44 Inch Chest
Filmdaten
Originaltitel 44 Inch Chest
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 95 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Malcolm Venville
Drehbuch Louis mellis
David Scinto
Produktion Richard Brown
Steve Golin
Musik Angelo Badalamenti
Kamera Daniel Landin
Schnitt Rick Russell
Besetzung

44 Inch Chest ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 2009. Das Drehbuch stammt von Louis Mellis und David Scinto, die ebenfalls in einem anderen britischen Gangsterdrama namens Sexy Beast zusammengearbeitet hatten. Produziert wurde der Film von Richard Brown und Steve Golin (Babel, Vergiss mein nicht!). Es ist das Spielfilmdebüt des britischen Werbespot Regisseurs und Fotograf Malcolm Venville. Die Musik entstand in einer Zusammenarbeit zwischen dem US-amerikanischen Komponisten Angelo Badalamenti und der britischen Trip-Hop-Band Massive Attack.

Handlung

Colin Diamond ist ein erfolgreicher Autoverkäufer. Nachdem er herausfindet, dass seine Frau Liz eine Affäre hat, erleidet er einen emotionalen Zusammenbruch. Seine Freunde überzeugen ihn, den Liebhaber seiner Frau zu entführen und zu foltern sowie letztendlich zu töten. Diamonds kriminelle Partner sind der homosexuelle Spieler Meredith, der schrullige und bigotte Old Man Peanut, der auf dem Boden gebliebene Archie und der gefährliche Mal. Sie fördern abwechselnd Colins Rachsucht und sympathisieren mit seiner Situation. Sie verschwören sich emotional und mental gegen Lizs neuen Mann Loverboy, einem „Froschschenkel“-Kellner, indem sie ihn erst in einen Schrank sperren, und dann bedrohen sowie an einen Stuhl fesseln und schließlich mit verbalen und körperlichen Übergriffen demütigen.

Teile der Geschichte kommen in Rückblenden vor, in denen Colin Lizs Untreue und die Nachwirkungen davon entdeckt, die dann Auswirkungen auf die Gegenwart haben, in der er versucht, mit seiner Scham zurechtzukommen. Teile der Geschichte erscheinen auch in Colins Gedanken, in denen er versucht, sich mit sich selbst zu versöhnen, indem er seine Freunde als Repräsentationen der eigenen Aufruhr und als Lösung der Situation benutzt.

Kritiken

44 Inch Chest erhielt gemischte Rezensionen. So gab Rotten Tomatoes an, dass 40 % der 77 Beurteilungen positiv ausfielen, das entspricht einem Schnitt von 5,2 von 10 möglichen Punkten. Die britische Tageszeitung The Daily Telegraph gab dem Film 3 von möglichen 5 Sternen. News of the World gab 4 von 5 Sternen. Peter Bradshaw vom Guardian war weniger begeistert und gab dem Film lediglich 2 von 5 Sternen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 44 Inch Chest — est un film britannique avec Ray Winstone, John Hurt, Tom Wilkinson et Ian McShane écrit par Louis Mellis et David Scinto (Sexy Beast), produit par Richard Brown et Steve Golin (Babel, Eternal Sunshine of the Spotless Mind). La musique est une… …   Wikipédia en Français

  • 44 Inch Chest — Infobox Film name = 44 Inch Chest caption = director = Malcolm Venville producer = Richard Brown Steve Golin writer = Louis Mellis David Scinto starring = Ray Winstone Ian McShane John Hurt music = Angelo Badalamenti and Massive Attack… …   Wikipedia

  • Макшейн, Иэн — Иэн Макшейн Ian McShane Имя при рождении …   Википедия

  • Беркофф, Стивен — Стивен Беркофф Steven Berkoff Имя при рождении: Лесли Стивен Беркс Дата рождения: 3 августа 1937(1937 08 03) (75 лет) …   Википедия

  • Ian McShane — Pour les articles homonymes, voir McShane (homonymie). Ian McShane …   Wikipédia en Français

  • Ian McShane — El actor inglés Ian McShane (10 de diciembre de 2006). Nombre real Ian David McShane Nacimiento 29 de septiembre de 1942 (69 años) …   Wikipedia Español

  • Joanne Whalley — Nombre real Joanne Whalley Nacimiento 25 de agosto de 1964 (47 años) Salford, Inglaterra (Reino Unido) …   Wikipedia Español

  • John Trunley — (14 October 1898 ndash; 30 September 1944) was known during his lifetime as The Fat Boy of Peckham . As a child he gained weight rapidly and by the age of seven months he weighed two stones. By the age of four he weighed 12 stones and was taken… …   Wikipedia

  • Massive Attack — 3D and Daddy G at Eurockéennes, 2008 Background information Origin Bristol, United Kingdom …   Wikipedia

  • Harry Nilsson — Birth name Harry Edward Nilsson III Also known as Nilsson Born June 15, 1941(1941 06 15) Brooklyn, New York, United States Died January 15, 1994 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”