sinfonie Die 9. Sinfonie e Moll op. 95 Antonín Dvořáks (auf alten Platten und in älterer Literatur als 5. Sinfonie gezählt) trägt den Namen Aus der Neuen Welt, da sie von Dvoráks dreijährigem Amerika… …   Deutsch Wikipedia

  • 8. Sinfonie (Dvořák) — Antonín Dvořák Die Sinfonie Nr. 8 G Dur op. 88 ist eine Sinfonie des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung …   Deutsch Wikipedia

  • 9. Sinfonie (Dvorak) — Die 9. Sinfonie e Moll op. 95 Antonín Dvořáks (auf alten Platten und in älterer Literatur als 5.Sinfonie gezählt) trägt den Namen Aus der Neuen Welt, da sie von Dvoráks dreijährigem Amerikaaufenthalt inspiriert wurde. Neben einer Melodie aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Sinfonie (Dvořák) — Antonín Dvořák. Fotografie aus dem Jahr 1868 Die Sinfonie Nr. 4 d Moll op. 13 ist eine Sinfonie des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Sinfonie (Dvořák) — Fotografie Antonín Dvořáks aus dem Jahr 1868 Die Sinfonie Nr. 2 B Dur op. 4 ist eine Sinfonie des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sinfonie in h-Moll — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinfonie — Die Sinfonie oder Symphonie (von griechisch σύμφωνος sýmphōnos ‚zusammenklingend‘, ‚harmonisch‘, auch ital. Sinfonia)[1] ist eine seit Beginn des 17. Jahrhunderts gebräuchliche Bezeichnung für Instrumentalwerke von über die Jahrhunderte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”