A Perfect Getaway
Filmdaten
Deutscher Titel A Perfect Getaway
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 97 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie David Twohy
Drehbuch David Twohy
Produktion Robbie Brenner,
Mark Canton,
Ryan Kavanaugh,
Tucker Tooley
Musik Boris Elkis
Kamera Mark Plummer
Schnitt Tracy Adams
Besetzung

A Perfect Getaway ist ein US-amerikanischer Horrorfilm mit Thrillerelementen von David Twohy aus dem Jahr 2009.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Cliff und Cydney Anderson sind frisch verheiratet und verbringen ihre Flitterwochen auf Hawaii. Die beiden wollen auf der Nachbarinsel Kaua'i zu einem abgelegenen Strand wandern. Auf der Fahrt zum Wanderpfad treffen sie auf das junge Pärchen Kale und Cleo. Cliff und Cydney wollen die beiden mitnehmen, doch Kale ist nach der Unterhaltung mit ihnen eingeschnappt und möchte nicht mehr mitgenommen werden.

Die Andersons treten die Wanderung an und treffen kurz darauf auf Nick, der auf dem Weg zu seiner Freundin Gina ist. Die beiden begleiten Nick ein Stückchen. Von einer Gruppe anderer Wanderer erfahren sie, dass in Honolulu ein Doppelmord an einem frisch verheirateten Ehepaar geschehen ist. Den Opfern wurden dabei die Zähne ausgerissen und Fingerspitzen entfernt, verdächtigt werden ein Mann und eine Frau. Während Cliff und Cydney von dieser Nachricht erschrocken sind, kümmert es den coolen Nick nur wenig und geht weiter. Cliff und Cydney gehen mit ihm und treffen an einem Wasserfall auf seine Freundin Gina. Die beiden Pärchen kommen ins Gespräch, während Cliff versucht an einer höher gelegenen Stelle von seinem Handy aus mehr über den Mord zu erfahren. Er liest, dass die Mörder auf Kaua'i vermutet werden und wird kurz bevor die Bilder der Verdächtigen geladen sind von Kale und Cleo, die Anhalter die sie zuvor nicht mitgenommen haben, gestört. Kale ist immer noch eingeschnappt und bedrängt Cliff. Nick kommt dazu, geht zwischen die beiden und kann die Situation entschärfen.

Danach begeben sich die Andersons zusammen mit Nick und Gina wieder auf den Weg zu dem abgelegenen Strand. In Unterhaltungen erfahren sie, dass Nick im Irak war und nach einer Verwundung eine Metallplatte im Kopf implantiert bekam. Seine Freundin Gina war früher Metzgerin. Mittlerweile vermutet Cliff, dass das skurrile Paar die Mörder sein könnten. Diese Vermutung wird verstärkt als Nick mit Pfeil und Bogen auf die Jagd geht und ein totes Tier zum Abendessen mitbringt.

Am nächsten Morgen werden sie vom Lärm eines Polizeihubschraubers geweckt, der auf einer Wiese unweit von ihnen landet. Die beiden Pärchen sehen wie die Polizei Kale und Cleo verhaftet. Ein Beamter findet im Rucksack der beiden die Zähne des ermorderten Ehepaares. Alle sind froh, dass die Mörder gefasst wurden und gehen weiter zum Strand. Dort angekommen paddeln Cliff und Nick das Meer hinaus. Während Cydney das Essen kocht schaut sich Gina die Videos auf Cliffs Camcorder an. Plötzlich steht Gina auf und läuft davon, denn auf den Videos ist nicht das Ehepaar Cliff und Cydney zu sehen, sondern ein anderes Pärchen. Gina ist klar, dass die Andersons die Mörder sein müssen und wird von Cydney verfolgt.

Währenddessen sind Cliff und Nick in einer Höhle angekommen, dort schießt Cliff Nick in den Hinterkopf und dieser fällt vom Kajak. Mittlerweile wurde Gina von Cydney eingeholt. Nach einem Kampf zwischen den beiden fällt Cydney von einer Klippe ins Meer und Gina sieht Nicks Kajak in der Höhle. Gina erhält einen Anruf von ihrem Mobilfunkanbieter und bittet diesen Hilfe zu schicken. Von der Klippe sieht Gina Cydney auf einem Kajak sitzen. Plötzlich taucht Cliff vor ihr auf, der die Klippe hochgeklettert ist. Mit einem Messer sticht sie ihm in die Hand und läuft davon. Während Cliff Gina verfolgt, paddelt Cydney zurück an den Strand, wo schon der Polizeihubschrauber wartet und sie sich als vermeintliches Opfer ausgibt. Unterdessen hat Nick in der Luftblase des umgekippten Kajaks überlebt, denn Cliff traf seine Metallplatte im Kopf.

Die flüchtende Gina stößt auf eine Gruppe Männer, die ihre von Nick und Cliff entwendeten Kajaks suchen. Cliff kommt dazu und versucht den Männern zu erklären, dass die völlig aufgebrachte und schreiende Gina unter Drogen stünde. Einem der Männer fällt jedoch auf, dass Cliffs Pupillen mehr vergrößert sind als die von Gina. Daraufhin erschießt Cliff die Männer und Gina läuft davon. Cliff wird daraufhin von Nick in einen Kampf verwickelt. Am Himmel taucht der Hubschrauber auf, welcher die Situation beobachtet. In ihm sitzt auch Cydney die anweisen soll auf welchen der beiden geschossen werden soll. Cydney wählt Nick als Ziel, doch als Gina zwischen Nick und Cliff geht ist klar, dass nicht er der Gesuchte ist. Gina hält Nick davon ab Cliff zu töten und tritt ihn stattdessen zu Boden. Cydney im Hubschrauber sieht diese Szene und weist daraufhin die Polizisten an Cliff zu töten, der gerade aufstehen und sich die Pistole schnappen will.

Auf dem Rückflug nach Hawaii macht Nick Gina einen Heiratsantrag. Beide versprechen sich jedoch keine Flitterwochen zu machen.

Kritik

„Sorgfältig entwickelter, beachtlich inszenierter Psychothriller, der die Genrevorgaben unterläuft, indem er aus den Jägern die Gejagten macht.“

film-dienst

„Eine exotische Kulisse als Schauplatz eines perfiden Katz-und-Maus-Spiels ist nicht gerade neu. Der Thriller Todesstille und der Reißer Turistas verbanden bereits das Schöne mit dem Tödlichen. Nun folgt Regisseur David Twohy (Pitch Black) diesem Motto und inszenierte einen hübsch anzusehenden, streckenweise sogar richtig spannenden Schocker […] Etwas mehr Tempo hätte dem mörderischen Urlaubstrip zu Beginn allerdings nicht geschadet. Dafür entwickelt er sich in den letzten 15 Minuten zu einem erbarmungslosen Kampf ums Überleben. Nur warum abgedroschene Erzählstrukturen selbst von erfahrenen Filmemachern wie David Twohy bemüht werden – eine mit dem Dampfhammer eingeführte Kriegsverletzung wird später wie selbstverständlich zum Lebensretter –, bleibt ein Rätsel. […] Fazit: Stylisher Schocker, der trotz unlogischer Momente mit punktueller Spannung zu fesseln weiß.“

Cinema[1]

„Trotz interessanter Idee und vielversprechendem Cast liefert David Twohy mit „A Perfect Getaway“ einen recht schwachen Thriller ab.“

filmstarts.de[2]

„Spaßiger Thriller mit guter Besetzung, der sich nie zu ernst nimmt und selbstironisch und zitatenfreudig mit dem Medium spielt. Das effektive Ende hebt den Film dann auch angenehm über den Durchschnitt typischer Slasher-Thriller. “

moviepilot[3]

Soundtrack

  1. Hey, Hey, Hey von Tracy Adams
  2. Paradise von RooHub
  3. Need Your Love von The High Tide Spirits
  4. Boom Chic Boom von Chic by Tracy Adams
  5. Red Dress Baby von Doll by Tracy Adams
  6. Ghetto Chronic von Tracy Adams
  7. The Wretched von Nine Inch Nails
  8. I’m Yours von Jason Mraz

Weblinks

Einzelnachweis

  1. Cinema.de: Filmkritik
  2. Filmkritik auf filmstarts.de Abgerufen am 2. Februar 2010.
  3. Filmkritik auf moviepilot.de Abgerufen am 2. Februar 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Perfect Getaway — Saltar a navegación, búsqueda A Perfect Getaway Título A Perfect Getaway Ficha técnica Dirección David Twohy Guión David Twohy Reparto …   Wikipedia Español

  • A perfect getaway — Título Una escapada perfecta Ficha técnica Dirección David Twohy Guion David Twohy Reparto …   Wikipedia Español

  • A Perfect Getaway — is a 2009 film by director David Twohy, staring Milla Jovovich, Kiele Sánchez, Timothy Olyphant and Steve Zahn. The story is based on a couple of honeymooners in Hawaii where soon they discovered that their tour guides are assassins. The film is… …   Wikipedia

  • Perfect Getaway — the 12th installment of the Hardy Boys Casefiles paperback series was published in 1988. The plot involves Frank and Joe going undercover in the South American jungle, pursuing an embezzler. They want to help their friend by proving his innocenc …   Wikipedia

  • The Perfect Couple — Infobox Television episode Colour = #ffaa44 Series = The O.C. Title = The Perfect Couple Season = 1 (2003 2004) Caption = Ryan and Marissa; the perfect couple Episode = 10 Airdate = November 12, 2003 (FOX) Writer = Allan Heinberg Director =… …   Wikipedia

  • L.A. Noire — Official box art released worldwide Developer(s) Team Bondi Rockstar Games[1] …   Wikipedia

  • The Getaway (video game) — Infobox VG title = The Getaway caption= developer = Team SOHO publisher = Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) designer = engine = Kinetica released = flagicon|UK: December 11, 2002 [ [http://uk.ps2.ign.com/objects/014/014483.html The… …   Wikipedia

  • Paradise Getaway — (Rockport,США) Категория отеля: Адрес: 47 Curlew Drive, Rockport, TX 78382, США …   Каталог отелей

  • List of characters from My Life as a Teenage Robot — This is a list of characters from the Nickelodeon animated series My Life as a Teenage Robot . Main Characters Jenny (XJ 9) Jennifer Jenny Wakeman (XJ 9) (voiced by Janice Kawaye) is the main protagonist and the teenage robot to which the title… …   Wikipedia

  • List of My Life as a Teenage Robot characters — This is a list of characters from the Nickelodeon animated series My Life as a Teenage Robot. Contents 1 Main Characters 1.1 Jenny Wakeman 1.2 Brad 1.3 Tuck …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”