Abendstunde im Spätherbst

Abendstunde im Spätherbst ist ein Hörspiel von Friedrich Dürrenmatt, das 1957 entstand.[1] Herr Korbes empfängt hieß das Stück bei seiner Erstsendung im März 1958 im Schweizer Radio DRS. Vermutlich war dies der Arbeitstitel von Dürrenmatt. Später aber wurde der Titel zu „Abendstunde im Spätherbst“ geändert.

Inhalt

Herr Fürchtegott Hofer – der Name ist so kleinbürgerlich wie die Person – besucht Herrn Korbes, den großen, weltgewandten und berühmten Schriftsteller. Er wirft Korbes vor, alle Morde, die Korbes in seinen Romanen beschreibt, selbst begangen zu haben. Mit detektivistischer Akribie beweist Hofer seine Vorwürfe. Aber Korbes lässt sich nicht erpressen, verteidigt sich weitschweifig – und macht Hofer zu seinem nächsten Opfer und zur Basis eines neuen Hörspiels.

Sendungen

Für das vom ORF produzierte Hörspiel wurde Dürrenmatt 1958 der Prix Italia für Literatur und Dramaturgie verliehen. [2]
In einer der vielen Produktionen des Hörspiels wurde bei der Aufnahme vom Schweizer Radio DRS [3]. Der Schweizer Kabarettist und Filmschauspieler Walter Roderer war mit der Rolle des Fürchtegott Hofer betreut; einer Rolle, die auf den sonst auch biedere Rollen spielenden Roderer bestens passte.

Einzelnachweise

  1. Abendstunde im Spätherbst in der Hörspieldatenbank HörDat
  2. Prix Italia
  3. Hinweis auf die Sendung bei Radio DRS

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Dürrenmatt — bei der Verleihung des Ernst Robert Curtius Preises für Essayistik 1989 in Bonn Friedrich Josef Dürrenmatt (* 5. Januar 1921 in Konolfingen; † 14. Dezember 1990 in Neuenburg) war ein Schweizer Schriftsteller, Dramati …   Deutsch Wikipedia

  • Die Physiker — ist eine Komödie des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt. Sie entstand im Jahr 1961 und wurde am 21. Februar 1962 unter der Regie von Kurt Horwitz im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. 1980 überarbeitete Dürrenmatt das Theaterstück zu …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterhaus Jena — Theaterhaus Jena, 2010 Kunstobjekt auf dem Theater Vorplatz …   Deutsch Wikipedia

  • Das Unternehmen der Wega — ist ein Hörspiel von Friedrich Dürrenmatt, das 1954 entstand und im Folgejahr in einer Gemeinschaftsproduktion des Bayerischen, Süddeutschen und Norddeutschen Rundfunks zum ersten Mal gesendet wurde.[1] Es spielt in einer utopischen Zukunft, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Versprechen — (1958) ist ein Kriminalroman des Schweizer Autors Friedrich Dürrenmatt, der aus seiner Drehbuchvorlage zum Film Es geschah am hellichten Tag entstand. Dürrenmatt war mit dem Film und seinem Ende zwar zufrieden, aber nicht begeistert; auch stammte …   Deutsch Wikipedia

  • Der Richter und sein Henker (Film) — Filmdaten Originaltitel Der Richter und sein Henker Produktionsland Deutschland, Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Es geschah am hellichten Tag — Filmdaten Originaltitel Es geschah am hellichten Tag …   Deutsch Wikipedia

  • Friederich Dürrenmatt — Friedrich Dürrenmatt bei der Verleihung des Ernst Robert Curtius Preises für Essayistik 1989 in Bonn Friedrich Josef Dürrenmatt (* 5. Januar 1921 in Konolfingen; † 14. Dezember 1990 in Neuenburg) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Herkules und der Stall des Augias — ist ein Hörspiel und Theaterstück des Schweizer Autors Friedrich Dürrenmatt. Das Hörspiel entstand 1954 und wurde im selben Jahr vom Nordwestdeutschen Rundfunk ausgestrahlt. In gedruckter Form erschien das Stück erstmals 1954 beim Arche Verlag.… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Besuch der alten Dame — Daten des Dramas Titel: Der Besuch der alten Dame Gattung: Eine tragische Komödie Originalsprache: Deutsch Autor: Friedrich Dürrenmatt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”