Star Airways
Star Airways
StarAirwaysZA-REDatTIA wb.jpg
IATA-Code: 4S [1]
ICAO-Code: STB [1]
Rufzeichen:
Gründung: 2008/2010
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Tirana, AlbanienAlbanien Albanien
Heimatflughafen: Tirana International Airport Nënë Tereza
Flottenstärke: 2
Ziele: International
Star Airways hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Star Airways war eine albanische Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Tirana, die nur sehr kurz operativ tätig war. Sie wollte mit Flugzeugen des Typs Airbus A320 Passagierflüge anbieten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Airbus A320 ZA-RED in Tirana

Star Airways wurde von mehreren albanischen und italienischen Investoren gegründet und erhielt die Betriebsgenehmigung im Juni des Jahres 2009. Am 3. April 2010 erhielt Star Airways ihr erstes Flugzeug, einen Airbus A320-231 mit der Registrierung ZA-RED, der zuvor bei der mexikanischen Fluggesellschaft Mexicana de Aviación im Einsatz gestanden hatte. Ihr zweites Flugzeug, ein zuvor von Nouvelair eingesetzter Airbus A320-211, traf im Mai desselben Jahres ein. Beide Flugzeuge waren über den Leasinggeber ILFC angemietet.[2][3][4]

Am 7. Juni 2010 nahm Star Airways den Flugbetrieb auf, jedoch nicht mit ihren eigenen Flugzeugen, sondern mit einem der ItAli Airlines.[5] Das Liniennetz umfasste ab Tirana mehrere italienische Städte. Es war geplant, das Streckennetz um die Ziele Istanbul, Antalya, Thessaloniki und Düsseldorf zu erweitern.[6]

Bereits im Sommer 2010 entzog die albanische Flugaufsichtsbehörde wieder die Lizenzen.[7] Der Flugbetrieb wurde im September komplett eingestellt.[8]

Flotte

Mit Stand vom 15. Juni 2010 umfasst die Flotte der Star Airways:[3]

Weblinks

 Commons: Category:Star Airways – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Codes bei avcodes.co.uk
  2. flightglobal.com zu Star Airways
  3. a b Flotte bei ch-aviation.ch
  4. Bild des ersten A320 bei flickr.com
  5. Star Airways to start operations on June 7. Abgerufen am 15. Juni 2010.
  6. Offizielle Website: Destinazioni. Abgerufen am 15. Juni 2010.
  7. Airlines Suspending Operations: Albanian start-up Star Airways has AOC suspended but continues to fly reduced services. In: Flightglobal. 12. Juli 2010, abgerufen am 19. Oktober 2010 (englisch).
  8. News Airport Genova. 9. September 2010, abgerufen am 19. Oktober 2010 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Star Alliance — Star Alliance …   Википедия

  • Star Alliance — Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Star Alliance — Organisation Siège Francfort sur le Main …   Wikipédia en Français

  • Star Air Cargo — Размер флота 2 Штаб квартира Йоханнесбург …   Википедия

  • Star-Dust-Absturz — E …   Deutsch Wikipedia

  • Star Dust (Flugzeug) — Star Dust Absturz Eine Avro 691 Lancastrian der BOAC 1945 …   Deutsch Wikipedia

  • Star Dust (avión) — Saltar a navegación, búsqueda El Star Dust era un avión de la British South American Airways que desapareció bajo misteriosas circunstancias el 2 de agosto de 1947 en la zona del glaciar del volcán Tupungato, de lado de los Andes argentinos.… …   Wikipedia Español

  • Star Dust (aircraft) — Star Dust was a British South American Airways airliner that mysteriously disappeared on 2 August 1947. Star Dust (registration G AGWH), was an Avro Lancastrian airliner, a civilian version of the Lancaster bomber of World War II. On flight CS 59 …   Wikipedia

  • Star Alliance —   [stɑː ə laɪəns, englisch], im Mai 1997 von Air Canada, der Deutschen Lufthansa AG, SAS, Thai Airways International und United Airlines gegründete, größte globale Luftverkehrsallianz. Im selben Jahr schloss sich VARIG Brazilian Airlines an. 1999 …   Universal-Lexikon

  • Star Airlines — may refer to:* Star Airlines (Burma) * XL Airways France …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”