Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein
Gerichtsgebäude, errichtet 1928/1929, während der französischen Besatzungszeit

Das Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Rheinland-Pfalz. Es ist eines von sechs Amtsgerichten im Bezirk des Landgerichts Frankenthal (Pfalz).

Inhaltsverzeichnis

Gerichtsbezirk und Zuständigkeit

Das Amtsgericht hat seinen Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Der Gerichtsbezirk umfasst neben der Stadt das mittlere Gebiet des Rhein-Pfalz-Kreises mit Altrip, Birkenheide, Dannstadt-Schauernheim, Fußgönheim, Hochdorf-Assenheim, Limburgerhof, Maxdorf, Mutterstadt, Neuhofen und Rödersheim-Gronau. 2009 lebten 227.201 Menschen in dem Bezirk.

Das Amtsgericht ist innerhalb seines Gerichtsbezirks für Zivil-, Familien- und Strafsachen als erstinstanzliches Gericht zuständig. Das Handelsregister und das Genossenschaftsregister führt es für den ganzen Bezirk des Landgerichts Frankenthal (Pfalz).

Instanzenzug

Dem Amtsgericht direkt übergeordnet ist das Landgericht Frankenthal (Pfalz), das zum Bezirk des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken gehört.

Geschichte

Die Stadt Ludwigshafen wurde erst Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, nahm aber in äußerst kurzer Zeit eine stürmische Entwicklung und überflügelte rasch die meisten anderen pfälzischen Orte, so dass 1861 Hauptort und Kantonsgericht des Kantons Mutterstadt nach Ludwigshafen verlegt wurden. Das Gericht hieß nun Landgericht.

Es war zunächst im Gemeindehaus und ab 1877 in einem eigenen Gebäude in der Amtsstraße untergebracht. 1926 hatte das Amtsgericht 26 Richter, weswegen bis 1929 in der Wittelsbachstraße ein Neubau mit angeschlossenem Gefängnis erstellt wurde. Im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, wurde das Gebäude bis 1954 wiederaufgebaut.

Weblinks

 Commons: Amtsgericht Ludwigshafen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Worms am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Koblenz (am Rhein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwigshafen — Ludwigshafen, am Rhein, Bezirksstadt im bayr. Reg. Bez. Pfalz, am Rhein (Eisenbahnbrücke nach Mannheim), früher Rheinschanze genannt, (1900) 61.914 (1905: 72.287) E., Amtsgericht, Handels und Gewerbekammer, Reichsbankstelle, Hafen, bedeutender… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amtsgericht Speyer — Gerichtsgebäude Das Amtsgericht Speyer ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von sechs Amtsgerichten (AG) im Bezirk des Landgerichts Frankenthal (Pfalz). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Busverkehr Rhein-Neckar — DB Bahn Rhein Neckar Bus Basisinformationen Unternehmenssitz Ludwigshafen am Rhein[1] Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Ludwigshafen-Südliche Innenstadt — Denkmalzone Wohnsiedlung für Arbeiter und Angestellte …   Deutsch Wikipedia

  • Straßen und Plätze in Ludwigshafen/A — Straßen und Plätze in Ludwigshafen A | B | C | D | E | F | G | …   Deutsch Wikipedia

  • Justizvollzugsanstalt Ludwigshafen — Die Justizvollzugsanstalt Ludwigshafen ist eine besondere sozialtherapeutische Haftanstalt des Landes Rheinland Pfalz. Das Gefängnis liegt am Amtsgericht Ludwigshafen im Süden der Stadt und ist keine gewöhnliche Strafanstalt, sondern eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Verwaltungsgerichte in Deutschland — Diese Liste deutscher Gerichte dient der Aufnahme sämtlicher gegenwärtiger staatlicher Gerichte in Deutschland (Bundesgerichte und Landesgerichte) in sämtlichen Gerichtsbarkeiten (Fachgerichtsbarkeiten und Verfassungsgerichtsbarkeiten). Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Neustadt/ Weinstraße — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”