Abelines Gaard

Abelines Gaard ist ein Vierkanthof in Hvide Sande, der zwischen 1854 und 1871 vom Strandvogt Christen Christensen in typisch westjütischem Baustil errichtet wurde. 1974 wurde der Hof von einer selbständigen Stiftung gekauft und zu einem Heimatmuseum umgewandelt. Der gut erhaltene Hof ist heute noch so eingerichtet wie zu Christensens Zeit. 1996 erhielt Abelines Gård den Europa-Nostra-Preis als Anerkennung für die Bewahrung des Hofes. Der Hof ist Teil des Ringkøbing-Skjern Museums.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ringköbing Skjern Museum — Skjern Egvad Museum Dejbjerg Jernalder Ringkøbing Skjern Museum entstand 2007 durch eine Fusion des Ringkøbing Museums mit dem Skjern Egvad Museum. Ersteres ist ein regionales Museum mit einer Abteilung über dänische Expeditionen und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringkøbing-Skjern Museum — Skjern Egvad Museum Dejbjerg Jernalder Ringkøbing Skjern Museum entstand 2007 durch eine Fusion des Ringkøbing Museums mit dem Skjern Egvad Museum. Ersteres ist ein regionales Museum mit einer Abteilung über dänische Expeditionen und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Skjern-Egvad Museum — Dejbjerg Jernalder Ringkøbing Skjern Museum entstand 2007 durch eine Fusion des Ringkøbing Museums mit dem Skjern Egvad Museum. Ersteres ist ein regionales Museum mit einer Abteilung über dänische Expeditionen und einer Islandsammlung. Letzteres… …   Deutsch Wikipedia

  • Skjern Egvad Museum — Dejbjerg Jernalder Ringkøbing Skjern Museum entstand 2007 durch eine Fusion des Ringkøbing Museums mit dem Skjern Egvad Museum. Ersteres ist ein regionales Museum mit einer Abteilung über dänische Expeditionen und einer Islandsammlung. Letzteres… …   Deutsch Wikipedia

  • Hvide Sande — Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt  Hvide Sande …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”