5,6 x 50 mm R Magnum
5,6 x 50 mm R Magnum
Allgemeine Information
Kaliber: 5,6 × 50 mm R Magnum[1]
Hülsenform: Randpatrone
Maße
Ø Hülsenschulter: 9 mm
Ø Hülsenhals: 6,48 mm
Ø Geschoss: .224" 5,70 mm
Hülsenlänge: 50 mm
Patronenlänge: 83,6 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 2,6–4,6 g
(40–71 grain)
Pulvergewicht: 1,1–1,81 g
(17–28 grain)
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 750–1050 m/s
max. Gasdruck: 3400 Bar
Geschossenergie E0: 820–1750 J
Listen zum Thema

Die 5,6 × 50 mm R Magnum ist eine Büchsenpatrone, die ursprünglich zur Jagd entwickelt wurde. Bei einem Geschossdurchmesser von 5,7 mm hat sie eine Hülsenlänge von 50 mm.

Sie stellt die Randversion der 5,6 × 50 mm Magnum zum Einsatz in Kipplaufwaffen, wie beispielsweise Büchsflinten und Drillingen, dar. Sie wird zur Jagd auf Rehwild, Raubwild und sonstigem Kleinwild verwendet. Beliebt ist diese Patrone auch als Einstecklauf in Kombinierten Waffen wie Drillingen und Bockbüchsflinten. Der Einstecklauf wird in einen Schrotlauf eingesetzt und erweitert die Waffen um ein weiteres Kaliber. Vorgestellt wurde sie Ende der 1960er-Jahre (1968/69)[2] von DWM.

Gegenüber der ähnlichen 5,6 × 52 mm R (Savage) hat die 5,6 × 50 mm R Magnum den Vorteil, dass Geschosse im Durchmesser 5,7 mm (.224 Zoll) weiter verbreitet sind und es hier im Gegensatz zu den .228 Zoll der Savage eine größere Auswahl gibt.

Einzelnachweise

  1. Friedhelm Kersting: Wiederladen. Vorbereitung und Praxis. Patronen für Lang- und Kurzwaffen. 5. ergänzte und überarbeitete Auflage. Deutsche Versuchs- und Prüf-Anstalt für Jagd- und Sportwaffen e. V., Altenbeken 2005, ISBN 3-00-016629-7, S. 232.
  2. Frank C. Barnes, Holt Bodinson: Cartridges of the World. A Complete and Illustrated Reference for Over 1500 Cartridges. 10. Auflage. Krause Publications, Iola WI 2006, ISBN 0-89689-297-2, S. 405.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Handfeuerwaffen/R — Liste der Handfeuerwaffen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • McMillan Tac-50 — McMillan Brothers Tac 50 Canadian Forces McMillan Tac 50 (C15) Long Range Sniper Weapon (LRSW) Type Anti materiel rifle, Sniper rifle …   Wikipedia

  • Liste von Handfeuerwaffenmunition — Im Folgenden findet sich eine Liste von Handfeuerwaffenmunition. Bei den unterschiedlichen Handfeuerwaffenarten können gegebenenfalls Überschneidungen vorkommen, da einige Büchsen auch Revolver oder Pistolenmunition, einige Pistolen auch Revolver …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Handfeuerwaffenmunition — Die Liste Handfeuerwaffenmunition zeigt die Patronen, welche für Handfeuerwaffen existieren. Bei den unterschiedlichen Waffenarten können Überschneidungen vorkommen, da einige Büchsen auch Revolver oder Pistolenmunition, einige Pistolen auch… …   Deutsch Wikipedia

  • List of firearms — This is an extensive list of small arms pistol, machine gun, grenade launcher, anti tank rifle that includes variants. 0 9*977 Bowing rifle ( Russian Rifle) *90 1000 Assault Rifle ( American Rifle) *9A 91 (Russia Carbine Assault Rifle 9 x 39… …   Wikipedia

  • Liste der Handfeuerwaffen/A — Liste der Handfeuerwaffen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Handfeuerwaffen/S — Liste der Handfeuerwaffen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des munitions d'armes d'épaule — La liste des munitions d armes d épaule qui suit est une liste de munitions utilisée par des armes d épaule, telles que la carabine, le fusil de chasse, le fusil de combat (à pompe ou semi automatique), le fusil de précision, le pistolet… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Handfeuerwaffen/M — Liste der Handfeuerwaffen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • List of Russian weaponry — A= *AB 7.62 (Assault Rifle 7.62 x 39 mm) *AVB 7.62 (Assault Rifle 7.62 x 54 mm) * A 91 (Compact Assault Rifle 5.45 x 39 mm, 5.56 x 45 mm NATO, 7.62 x 39 mm) *AEK 906 (Revolver 9 x 18 mm AEK 906 ; 9 x 19 mm AEK 906 1) *AEK 918 (Submachine Gun 9 x… …   Wikipedia

  • True Combat: Elite — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”