Abel Muzorewa

Abel Tendekayi Muzorewa (* 14. April 1925 in Umtali, Südrhodesien; † 8. April 2010 in Borrowdale bei Harare) war der einzige Premierminister von Simbabwe-Rhodesien.

Leben

Muzorewa war das älteste von acht Kindern eines Predigers. Zwischen 1943 und 1947 arbeitete er als Lehrer in Murewa. Danach war er bis 1947 Prediger in Mtoko. Nach einem Theologiestudium am Old Umtali Biblical College wurde er 1955 ein Pastor in Chiduku bei Rusape. Bis zu seiner Berufung zum Bischof von Rhodesien der Vereinigten Methodistischen Kirche war er in verschiedenen Orten tätig.

Am 3. März 1978 bereiteten unter anderem Abel Muzorewa und Ndabaningi Sithole den Weg für eine Übergangsregierung, welcher auch Ian Smith und Jeremiah Chirau angehörten. Nach den Wahlen wurde Josiah Zion Gumede Präsident und Muzorewa Premierminister. Der Landesname wurde in Simbabwe-Rhodesien abgeändert. Robert Mugabe und Joshua Nkomo akzeptierten den Wahlausgang nicht und setzten den Bürgerkrieg fort. Die britische Regierung forderte die Bürgerkriegsparteien auf, eine Lösung herbeizuführen. Vom 10. September bis 15. Dezember 1979 fand deshalb die Londoner Konferenz statt, die als Ergebnis das Lancaster-House-Abkommen hatte. Muzorewa stand den Neuwahlen im Frühjahr 1980 nicht im Wege. Die Wahlen am 4. März 1980 gewann Robert Mugabe. Er folgte Muzorewa in das Amt des Premierministers.

Literatur

  • Louise Newitt: Prominent Rhodesian Personalities, Cover Publicity Services, Salisbury, 1977

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abel Muzorewa — Mandats Premier ministre rhodésien 1er juin 1979 – 12 décembre 1979 Président Josiah Zion Gumede  …   Wikipédia en Français

  • Abel Muzorewa — Abel Tendekayi Muzorewa (14 de abril de 1925 8 de abril de 2010), fue primer ministro del breve gobierno constituido bajo el denominado reglamento interior de Zimbabue Rhodesia (1979 1980) y obispo metodista. Nació en Umtali, Rhodesia del Sur… …   Wikipedia Español

  • Abel Muzorewa — Bishop Abel Muzorewa 1st Prime Minister of Zimbabwe Rhodesia In office 1 June – 11 December 1979 President …   Wikipedia

  • Abel Tendekayi Muzorewa — Abel Muzorewa Abel Muzorewa Premier ministre rhodésien …   Wikipédia en Français

  • Abel Tendekayi Muzorewa — Saltar a navegación, búsqueda Abel Muzorewa Obtenido de Abel Tendekayi Muzorewa …   Wikipedia Español

  • Abel (Vorname) — Abel ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Abel (disambiguation) — Infobox Given Name Revised name = Abel imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = origin = related names = footnotes = Abel is a biblical forename which may derive from the Hebrew Hebel , itself derived from hevel (… …   Wikipedia

  • Abel (nombre) — Para otros usos de este término, véase Abel (desambiguación). Abel Representación de Caín conduciendo a Abel a la muerte, por James Tissot. Origen …   Wikipedia Español

  • Muzorewa — Muzorewa,   Abel Tendekayi, Geistlicher und Politiker in Rhodesien (heute Simbabwe), * Umtali (heute Mutare) 14. 4. 1925; seit 1968 Bischof der United Methodist Church. 1971 gründete Muzorewa als legalen Ausdruck der verbotenen… …   Universal-Lexikon

  • Muzorewa, Abel Tendekayi — ▪ prime minister of Zimbabwe Rhodesia born April 14, 1925, Old Umtali, Southern Rhodesia [now Zimbabwe]       prime minister of Zimbabwe Rhodesia from June to December 1979, in a transitional period from white to black rule.       Muzorewa was… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”